Lucca

Lucca ist eine italienische Stadt in der Toskana mit 85.379 Einwohnern und liegt im Tal des Flusses Serchio. Im 13. und 14. Jahrhundert zählte Lucca zu den einflussreichsten europäischen Städten. Große Bedeutung hatte insbesondere die Textilindustrie. Die großen Plätze, die romanischen Kirchen und die mittelalterlichen Türme zeugen heute noch von der einstigen Bedeutung dieser Stadt.

Sehenswürdigkeiten

- Stadt der Kirchen - vollständig erhaltene Stadtmauer - alter Marktplatz - Piazza San Michele - Kathedrale San Martino