Salzburg (Salzburger Land):
Salzburg, am besten bekannt als Geburtsort von Mozart und Drehort des Filmes "The Sound of Music", begeistert sowohl Kulturliebhaber als auch Geschichtsinteressierte und Musikfans. Salzburg, mit dem entzückenden Stadtzentrum, das als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde, und der wunderschönen Landschaft außerhalb der Stadt, bietet für jedermann etwas.

Es gibt so vieles zu unternehmen und zu entdecken in Salzburg, dass viele Besucher gar nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Es werden verschiedene Stadttouren angeboten, auf denen die Teilnehmer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen und mehr über die Geschichte dieser wunderschönen Stadt erfahren. Besichtigt werden unter anderem das barocke Schloss Mirabell und die beeindruckenden Gärten, das imposante Schloss Hohensalzburg und die Wasserspiele beim Schloss Hellbrunn. Ebenfalls ein Muss sind Ausflüge etwas außerhalb der Stadt, wie etwa zu den Salzminen oder auf den Weihnachtsmarkt.

Salzburg ist einer der für Kultur am meisten anerkannten Städte und bietet jedes Jahr über 4000 verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Musikfans erfahren auf der Tour zum Haus der Kindheit von Mozart mehr über seine Geschichte und genießen ein Feinschmeckermenü inkl. einem Mozart-Konzert im Stiftskeller. Für Filmfans jeden Alters wird eine "Sound of Music-Tour" angeboten, wo Sie die wunderschöne Landschaft entdecken und Orte wie das Schloss Leopoldskron, das Kloster Nonnberg und die Mondsee Kathedrale hautnah sehen werden.
Schloss Hellbrunn: Das Schloss Hellbrunn befindet sich im gleichnamigen Landschaftsraum südlich des Salzburger Zentrum. Das Schloss wurde von 1613 bis 1615 nach italienischem manieristischem Vorbild erbaut und ist durch sein Oktogon, Fisch-, Vogel- sowie Eckzimmer einen längeren Ausflug wert.
Schloss Hellbrunn ist vor allem für seine Wasserspiele bekannt, die aus den weltweit am bestem erhaltenen Wasserscherzen, Grotten und Teichbauten des Manierismus in der Welt bestehen. Darüberhinaus befinden sich auf dem Schlossgelände ebenso ein Ziergarten mit mehreren Weihern, Statuen und Baumalleen.