Cayos las Brujas

Mit dem azurblauen karibischen Meer rechts und den Mangrowenwäldern, Pelikanen und Flamingos links von Ihnen, fahren Sie auf diesen Kuba Reisen Individuell zu einer der kleinsten 'bewohnbaren' Inseln des Sabana Archipels. Eine märchenhaft schöne Umgebung mit wiegenden Palmen und schneeweißen Stränden. Das dachten sich auch zwei Geliebte, die nicht zusammen sein durften. Sie flüchteten zur Insel und machten unheimliche Geräusche, so dass sich niemand mehr auf die Insel wagte. Dies ist der Ursprung des Namens Cayo las Brujas, was so viel wie Hexeninsel bedeutet. Die Geliebten hatten das kleine Paradies ganz für sich alleine und waren überglücklich. Bis zum heutigen Tag ist die Insel ein verborgenes Paradies geblieben und es herrscht hier immer noch die idyllische Atmosphäre von damals.

Relaxen Sie einfach am Strand und lesen Sie endlich das Buch, für das Sie bisher noch keine Zeit hatten. Wenn Sie lieber etwas Aktives unternehmen, können Sie auf einer Katamarantour schnorcheln gehen oder mit dem Auto zu einem der verlassenen Strände der umliegenden Cayos fahren.