Kappadokien

Kappadokien – Ein Land der Träume
Das Land der „Feenkamine und Felsenschlösser“ in Zentralanatolien ist eine der bizarrsten Naturlandschaften auf der Welt. Entdecken Sie auf dieser Reise mit uns die einzigartigen geschichtlichen Höhepunkte und Schönheiten Kappadokiens sowie der Türkischen Riviera.

Kappadokien ist das blühende Zentrum frühchristlicher Kultur. Die theologischen Arbeiten der drei grossen Kappadokier (Basilius von Cäsarea – dem heutigen Kayseri –Gregor von Nyssa und Gregor von Nazianz) haben der Konzilgeschichte entscheidende Impulse gegeben. In der zerklüfteten Landschaft finden sich unerwartete Kleinode und Höhepunkte christlich-byzantinischer Kunst.
Erleben Sie eine atemberaubend fantastische Landschaft, über Jahrtausende hinweg geprägt durch Vulkanismus und Erosion. Eine einzigartige Verbindung von Natur und Kultur!

wichtigsten Stationen: Antalya , Konya , Sultanhani , Nevsehir