Montenegro - Zwischen Naturoase und Fjordkueste

0130
blurred-common-room

Tivat, Montenegro · Oktober 2018

Ich habe für Sie ein aufstrebends Urlaubsziel in Europa erkundet. Ein abwechslungsreiches Land in dem sich Gebirgszüge und Küsten oft nahtlos aneinanderfügen.

Dieses Land bietet für jeden etwas. Bringen Sie Zeit mit und Sie gewinnen schon auf den esten Kilometern nach der Landung einen Eindruck von der Vielfältigkeit Montenegros. Eine der Hauptverkehrsadern des kleinen Landes an der Adria schlängelt sich bergauf, bergab von Bucht zu Bucht die ganze Küste entlang und Abkürzungen oder Autobahnen gibt es (noch) nicht.

original_44566872634_3499b6af69_k
original_KuesteMNE
original_45289297681_89a65d7cea_o

Partyurlaub

Für Partyurlauber ist Budva das Ziel der Wahl. Hier grenzt die Partymeile fast unmittelbar an die lebhafte Altstadt.

original_44382464565_f8c4451d30_o
original_BudvaII
original_BudvaI

Ganz nahe an Kroatien

Eher ruhig sind dagegen die Gegenden um Herceg Novi und Krasici. Von dort aus bietet sich einen wunderbaren Blick auf das, was Montenegro so einzigartig macht. Rundherum hohen Berge, die steil ins blaue Meer abfallen.

original_43456993590_2f68ab3950_k
original_HercegI
original_44549388484_79e7163ebd_k

Ruheoase Lustica Bay

Eine neue kleine Stadt mit Marina, Hotels, Ferienhäuser und in naher Zukunft einem Golfplatz, medizinische Einriuchtungen, Schulen , Restaurants und Geschäften lässt das touristische Bauunternehmen Orascom südlich von Radovice entstehen. Sie heißt Lustica Bay und liegt direkt am offenen kristallklarem Meer. Badeschuhe mitnehmen nicht vergessen!

original_31399695788_cc1f9625fd_k
original_45274085971_fa2d83779f_k

Sehenswürdigkeiten

Lohnende Auflüge sind Kotor, Centinje, der Skutari See und das Mausoleum des „Dichterfürsten“ Petar II. Das Njegos Mausoleum ist der höchstgelegene Grabtempel der Welt und bietet einen fantastischen Ausblick über das Lovcengebirge und bis hinunter nach Budva.
Wer gerne zu Fuß einen Eindruck von Montenegro bekommen möchte, kann im Nationalpark Lovcen die abwechlsungsreichen Landschaften hautnah erleben.

Möchten Sie das „Monaco der Adria“ sehen? Dann besuchen Sveti Stefan und gehen gehen 5,- Euro Eintritt auf Tuchfühlung mit der Hight Society.

original_30400657987_e6fbc376f9_k
original_43524827180_e402f5c74a_k
original_45246440432_be851e71ef_k
original_31416526938_b05014ee32_k
original_43478099870_37a97020df_k

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro im Kaufland Bayreuth

0130
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro im Kaufland Bayreuth

Weiherstrasse 27,95448 Bayreuth

Tel.: 09211502830
Fax: 09211502832

Mo:10:00 - 18:00

Di:10:00 - 18:00

Mi:10:00 - 18:00

Do:10:00 - 18:00

Fr:10:00 - 18:00

Sa:10:00 - 16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":18.7066398,"latitude":42.4349809,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Ich habe f\u00fcr Sie ein aufstrebends Urlaubsziel in Europa erkundet. Ein abwechslungsreiches Land in dem sich Gebirgsz\u00fcge und K\u00fcsten oft nahtlos aneinanderf\u00fcgen.\r\n\r\nDieses Land bietet f\u00fcr jeden etwas. Bringen Sie Zeit mit und Sie gewinnen schon auf den esten Kilometern nach der Landung einen Eindruck von der Vielf\u00e4ltigkeit Montenegros. Eine der Hauptverkehrsadern des kleinen Landes an der Adria schl\u00e4ngelt sich bergauf, bergab von Bucht zu Bucht die ganze K\u00fcste entlang und Abk\u00fcrzungen oder Autobahnen gibt es (noch) nicht.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/302\/_img\/20181016140853_b6228dbaffda50bb5a8a936d8fe3d205\/sonnenuntergang-bucht-von-kotor.jpg","title":"Montenegro - Zwischen Naturoase und Fjordkueste","country":"Montenegro","region":"Montenegro"}],"startLongitude":18.7066398,"startLatitude":42.4349809,"zoom":6}