Linz :
Linz war nicht nur im Jahr 2009 Kulturhauptstadt Europas, sondern hat sich von der grauen Industriestadt hin zur strahlenden und wirtschaftlich erfolgreichen Kulturmetropole entwickelt. Eine moderne Stadt voller Dynamik und mit hoher Lebensqualität erwartet ihre Besucher. Linz ist sowohl Bühne für Theater und Musik vom Feinsten, als auch für zeitgenössische Kunst, Geschichte und Wissenschaft in den Museen.
LINZ.VERÄNDERT, - das ist der Slogan der Stadt und als Besucher sollten Sie sich auf Veränderungen einlassen. Linz bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung Ihres Aufenthalts. Eine Stadtbesichtigung zu Fuß oder mit dem Bummelzug, ein Rundgang durch den Botanischen Garten, ein Besuch in einem der vielen Museen oder die Fahrt auf den Pöstlingberg mit Grottenbahn und Tiergarten zeigen Ihnen die schönsten Seiten unserer Stadt.

Highlights:
Linzer Torte: Die süße Botschafterin. Das erste Rezept stammt aus dem Jahr 1653 und ist damit das älteste Tortenrezept der Welt. Buchtipp: "Linzerische Torten auf andere Art" erhältlich im Provinz Verlag.

Ars Electronica Center: Die interaktive Erlebniswelt. Im Gebäude mit der hell leuchtenden Animationsfassade sind spannende Ausstellungen zu digitaler Kunst und Technik zu Hause.

Mariendom: Die größte Kirche Österreichs. Das neugotische Kirchenkunstwerk beeindruckt auch durch seinen Turm, der nur wenige Meter niedriger ist als der Wiener Stephansdom.

Schlossmuseum Linz: Das größte Universalmuseum Österreichs. Mit Dauerausstellungen zu Natur und Technik sowie temporären Schauen. Unvergesslich: Der Blick von der Terrasse über die Dächer.

Hauptplatz: Der größte Saalplatz Europas ist mit seinen barocken Fassaden eine Sehenswürdigkeit für alle Besucher. Idealer Ausgangspunkt vieler Erkundungstouren.
Pöstlingberg: Eines der Wahrzeichen der Stadt. Die markante Wallfahrtsbasilika thront malerisch über Linz, bequem erreichbar über die steilste Schienenbergbahn des Kontinents.

voestalpine Stahlwelt: Interaktive, multimediale Erlebniswelt zum Thema Stahl. Ein begehbares Kunstwerk als Ort der Begegnung zwischen Technik und Mensch.

Lentos Kunstmuseum.: Das Museum zeitgenössischer Kunst. Der eindrucksvollste, mit Naturlicht ausgestattete Ausstellungsraum Österreichs beinhaltet eine der besten Kunstsammlungen der Republik.

Landstraße: Die zentrale Shoppingmeile. Neben der Wiener Mariahilfer Straße die wichtigste Einkaufszeile Österreichs.

Botanischer Garten: Er zählt zu den schönsten Anlagen Europas. Auf 4,2 ha sind 10.000 verschiedene Pflanzenarten zu sehen. In fünf Gewächshäusern entfalten eine einzigartige Kakteensammlung und eine sehenswerte Orchideensammlung ihre Pracht.