Beruwela und Bentota:
Beide Orte liegen benachbart etwa 60 km südlich der Hauptstadt Colombo, durch den Bentota-Fluss getrennt. Die Hotels liegen fast ausnahmslos direkt an den feinsandigen Stränden. Beide Seebäder haben in den letzten Jahren einen stürmischen touristischen Aufschwung erfahren, da die breiten und flachen Strände mit schönem weißgelben Sand problemfreies Baden erlauben, zumal ein vorgelagertes Riff auch Schwimmen während der Monsunzeit ermöglicht. Die Hotels liegen hier unmittelbar nebeneinander, doch bleibt ausreichend Platz für jeden.

Der Bentota-Fluss kann bei Regenfällen Pflanzenreste heranschwemmen, die Strände in Beruwela sind dadurch etwas beeinträchtigt, werden aber fast sofort durch das Hotelpersonal wieder gesäubert.

Beruwela ist auch ein beliebter Ferienort, um dort unter Palmen zu heiraten. Die Eheschließung wird von deutschen Standesämtern anerkannt. Wir organisieren die Feier über einen großen Veranstalter.