Natal:
Natal hat einiges zu bieten:
- von „Pousadas" (Herbergen) um 20 Euro die Nacht bis zu Luxushotels, von einfachen Restaurants bis zu den ganz edlen.
- Wunderschöne saubere Strände auf denen man ewig spazieren gehen kann.

Ein kleiner Nachbarort von Natal ist Genipabu. Diesen Ort kennen nicht alle aber er ist ideal zum relaxen. Dort gibt es am endlos langen Strand verschiedene Attraktionen, wie zum Beispiel mit einem Buggy durch die Sanddünen zu rasen, auf einem Pferd den Strand entlang reiten, Surfkurse, etc.

Weiter im Süden von Rio Grande do Norte liegt Pipa. Pipas Strand ist für die Delphine, die man dort oft zu Gesicht bekommt, bekannt.