Charlottetown:
Beobachten Sie Robben, essen Sie Austern, treffen Sie die Gründer der Konföderation in einem Zeitreise-Tunnel, hören Sie Jazz in der St. Paul’s Anglican Church.

Verbringen Sie einen Tag auf der Rennbahn: im Charlottetown Driving Park Entertainment Centre. In Charlottetown spazieren Sie buchstäblich durch die Geschichte. Folgen Sie den Schildern und Informationstafeln im Historic District bis zur Great George Street, wo eine Gruppe von 13 historischen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert in ihre Glanzzeit zurückversetzt wurde. Spazieren Sie weiter zur Province House National Historic Site: Hier entwarfen Kanadas Gründerväter 1864 die Blaupause für eine neue Nation. Nebenan, im Confederation Centre of the Arts, läuft seit 1965 Anne of Green Gables - The Musical. In dieser hübschen Hauptstadt am Meer können Sie, entlang der Historic Charlottetown Waterfront Uferpromenade von der Founders’ Hall zu Boutiquen, Geschäften mit Kunsthandwerk und Cafés an der Peake’s Wharf bis zum Victoria Park Leuchtturm spazieren. Stehen Sie Seite an Seite mit 70.000 Menschen beim Atlantic Superstore Festival of Lights, wenn zu Ehren des Canada Day Feuerwerke den Sommerhimmel hell erleuchten.
Sonnabends schlendern Sie über den Bauernmarkt von Charlottetown und plaudern mit den Farmern, Fischern und Verkäufern an den Essensständen. Sie werden Ihnen gerne erklären, wo sie die leckersten Muscheln sammeln können, wie man Hummer kocht und warum Prince Edward Island Muscheln und Malpeque Austern die süßesten und köstlichsten der Welt sind.