Mit der AIDA die Kanaren erleben

AIDA Cruises: AIDAsol, AIDA Cruises, Kanaren · Dezember 2016

Wer kennt sie nicht, die auffallende Optik der AIDA Kreuzfahrtschiffe? Überall auf den Weltmeeren sind die modernen Clubschiffe zuhause und chauffieren Reisende bequem zu den schönsten Orten der Erde. Wir haben eine Kreuzfahrt zu den Kanaren unternommen und es war ein ganz besonderer Urlaub.

original_Gran-Canaria-D_nen
original_La_Plama_Stadt
original_Lanzarote
original_Lanzarote_Vulkan
original_Palmen_Teneriffa
original_Teneriffa_Loro_Parque
original_DSC03953
original_Schiff
original_DSC04322

Mit der AIDA die Kanaren erleben

Volle rote Lippen und Augen mit blauem Lidschatten in Form von Wellenlinien zieren den Rumpf der Schiffe: Wer kennt sie nicht, die auffallende Optik der AIDA Kreuzfahrtschiffe? Überall auf den Weltmeeren sind die modernen Clubschiffe zuhause und chauffieren Reisende bequem zu den schönsten Orten der Erde.
Die Kreuzfahrtschiffe der AIDA sind wie ein „schwimmendes Hotel“, das einen auf der ganzen Reise begleitet. Zudem erlebt man während einer AIDA Kreuzfahrt sehr viel in kürzester Zeit. Hier heißt es relaxen, feiern und viel sehen!
Auf meiner Reise mit der AIDA habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich die Kreuzfahrten für wirklich jede Altersgruppe eignen. Egal ob Kinder, Teenager oder Senioren – jeder ist auf den Premium Kreuzfahrtschiffen herzlich willkommen!
Auf den AIDA Kreuzfahrten gibt es eine große Vielfalt an Freizeitangeboten. Daher ist Langeweile hier ein Fremdwort. Auf einem AIDA-Kreuzfahrschiff kann man den Tag an Bord ganz nach seinen persönlichen Wünschen gestalten. Angefangen von verschiedenen Workshops, Unterhaltungsangeboten, Saunalandschaften über kulinarische Spezialitäten der Restaurants, bis hin zu Deckpartys in der Nacht – auf der AIDA wird einfach alles geboten.

Wer einen Moment für sich sein möchte, kann sich in eine Leseecke mit einem Buch zurückziehen oder einen köstlichen Drink auf seiner Liege an Deck des Schiffes genießen.
Alleinreisende finden hier schnell Anschluss zu anderen Mitreisenden. Auch Familien sind dank der tollen Kinder-Betreuungsangebote (Alter zwischen 6 Monaten und 17 Jahren) hier genau richtig. Wer also mit seinen Kindern reist, kann sich dank des betreuten Unterhaltungsprogramms für Kinder an Bord entspannt zurücklehnen und den Tag garantiert stressfrei genießen.

Traumhafte Zwischenhalte: Die Kanaren und Madeira

Auf der Kreuzfahrt mit der AIDA bereisten wir die Kanarischen Inseln über Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa, La Palma und die portugiesische Insel Madeira. Dabei habe ich viele tolle Einblicke in die traumhafte Natur der Inseln gewonnen und den Charme der malerischen Ortschaften kennengelernt. Sehr beeindruckt hat mich auch die Unterschiedlichkeit der Kanareninseln, die alle durch vulkanische Aktivitäten entstanden sind. Dadurch bildete sich vor vielen tausenden von Jahren das einzigartige Aussehen der Kanaren. Auch die Lage der Inseln im atlantischen Ozean und das hier ganzjährliche milde Klima begünstigt die vielfältige Flora und Fauna und sorgt für das perfekte Urlaubsfeeling!

Bizarre Bergwelten auf Gran Canaria

Unser Aufenthalt auf der drittgrößten Insel der Kanaren im atlantischen Ozean war grandios: Wir entdeckten im Süden der Insel die traumhaften Dünenstrände, die umgeben sind von einem türkisblauen Meer sowie mächtigen Gebirgsketten. Je höher man fährt, umso hügeliger und gebirgiger wird es. Inmitten der Insel befindet sich der höchste Punkt der Insel: Der 1949 Meter hohe Vulkan Pico de la Nieves. Das Wahrzeichen der Stadt ist der 1800 Meter hohe Roque Nublo, der auch als "Wolkenfelsen" bezeichnet wird. Hier lohnt sich ein Gang zum Aussichtspunkt Cruz de Tejeda, der einen atemberaubenden Ausblick auf die Vulkaninsel bietet. Die Hauptstadt der Insel Santa de Las Palmas befindet sich im Norden der Insel. Hier locken zahlreiche große Einkaufszentren mit tollen Geschäften und eine malerischen Altstadt mit prächtigen Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale Santa Ana beeindruckt mit ihren großen Türmen, die einen weiten Blick über die Altstadt ermöglichen. Am Plaza Espíritu Santo betrachten Sie ein Stück weiter einen bezaubernden Brunnen, die kleine Kirche Espiritu Santo und vieles mehr.

Lanzarote: Die Vulkaninsel

Als nächstes erreichten wir mit der AIDA die Vulkaninsel Lanzarote. Hier entdeckten wir die dunklen Vulkanstrände und die typisch weißen Häuser in den idyllischen Dorfschaften. Zu bestaunen gibt es auf Lanzarote jede Menge: Gebirge, die steil ins Meer fallen, die unter Naturschutz stehenden schneeweißen Papagayo Strände oder die Lavahöhlen im Norden von Lanzarote, die durch erhärtete Lava entstanden sind. Empfehlenswert ist auch eine Rundfahrt durch den Nationalpark Timanfaya: Die karge, aber eindrucksvolle Vulkanlandschaft mit ihrer schwarzen Steinwüste und ihren Lavaseen wird Sie begeistern! Doch was wäre die Insel Lanzarote ohne den künstlerischen Einfluss von Cesar Manrique? Der Künstler hinterließ überall auf der Insel seine Spuren: Farbenfrohe und abstrakte Werke schmücken Teile der Insel und sind als Appell gegen die Zerstörung der Natur und Architektur auf Lanzarote zu verstehen. Cesar Manrique wirkte auch bei der Gestaltung der Lavahöhlen entscheidend mit, indem er sie für Touristen zugänglich machte und hier zum Beispiel einen unterirdischen Theatersaal und besondere Lichteffekte einbaute.

Facettenreichtum auf Teneriffa

Nach unserer Ankunft auf Teneriffa, der größten kanarischen Insel, erlebten wir den ganzen Charme Teneriffas: Weitläufige Traumstrände, warme Temperaturen, beeindruckende Landschaftpanoramen, verträumte Fischerdörfer und historische Altstädte erwarteten uns bei unserem Aufenthalt in Teneriffa. Kurz gesagt: Die Insel Teneriffa ermöglicht Touristen einen spannenden und abwechslungsreichen Urlaub. Auf Teneriffa befindet sich im nördlichen Teil der Insel der Berg Teide mit einer Höhe von 3.718 Metern. Nördlich vom Teide befinden sich Ortschaften mit tollen Strandbädern und die beliebte Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Weitläufige Parkanlagen, historische Denkmäler und faszinierende Bauwerke zogen uns schnell in den Bann der Stadt. Hier kann man einen gemütlichen Einkaufsbummel durch die beliebten Fußgängerzonen mit ihren vielen Geschäften, Cafés und Restaurants unternehmen und das entspannte Ambiente der Hauptstadt auf sich wirken lassen. Natürlich darf man hier den Themenpark „Loro Parque“ nicht verpassen. Dies ist ein gigantischer Tierpark mit zahlreichen Vogelarten und verschiedenen Shows mit Orcas, Delfinen und Seelöwen.

La Palma: Eine Oase der Ruhe

La Palma ist zwar eine der kleinsten kanarischen Inseln, gilt aber trotzdem mit ihren Stränden, Vulkanen und Wäldern als die Schönste der Kanareninseln. La Palma ist geprägt durch seine hügelige Landschaft, kleine bunte Häuser und der historischen Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Wegen der schönen leicht hügeligen Landschaft ist La Palma auch bei Wanderurlaubern sehr beliebt. Besonders schön ist ein Spaziergang durch die Inselhauptstadt, die mit ihren alten Häusern und Gassen viele historische Geheimnisse der Stadt bewahrt. Der maritime Charme der attraktiven Stadt lädt zum Verweilen ein. Einen persönlichen Ruhepol findet man in der Umgebung des Nationalparks Caldera de Taburiente. Sprudelnde Quellen und rauschende Wasserfälle, steile Felsen aus Vulkangestein und üppige Pinienwälder machen den Charakter des Naturparks aus. Die Insel eignet sich übrigens hervorragend für Sternenbeobachtungen unter dem klaren Himmelszelt La Palmas bei Nacht.

Die Blumeninsel Madeira

Unsere Kreuzfahrt mit der AIDA führte uns schließlich auf die wunderschöne portugiesische Blumeninsel Madeira - nördlich der Kanaren. Madeira ist bekannt und beliebt für eine einzigartige Tier-und Pflanzenwelt sowie beeindruckende Hügellandschaften und zierliche Häuser. Vor allem bei Nacht lässt sich Madeira von einer ganz besonderen Seite entdecken. Genießen Sie zum Beispiel die grandiose Aussicht auf die Insel vom höchsten Punkt des 1.862 Meter hohen Pico Ruivo Gipfel. Diesen kann man ganz leicht mit einem Lift erreichen. Die Hauptstadt der Insel ist Funchal. Urlauber können in der Stadt einen Spaziergang durch die malerischen Gassen genießen, der Sie an ausgeschmückten Geschäften vorbeiführt. Nicht ohne Grund gilt Funchal als sauberste Stadt Europas.

Reise-Fazit

AIDA Kreuzfahrten zu den Kanaren und Madeira sind in jeder Hinsicht ein besonderes Erlebnis, das ich jederzeit wiederholen würde. Ein luxuriöses „Hotel“ das einen täglich bei der Reise begleitet, verbunden mit Ausflügen zu einer Vielzahl der wunderschönsten Reisezielen, ist eine Kreuzfahrt für mich die schönste Art zu reisen. Am besten Sie gehen selbst auf Entdeckungstour mit der AIDA und bereisen wie ich die traumhaften und paradiesischen Inseln der Kanaren! Bei uns können Sie Ihre Kreuzfahrt direkt buchen. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Koffer packen und schon kann Ihre Schifffsreise beginnen.

original_AIDAbella_1
original_AIDAdiva_GEOS_6826
original_AIDAmar_950x420
original_AIDAbella_1
original_AIDAdiva_GEOS_6826
original_AIDAmar_950x420

Kabinen

geräumig, modern, gemütlich

Gastronomie

riesige Auswahl an Speisen, Themenabende (internationale Küche), Buffets, à la carte

Service

lässt keine Wünsche offen

Insiderwissen

vor Reisebeginn einen Mietwagen auf den Inseln buchen; stressfrei unterwegs, Touren individuell möglich

Route

Gran Canaria - Madeira - Lanzarote - La Palma - Teneriffa - Gran Canaria

Highlights der Route

Madeira

Ausflug

- Gran Canaria: Shopping im "Atlantico" Einkaufzentrum
- Madeira: Lichterfahrt, Weihnachtsmarkt (geöffnet bis 19.00 Uhr)
- Teneriffa: Gebirge Teide und Loro Parque
- Lanzarote: Timanfaya Nationalpark, Weinberge, Papagayo Strände (Naturschutzgebiet)
- La Palma: höchste Erhebung der Insel, Bosque de los Tilos (Naturschutzgebiet)

Shopping

- La Palma Stadt; günstige Shoppingmöglichkeiten
- Gran Canaria; Einkaufzentrum "Atlantico"

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Wesseling

sonnenklar.TV Reisebüro Wesseling

Flach-Fengler-Str. 48-54,50389 Wesseling

Tel.: 02236/490 77 44
Fax: 02236/4904894

Mo:10:00–18:00

Di:10:00–18:00

Mi:10:00–18:00

Do:10:00–18:00

Fr:10:00–18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.6291304,"latitude":28.2915637,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Wer kennt sie nicht, die auffallende Optik der AIDA Kreuzfahrtschiffe? \u00dcberall auf den Weltmeeren sind die modernen Clubschiffe zuhause und chauffieren Reisende bequem zu den sch\u00f6nsten Orten der Erde. Wir haben eine Kreuzfahrt zu den Kanaren unternommen und es war ein ganz besonderer Urlaub.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1243\/_img\/20170426153112_7f8dad41bc44f79d998fa976fefff697\/aida-kreuzfahrschiff-diva-kanaren.jpg","title":"Mit der AIDA die Kanaren erleben","country":"Kanaren","region":"AIDA Cruises"}],"startLongitude":-16.6291304,"startLatitude":28.2915637,"zoom":7}