Ifrane

Ifrane ist eine kleine Stadt in Marokko, die wegen der europäisch geprägten Architektur auch als die Schweiz Marokkos bezeichnet wird. Ifrane ist ein beliebter Erholhungsort der Marokkaner. Im Zentrum der Stadt findet sich ein großer in Stein gehauener Löwe, der täglich von Touristen aus aller Welt umgarnt und fotografiert wird. Rund um und in Ifrane befinden sich groß angelegte Parks.

Es gibt einen Marché in der Stadt.Im Marché gibt es gute Tajines, Schauwarma, Sandwiches und Hühnchen. Im La Paix im Stadtzentrum gibt es eine große Auswahl an Speisen, insbesondere auch Pastilla. Im Augalmams kann man für etwas mehr Geld essen. Dort gibt es auch alkoholische Getränke.

Ifrane besitzt einen Nachtclub den Tielleus in dem sich gerade an Wochenenden viele Studenten der Universität tummeln. Der Club öffnet gegen Mitternacht und kostet Dh 100 eintritt.