Urlaub in Amsterdam

banner

Eine Reise in eine fremde Stadt ist immer etwas ganz besonderes. Bereits bei der Ankunft wird man mit der Mentalität der Menschen konfrontiert, es ist hektisch und man taucht in der Menge der Einheimischen und Touristen unter. Auch wenn man eine Städtereise nicht mit einem erholsamen Strandurlaub vergleichen kann, bietet diese Art der Reise einen ganz eigenen Charme, den man unbedingt einmal erlebt haben muss. Besonders wir Europäer haben den Vorteil verhältnismäßig schnell in die einzelnen Kulturmetropolen Europas reisen zu können ohne lange Flugzeiten auf uns nehmen zu müssen. So können Städtereisen meistens spontan und ohne eine größere Vorbereitung geschehen. Eines haben Europas Städte alle gemeinsam: Die Fülle an Kultur, Geschichte und Unterhaltungsmöglichkeiten, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Eine dieser Städte ist Amsterdam, eine Metropole, die schon aufgrund der kurzen Anreise aus Deutschland immer einen Besuch wert ist. Auch wenn Amsterdam mit ca. 790.00 Einwohnern im Vergleich zu anderen Großstädten wie Rom, Berlin oder Madrid verhältnismäßig klein ist, versprüht die Hauptstadt der Niederlande eine ganz eigene Anziehungskraft, der fast jeder Besucher irgendwann unterliegt. Das prägendste Merkmal Amsterdams sind die unzähligen Grachten, kleine Wasserstraßen, die sich durch die gesamte Stadt ziehen und sich ideal für eine Sightseeing-Tour mit dem Boot eignen.

FS_AMS_010

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören neben dem königlichen Palast, dem Anne-Frank-Haus und dem Artis Zoo vor allem die vielen unterschiedlichen Ausstellungen und Museen. Im Van Gogh Museum finden Besucher in zwei unterschiedlichen Häusern, die von bekannten holländischen und japanischen Architekten entworfen wurden, eine Sammlung von über 500 Gemälden und Zeichnungen des weltberühmten Künstlers, sowie Schriften und Briefe, die einen exklusiven Einblick in dessen Leben gewähren. Ebenfalls interessant ist das Stedelijk Museum, in dem neben Gemälden Skulpturen, Plastiken, Photographien etc. von Künstlern aus aller Welt ausgestellt sind.

FS_AMS_015

Um zwischen den verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu pendeln kann man entweder auf gewöhnliche Verkehrsmittel wie den Bus oder die Bahn zurückgreifen oder aber die Stadt traditionell mit einem Fahrrad erkunden, für das Amsterdam ebenfalls bekannt ist. Aufgrund der unzähligen Fahrradwege, die in der ganzen Stadt zu finden sind, gilt Amsterdam als eine der fahrradfreundlichsten Städte der Welt - eine Sightseeingtour auf zwei Rädern ist demzufolge nicht nur preisgünstig und umweltfreundlich, sondern vor allem unkompliziert. Abends kann man den Tag in einem der vielen Cafés, Restaurants, Bars oder Clubs ausklingen lassen und sich auf einen ereignisreichen nächsten Tag freuen!

FS_AMS_006