Weitere Infos zu Sri Lanka

Beste Reisezeit:
Die Hauptreisezeit im Land liegt zwischen Dezember und März. Die optimale Reisezeit für das gesamte Land kann man grundsätzlich im Februar und März festmachen. Dann ist es relativ regenarm und nicht ganz so heiß.
Die optimale Reisezeit zum Badeurlaub an der Südwestküste wird im Allgemeinen zwischen Januar und März genannt. In der selben Zeit kann man in der Regel gut Fahrten im Bergland unternehmen. Beachten sollte man jedoch, dass in der Phase der Wintermonsun herrscht. Es ist dann normal nicht extrem niederschlagsreich. Die Nordostküste ist während der Zeit von Februar bis September sehr heiß und trocken. Ganz schlecht für Reisen nach Sri Lanka sind grundsätzlich die regenreichsten Monate Oktober und November.
Impfempfehlungen:
Malaria: Mittleres bis geringes Risiko im Großteil des Landes, besonders im Nordwesten.

Sehr geringes bis kein Risiko in den Distrikten Colombo, Kalutara, Galle, Gampaha, Matara, Nuwara Eliya.

Malaria-Prophylaxe:

Im sog. "Regelfall" eines organisiert reisenden Touristen ohne Vorerkrankungen: Mitnahme eines Notfallmedikaments ( Je nach Reisezeit, Reisestil und persönlichen Gegebenheiten ist auch eine andere Empfehlung wie z.B. die vorbeugende Einnahme eines Malariamedikaments möglich)

Für alle Reisenden zu empfehlen sind Impfungen gegen:

Diphtherie, Tetanus
Masern (oder Immunität nach Krankheit)
Hepatitis A

Einreisevorschrift: Gelbfieberimpfung: obligatorisch bei Einreise aus Gelbfieber - Endemiegebieten, nicht für Flughafen- Transitpassagiere.

Geographische Lage:
Sri Lanka ist eine Insel im Indischen Ozean an der südöstlichen Spitze des Indischen Subkontinents. Es liegt zwischen 5°55' und 9°55' nördlich des Äquators und zwischen östlichen Längengraden 7942' und 81°52'. Die Paik Strait und der Guld of Mannar trennen Sri Lanka von Indien. Das Arabische Meer liegt westlich, die Bucht von Bengalen liegt im Nordosten und der Indische Ozean im Süden.

Amtssprache:
Sinhala, Tamil
Hauptstadt:
Colombo

Währung:
Sri-Lanka-Rupie

Landesvorwahl:
+94

Zeitzone:
UTC +5,5
Stromversorgung:

Ob Rasierapparat, Notebook oder Ladegeräte für Kameras und Mobiltelefone: man benötigt für die Nutzung dieser Geräte einen Steckdosenadapter. Ein herkömmliches Reisesteckerset sollte in der Regel den passenden Adapter enthalten: es wird ein Großbritannien-Adapter gebraucht. Das sind so genannte Dreipunkt-Steckdosen. Angeblich lassen sich auch flache Eurostecker nutzen, wenn man den oberen Kontakt mit einem spitzen Gegenstand, wie etwa einem Kugelschreiber entriegelt – jedoch sollte man derartige Basteleien nur mit fortgeschrittenen Elektronik-Kenntnissen vornehmen.

Botschaft:
Embassy of Sri Lanka
Niklasstraße 19
14163 Berlin

Tel.: (030) 80909749
Fax: (030) 80909757
E-Mail: info@srilanka-botschaft.de