Westen USA

YoshuaTreeNP •10 – 12 m hohe Yucca Palmen 8Blütezeit März – Mai) •wüstenähnliche Landschaft Lake Mead & Hoor-Damm •angestauter Colorado River Grand Canyon NP •Schlucht mit 440 km Länge •fast keine Vegetation •Mögl. Für Rundflüge (frühsund Abends) Monument Valley •rote Felsblöcke auf gr. Ebene verteilt Mesa Verde NP •alte Behausung der Anasazu- Indianer ( felswohnungen) ArchesNP •ca. 2000 Brückenbögen bzwFelsformationen mit Löchern (zw. 90 – 93m) Bryce Canyon NP •Felsformationen in Rot- und Ockertönen (Kleckerburg) Zion NP •Virgin- River hat eine Schlucht geformt Death Valley NP •Wüstental •Badwater-> Tiefster punkt der westl. Hemisphäre (-86m) •viele ausgetrocknete Salzseen Kings Canyon und Sequoia NP •Park mit Alpinen Charackter •auf der W- Seite -> Riesenmammutbäume YosemiteNP •11 km langer Weg entlang des Mercedes River •über 1000m hohe Felswände •Yosemite- Falls (wasserfälle740 m hoch)