Cha-am
Cha-am liegt im südöstlichen Teil der Provinz Phetchaburi direkt an der Küste zum Golf von Thailand.Im Landkreis befinden sich einige Naturschutzgebiete. Cha-am ist ein bekannter Urlaubsort in Thailand. An seiner Küste stehen zahlreiche vielstöckige Hotelbauten.

Tempel und Buddha-Statuen:
Wat Neran Chararam ,buddhistische Tempelanlage (Wat) mit der großen Statue des sechsarmigen Phra Pit-thawan
Paläste:
Phra Ratchaniwet Maruek Thayawan ist die Sommerresidenz von König Vajiravudh. Sie wurde 1923 auf Anraten seines Arztes erbaut. Durch die kühle und trockene Umgebung des Palastes sollte der König wieder gesund werden. Die vorherige Residenz des Königs am Strand Chao Samran wurde abgebaut und das Baumaterial für den neuen Palast benutzt. Der König verbrachte zwei Sommer (1924 und 1925) im neuen Palast, bevor er verstarb.