Cienfuegos

Liegt an der drittgrößten Bucht Kubas, der Bahía de Cienfuegos. Aufgrund ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba La Perla del Sur genannt, wegen ihrer günstigen Lage auch El gran puerto de las Américas, genannt.
Im Jahr 2005 wurde das historische Stadtzentrum von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.
Zuckerproduktion ist dominierend, Cienfuegos hat den größten Zuckerexporthafen Kubas. Krabbenfischerei ist ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Der Tauchsport ist an der Küste die wichtigste Einnahmequelle des Tourismus.