Die Halbinsel Samana auf der Dominikanischen Republik

sonnenklar-reisebuero-gelsenkirchen-buer-team-7
blurred-common-room

Santa Bárbara de Samaná, Halbinsel Samana, Dominikanische Republik

Ein weiterer Ausflugtipp ist die Insel Samaná. Gleich in der Nähe lockt ein Naturerlebnis, wie ich finde man es selten gesehen hat. Hier befindet sich der Nationalpark Los Haitises, der nur mit geführten Touren über eine Fähre zugänglich ist. Dieses Naturschutzgebiet liegt auf einer kalkartigen Hochebene, die von Schlingpflanzen überwuchert ist. Die hohe Luftfeuchtigkeit fördert die Vegetation mit über 10000 Bonsais des Brotfruchtbaums und 100 tropischen Vogelarten. Die meisten Routen gehen von Sabana de la Mar durch die Bahía de San Lorenzo zu einigen Inseln bzw. Halbinseln. Auch Höhlen mit in Stein gearbeiteten uralten Felsbildern, wie bei Cueva de las Linias oder die Höhle La Boca del Diablo eine geheimnisvolle Höhle mit Stalagmiten und Stalagmiten, farbigen Kanälen und riesigen Kanälen kann man erkunden. Ob Interesse an Kultur oder aber die Vielfalt an Natur, dieser Park stellt ein einmaliges Erlebnis auf Ihrer Reise dar. Rio San Juan, ein kleines und buntes Fischerdörfchen, das für die herzliche und gastfreundliche Art seiner Einwohner bekannt ist. Ganz in der Nähe kann man an Bord eines Schiffes auf der Lagune Gri-Gri eine traumhafte Spazierfahrt machen, bei der man Mangroven, Störche, tropische Aura-Geier, Fische, Muscheln sehen können. Finden Sie dort wunderschöne gelbe Korallenbänke und kleine karibische Strände mit der Musik der Merengue.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Reise-Service-Center Flair

sonnenklar-reisebuero-gelsenkirchen-buer-team-7
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Reise-Service-Center Flair

Maximilianstr. 8,45894 Gelsenkirchen

Tel.: 0209/97761570
Fax: 0209/97761573

Mo:10:00–18:00

Di:10:00–18:00

Mi:10:00–18:00

Do:10:00–18:00

Fr:10:00–18:00

Sa:09:00–15:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-69.1525,"latitude":19.3016667,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Ein weiterer Ausflugtipp ist die Insel Saman\u00e1. Gleich in der N\u00e4he lockt ein Naturerlebnis, wie ich finde man es selten gesehen hat. Hier befindet sich der Nationalpark Los Haitises, der nur mit gef\u00fchrten Touren \u00fcber eine F\u00e4hre zug\u00e4nglich ist. Dieses Naturschutzgebiet liegt auf einer kalkartigen Hochebene, die von Schlingpflanzen \u00fcberwuchert ist. Die hohe Luftfeuchtigkeit f\u00f6rdert die Vegetation mit \u00fcber 10000 Bonsais des Brotfruchtbaums und 100 tropischen Vogelarten. Die meisten Routen gehen von Sabana de la Mar durch die Bah\u00eda de San Lorenzo zu einigen Inseln bzw. Halbinseln. Auch H\u00f6hlen mit in Stein gearbeiteten uralten Felsbildern, wie bei Cueva de las Linias oder die H\u00f6hle La Boca del Diablo eine geheimnisvolle H\u00f6hle mit Stalagmiten und Stalagmiten, farbigen Kan\u00e4len und riesigen Kan\u00e4len kann man erkunden. Ob Interesse an Kultur oder aber die Vielfalt an Natur, dieser Park stellt ein einmaliges Erlebnis auf Ihrer Reise dar. Rio San Juan, ein kleines und buntes Fischerd\u00f6rfchen, das f\u00fcr die herzliche und gastfreundliche Art seiner Einwohner bekannt ist. Ganz in der N\u00e4he kann man an Bord eines Schiffes auf der Lagune Gri-Gri eine traumhafte Spazierfahrt machen, bei der man Mangroven, St\u00f6rche, tropische Aura-Geier, Fische, Muscheln sehen k\u00f6nnen. Finden Sie dort wundersch\u00f6ne gelbe Korallenb\u00e4nke und kleine karibische Str\u00e4nde mit der Musik der Merengue.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1249\/_img\/20160701160202_5e708648dde195f11ea2eb4f8a754028\/domrep017_1.jpg","title":"Die Halbinsel Samana auf der Dominikanischen Republik","country":"Dominikanische Republik","region":"Halbinsel Samana"}],"startLongitude":-69.1525,"startLatitude":19.3016667,"zoom":7}