Wichtige Infos zu Ägypten

Beste Reisezeit:
Aufgrund des subtropischen Klimas kann Ägypten ganzjährig bereist werden, zu empfehlen sind jedoch die Monate Oktober bis April.

Impfempfehlungen:
Generell: Tetanus/Diphtherie/Polio/Hepatitis-A/Typhus. In Risikogebieten/bei Risikogruppen: Meningitis/Hepatitis-B.
Malaria:
Ein geringes Malariarisiko besteht in der Oase El Faiyûm, Nil-Oase (keine Fälle seit 1998). Übertragungsmonate: überwiegend Juni - Oktober. Zur Malariavorbeugung sollte Mückenschutz durch langärmelige Kleidung, Sprays und Moskitonetze verwendet werden.
Diverse Infektionskrankheiten:
Landesweit besteht eine erhöhte Infektionsgefahr für diverse Infektionskrankheiten die durch verunreinigte Speisen oder Getränke übertragen werden (z.B. Hepatitis A, Typhus, Bakterienruhr, Amöbenruhr, Lambliasis, Wurmerkrankungen). Daher sollten sorgfältige Nahrungsmittel- und Trinkwasser-Hygienemaßnahmen stets durchgeführt werden. Vor dem Verzehr und Kauf von Lebensmitteln aus billigen Straßenrestaurants und von Märkten wird gewarnt.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Antritt der Reise über eventuelle Änderungen der Impfempfehlungen. Aktuelle Auskünfte erteilt der wissenschaftliche Informationsdienst des Tropeninstituts München unter www.fit-for-travel.de.
Geographische Lage:
Länge: 33,8° östl. Länge
Breite: 27,2° nördl. Breite

Amtsprache:
Arabisch

Hauptstadt:
Kairo

Währung:
ägyptische Pfund

Landesvorwahl:
0020

Zeitverschiebung:
MESZ

Stromversorgung:
220 Volt, 50 Hertz (starke Spannungsschwankungen), ein Adapter ist empfehlenswert

Adresse der Botschaft:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
10785 Berlin
Stauffenbergstraße 6-7
Tel: +49 30 4775470
Fax: +49 30 4771049
embassy@egyptian-embassy.de
www.egyptian-embassy.de