mit der MSC Meraviglia


Gruppenreise

Gemeinsam reisen, individuell erleben!

Erfüllen Sie sich Ihren Traum und reisen Sie mit uns
zu den weißen Nächten von St. Petersburg!

 

Unsere Reiseziele:

Kopenhagen:

Kopenhagen, Dänemarks Hauptstadt, liegt auf den küstennahen Inseln Seeland und Amager.
Über die Öresund-Brücke ist die Stadt mit Malmö in Südschweden verbunden. In Indre By, der historischen Altstadt, befindet sich Frederiksstaden, ein Rokokoviertel mit dem Schloss Amalienborg, Residenz der königlichen Familie. In der Nähe liegen das Schloss Christiansborg und inmitten von Gärten das Renaissanceschloss Rosenborg, das die Kronjuwelen beherbergt.

Helsinki:

Helsinki, die finnische Hauptstadt im Süden des Landes, liegt auf einer Halbinsel am Finnischen Meerbusen. An der Hauptstraße Mannerheimintie befinden sich Institutionen wie das Nationalmuseum, das die finnische Geschichte von der Steinzeit bis in die Gegenwart nachzeichnet, das imposante Parlamentsgebäude und das Kiasma, ein Museum für zeitgenössische Kunst. Die geschmückte Uspenski- Kathedrale aus roten Ziegeln bietet einen Blick auf den Hafen.

St. Petersburg:

Sankt Petersburg ist eine russische Hafenstadt an der Ostsee. Sie diente über zwei Jahrhunderte als Hauptstadt des Zarenreichs und wurde 1703 von Peter dem Großen gegründet, der im Wahrzeichen der Stadt, dem bronzenen Reiterstandbild, verewigt wurde. Die Stadt ist auch weiterhin das kulturelle Zentrum Russlands, unter anderem mit dem hochmodernen Mariinski-Theater mit Opern und Ballettaufführungen und dem Russischen Museum, in dem russische Kunst von orthodoxen Ikonen bis zu den Werken Kandinskys gezeigt wird.

Tallinn:

Tallinn, die Hauptstadt Estlands, liegt an der Ostsee und ist das kulturelle Zentrum des Landes. Bekannt sind vor allem die von einer Stadtmauer umschlossene, kopfsteingepflasterte Altstadt mit zahlreichen Cafés und Geschäften sowie der Verteidigungsturm Kiek in de Kök aus dem 15. Jh. Der historische Rathausplatz Tallinns wird vom gotischen Rathaus mit einem 64 m hohen Turm dominiert, das im 13. Jh. errichtet wurde. Die Nikolaikirche, ein Wahrzeichen aus dem 13. Jh., zeigt kirchliche Kunst.

An den beiden Seetagen genießen wir das umfangreiche kulinarische und kulturelle Bordleben.