Juneau :
Juneau wurde während des großen Goldrausches zu einer prosperienden Bergbaustadt und im Jahre 1900 sogar Hauptstadt Alaskas. Sie präsentiert sich ihre Besuchern als schmucke Kleinstadt, die mit einer Reihe historischer Gebäude aus der Zeit des Goldrausches aufwarten kann. Juneau liegt am Gastineau Channel, einem Teil der Inside Passage, und kann nur per Flugzeug oder Schiff erreicht werden. Eine Hauptstadt ohne Anschluß an die Außenwelt - das gibt es wohl nur in Alaska.
Juneau gilt als Ausgangspunkt für Touren zu den Naturwundern der Umgebung und ist ein beliebtes Ziel von Alaska Kreuzfahrten.
Viele Straßen von Juneau enden in Sackgassen. Eine Brücke verbindet die Stadt mit Douglas Island. Wanderwege in der Nähe führen zu einigen Gletschern.

In Juneau befindet sich das Alaska State Museum.