Bali Rundreise 


Inklusivleistungen
- 3 Nächte im Wapa di Ume (Ubud) inkl. Frühstück
- 4 Nächte im Pondok Sari Beach & Spa Resort (Pemuteran) inkl. Frühstück
- 4 Nächte im Tauch Terminal (Tulamben) inkl. Frühstück
- 3 Nächte im The Pavilions Bali (Sanur) inkl. Frühstück
- 3 Ausflugtransfers mit privatem Fahrer und deutschsprachigem Guide ohne Eintrittsgelder (Programm       erfolgt nach Absprache mit dem Fahrer und örtlichen Gegebenheiten)

- Flüge von Deutschland nach Bali und zurück mit renomierten Fluggesellschaft inkl. Gepäck

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1900,-€

inmitten der Natur

Wapa di Ume - Ubud

Lage:

idyllisch • Entfernung (ca.): zum Stadt-/Ortszentrum: 3 Fahrminuten, zu Restaurants/Bars: 10 Gehminuten

Ausstattung:

• Hotelanlage: im landestypischen Stil • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 33 One Bedroom

Pool Villa:

• komfortabel • Zimmergröße (ca.): 144 qm • Bad und Dusche/WC • Bademäntel, Bügelbrett, Bügeleisen, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Moskitonetz, Sitzecke, Slipper, Telefon • Terrasse • Balkon-/Terrassenausstattung: mit Tagesbett, mit kleinem Garten, mit privatem Pool • Safe (inklusive) • Minibar (gegen Gebühr) • Klimaanlage

Verpflegung:

- inkl. Frühstück

Wassertempel

Ubud

Ubud im Zentrum von Bali wird als das kulturelle Zentrum von Bali angesehen. Es ist berühmt als Kunst- und Kunsthandwerk-Zentrum, und viel von der Stadt und den umliegenden Dörfern scheint aus Ateliers und Galerien zu bestehen. Es gibt einige bemerkenswerte Tempel, Wasserfälle und andere Sehenswürdigkeiten. Ubud strahlt ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens aus.
Ausflug Tempel, Wasserfälle und Reisterrassen
Heute besichtigen sie mit ihrem privaten Fahrer und deutschsprachigem Guide den Palast von Klungkung. Der Palast von Klungkung ist ein historischer Gebäudekomplex in Semarapura, der Hauptstadt des Königreichs von Klungkung auf Bali in Indonesien. Der Palast wurde zum Ende des 17. Jahrhunderts errichtet, aber während der niederländischen Eroberung 1908 und Kolonialzeit weitgehend zerstört. Heute dienen die Reste des Palastes als Gerichtssitz. Innerhalb der Palastanlage liegt auch ein schwimmender Pavillon, der Bale Kambing, der in den 1940er Jahren gebaut wurde.
Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit die bekannten Reisterrassen in der Umgebung von Ubud zu erleben. Sie werden beeindruckende Wasserfälle sehen. Sie können bei einer Tasse Luwak Kaffee, auch „Katzenkaffee“ genannt, entspannen. Dieser wird aus vom Fleckenmusang halb verdauten Kaffeebohnen hergestellt. Außerdem besuchen Sie die berühmten Holzwerkstätten, in welchen die in Bali einmaligen Holzschnitzereien hergestellt werden, welche das Zusammenspiel von Mensch und Natur symbolisieren.

Reisfeld

Pondok Sari Beach & Spa Resort– Pemuteran

Lage


- Direkt am feinsandigen, dunklen Lava-Sandstrand


Ausstattung


- Hotelanlage: freundlich, komfortabel
- A-la-carte-Restaurant 'PONDOK SARI' mit internationaler und regionaler Küche sowie Terrasse
- Strandbar
- Außenanlage: ansprechend, terrassenförmig angelegt, tropisch


Zimmer
- Bungalow, 1 Schlafzimmer
- ansprechend, gemütlich
- Bad oder Dusche/WC, offenes Badezimmer
- Bügelbrett, Bügeleisen, Föhn, Telefon
- WLAN (gegen Gebühr)
- Minibar (inklusive), Inhalt: Wasser
- Klimaanlage (inklusive)

Verpflegung

- inkl. Frühstück

7 Tempel

Permuteran

Permuteran ist ein Dorf im Nordwesten der indonesischen Insel Bali. Weitgehend von den Auswirkungen des Tourismus verschont, hat das Dorf bisher seinen ursprünglichen Charakter – wie einige andere Orte der Insel – erhalten.
Der Ort hat einen breiten Sandstrand, der flach ins Wasser abfällt. Am östlichen Ortsrand beginnt ein natürliches Riff mit hellem Sandstrand, das in ein künstliches Riff im Westen, dessen Strand aus dunklem Vulkansand besteht, übergeht.
Ausflug West Bali National Park und Affentempel
Auf dem Weg in den West Bali Nationalpark, den einzigen Nationalpark Balis, besichtigen Sie den Affentempel in Permuteran. Anschließend haben Sie die Gelegenheit auf einem lokalen Markt Spezialitäten anzuschauen und zu probieren.
Der West Bali National Park liegt im Nordwesten Balis und wurde 1983 zum Nationalpark erklärt. Speziell zum Schutz des Balistares wurde der Park gegründet. Er nistet im nördlichen Teil des Parks, wobei nur eine kleine Hundertschaft von Exemplaren überhaupt vorhanden ist. Er könnte das Überleben einer ausreichend großen Population der Vögel garantieren, sofern die Wilderei unter Kontrolle gebracht wird. Neben dem Balistar gibt es 160 weitere Vogelarten im Park zu beobachten. Zu den Säugetieren gehören wildlebende Rinder, Hirsche, Wildschweine Affen und Bengalkatzen.
Ausflugstipp: Schnorcheln Menjangan Island
Fakultativ können Sie bei Menjangan Island schnorcheln. Dies ist eine kleine Insel, die 8 km nordwestlich der Insel Bali liegt. "Menjangan" bedeutet auf Indonesisch "Hirsch". Die Korallenriffe gehören zu den am besten erhaltenen der Region.

rote Blume

Tauch Terminal Tulamben

Lage:

• direkt am Strand, am Meer, Hausriff

Ausstattung:

• Hotelanlage: im landestypischen Stil • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 26

Deluxe:

• komfortabel, modern • Zimmergröße (ca.): 47 qm • Bad und Dusche/WC • Deckenventilator, Föhn, Schreibtisch • Balkon oder Terrasse • WLAN (inklusive) • Safe (inklusive) • Minibar (gegen Gebühr) • Klimaanlage (inklusive) • auch zur Alleinnutzung

Verpflegung:

• Übernachtung mit Frühstück

Tempelhof

Tulamben

Ein kleiner Ort an der Ostküste Balis. Direkt vor dem Strand liegt das Wrack der USS Liberty. Sowohl für Schnorchler als auch für Taucher gilt das Wrack als eines der schönsten der Welt. Der Ort selbst bietet viele kleine Geschäfte und Restaurants.
Ausflug Pura Ulun Danu Batur und Besakih Tempel
Heute fahren Sie mit ihrem privaten Fahrer und deutschsprachigem Guide zum Tempel Pura Ulun Danu Batur, einem hinduistischen Tempel. Er ist einer der wichtigsten Tempel in Bali, der die Harmonie und Stabilität der gesamten Insel bewahrt. Der Tempel ist dem Gott Vishnu sowie der lokalen Göttin Dewi Danu, der Göttin vom Batur See, geweiht. Vom Tempel haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Vulkan Batur.
Fahren Sie anschließend weiter zum Pura Besakih. Dies ist das bedeutendste auf der Insel Bali gelegene hinduistische Heiligtum und „Muttertempel“ aller balinesischer Tempel. Der Tempel wurde vermutlich im 8. Jahrhundert gegründet und liegt auf rund 950 Meter Höhe am Südwesthang des Gunung Agung, einem nach wie vor aktiven Vulkan. Die Gesamtanlage besteht aus über 200 Gebäuden, zu denen mehrstufige Tempeltürme (meru), Schreine (pelinggih), offene Pavillons (bale) und weitere geschlossene Gebäude gehören. Alle Dorfgemeinschaften verfügen innerhalb des weitläufigen Geländes über eigene Tempelbereiche oder Schreine, die jeweils von einer Mauer umgeben sind
Ausflugstipp: Gili Inseln
Fakultativ können Sie einen Bootsausflug auf die Gili Inseln machen. Die Inselgruppe besteht aus drei kleinen Sandinseln (Gili Air, Gili Meno und Gili Trawangan), die jeweils nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen. Auf den Inseln gibt es weder gepflasterte Straßen noch motorisierte Fahrzeuge; wichtigstes Fortbewegungsmittel sind Pferdekutschen.

Zeremonie

The Pavilions Bali

Lage:

• inmitten der Natur • Stranddetails: feinsandig, flach abfallender Strand befindet sich 10 Gehminuten entfernt • Entfernung (ca.): zu Unterhaltungsmöglichkeiten: 5 Gehminuten, zu Restaurants/Bars: 5 Gehminuten

Ausstattung:

• Hotelanlage: im landestypischen Stil, komfortabel • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 25

One Bedroom Pool Villa:

• Zimmergröße (ca.): 140 qm • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum • Kitchenette • Bad und Dusche/WC, Besonderheiten: Regendusche • Flachbildschirm, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Telefon • Balkon-/Terrassenausstattung: mit kleinem Garten, mit privatem Pool • WLAN (inklusive) • Safe (inklusive) • Minibar (gegen Gebühr) • Klimaanlage • auch zur Alleinnutzung

Verpflegung:

• Übernachtung mit Frühstück

Strand

Sanur

Sanur befindet unweit des quirligen Zentrums Denpasar. Hier bekommt man alles was das Touristenherz braucht. Angefangen bei jeder Menge Souveniershops und Shoppingmalls über unzählige Restaurants bis hin zu traumhaften Stränden. Zum Abschluss des Urlaubs verbringen Sie hier die letzten Tage mit Shopping und relaxen. Genießen Sie den trubel von Denpasar und relaxen am eigenen Pool.