Petra

Die Faszination der alten Nabatäerstadt Petra, auch die „rosarote Stadt“ genannt, müssen Sie mit eigenen Augen sehen. Sie gehört zum UNESCO- Weltkulturerbe und seit 2007 auch zu den neuen sieben Weltwundern. Vor über 2000 Jahren schlugen die Nabatäer die Stadt in die Sandsteinwände. Petra war ein wichtiges Zentrum auf den Handelsrouten für Gewürze und Seide. Den Eingang der Stadt erreichen Sie durch den „siq“- eine enge Bergschlucht, die vor dem berühmten Schatzhaus Al Khazneh endet.