Andalusien - von Nerja bis Tarifa

sabinekuemmel
blurred-common-room

Andalusien, Spanien · Juni 2015

Andalusiens Mittelmeerküste mit der Costa del Sol beeindruckt durch Ihre Gebirgslandschaft und den kulturellen Ausflugszielen im Binnenland (wie Granada, Cordoba, Ronda ...). Die Kleinstadt Nerja liegt 50 km östlich von Malaga. Hier befindet sich der "Balcon de Europe", ein großer Platz mit Aussichtsterrasse auf einem Felsen. Von hier hat man einen fantastischen Blick auf das Mittelmeer und die Küstenlandschaft. Bummeln Sie doch hier einmal durch die verwinkelten Alstadtgassen. Malaga ist das wirtschaftliche Zentrum der Region. Auch als Kreuzfahrthafen ist Malaga ein wichtiges Ausflugsziel. Die kulturellen Höhepunkte der Stadt erkundet man am besten auf einer geführten Segway-Tour beginnend in der Nähe der Hafenpromenade. Parkhäuser und Parkplätze sind hier vorhanden. Durch die Stadt zum Geburtshaus des Malers Pablo Picasso, entlang am römischen Theater und der Alcazaba (einer maurischen Festung) zum Aussichtpunkt beim Parador de Malaga-Gibralfaro. Ein traumhafter Blick u.a. auf die Kathedrale, die Stierkampfarena, den Hafen. Bergabwärts zu der Hafenpromenade durch die Parkanlagen bildete den Abschluss der Tour. Eine wirklich tolle Städteerlebnistour. Von Malaga aus westwärts erreicht man Benalmadena-Costa. Hier befindet sich ganz in der Nähe ein kleines Museum. Das Castillo Monumento de Colomares, welches die Geschichte der Eroberung der Neuen Welt durch Christopher Kolumbus darstellt. Es ist kein Museum im herkömmlichen Sinn. Wer tolle Fotomotive sucht und eine traumhafte Kulisse, für 2,00 EUR Eintritt Erw. ein Schnäppchen.

original_Nerja - Altstadt
original_Nerja - Balcon de Europe
original_Nerja - Blick vom Balcon de Europe
original_IMAG0705_BURST002
original_Malaga - am röm_ Theater
original_Malaga - Altstadt
original_Malaga - Blick vom Gibralfaro
original_Malaga - Park
original_Malaga 2
original_Malaga
original_Monumento de Castillo Colomares
original_Nerja - Altstadt
original_Nerja - Balcon de Europe
original_Nerja - Blick vom Balcon de Europe
original_IMAG0705_BURST002
original_Malaga - am röm_ Theater
original_Malaga - Altstadt
original_Malaga - Blick vom Gibralfaro
original_Malaga - Park
original_Malaga 2
original_Malaga
original_Monumento de Castillo Colomares
original_Kathedrale Malaga
original_Sabine - Segway
original_Benalmadena
original_Castillo Colomares
original_Colomares
original_Kathedrale Malaga
original_Sabine - Segway
original_Benalmadena
original_Castillo Colomares
original_Colomares

Marbella - Puerto Banuz

Marbella - her gibt's nicht nur den Julio Iglesias Boulevard. Marbella hat neben engen kleinen Altstadtgässchen eine sehr schöne Ortslage. Die Landschaft ist offener. Die Bergketten im Hintergrund und breite Grünflächen mit Pinien bestimmen den Charakter. Marbella bietet für jeden Urlauber die passende Abwechslung. Lange Strände, Strandpromenaden sowie ein imposanter Yachthafen. Hier in Puerto Banuz zeigt man was man hat. Mega-Yachten, Designer-Label (Gucci, Dolce & Gabbana), Ferrari, Porsche und Co.

original_IMAG0674
original_Marbella - Strand
original_IMAG0674
original_Marbella - Strand

Gibraltar und Tarifa

Gibraltar ist britische Kolonie. Hier in klein England gibt es nicht nur die roten Telefonhäuschen und Fish und Chips und ein zollfreies Shoppingparadies. Gibraltar hat einen Flughafen, dessen Start-und Landebahn gekreuzt (passiert) werden muss. Eine Schranke regelt den Verkehr über die Start-und Landebahn. Um auf den Felsen von Gibraltar zu gelangen, gibt es eine Seilbahn. Oben angekommen, sollte man auf seine Sachen festhalten, denn die Affen von Gibraltar haben schon so manches mitgehen lassen. Die Aussichtsplattform bietet einen atemberaubenden 360 Grad Blick. Weitere Wege zum Spazierengehen laden bei einem längeren Aufenthalt noch ein. Wer Tarifa erreicht hat, der hat das Ende der Mittelmeerküste erreicht. Knapp 14 km sind es von hier zur marokkanischen Küste. Die Meerenge von Gibraltar ist Durchfahrtspassage zum Atlantik für alle Schiffe. Die Atlantikküste von Tarifa ist aufgrund seine Winde für Surfer eine ideale Region. Einen schönen Blick hat man von der Burg Castillo de Guzman am Hafen aus.

original_Gibraltar affe
original_Gibraltar Beginn
original_Gibraltar
original_Sabine - Andalusien 024
original_Sabine - Andalusien 039
original_Tarifa - Atlantikküste
original_Tarifa - Castillo Guzman
original_Tarifa Hafen
original_Gibraltar affe
original_Gibraltar Beginn
original_Gibraltar
original_Sabine - Andalusien 024
original_Sabine - Andalusien 039
original_Tarifa - Atlantikküste
original_Tarifa - Castillo Guzman
original_Tarifa Hafen

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sabinekuemmel
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-4.7277528,"latitude":37.5442706,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Andalusiens Mittelmeerk\u00fcste mit der Costa del Sol beeindruckt durch Ihre Gebirgslandschaft und den kulturellen Ausflugszielen im Binnenland (wie Granada, Cordoba, Ronda ...). Die Kleinstadt Nerja liegt 50 km \u00f6stlich von Malaga. Hier befindet sich der \"Balcon de Europe\", ein gro\u00dfer Platz mit Aussichtsterrasse auf einem Felsen. Von hier hat man einen fantastischen Blick auf das Mittelmeer und die K\u00fcstenlandschaft. Bummeln Sie doch hier einmal durch die verwinkelten Alstadtgassen. Malaga ist das wirtschaftliche Zentrum der Region. Auch als Kreuzfahrthafen ist Malaga ein wichtiges Ausflugsziel. Die kulturellen H\u00f6hepunkte der Stadt erkundet man am besten auf einer gef\u00fchrten Segway-Tour beginnend in der N\u00e4he der Hafenpromenade. Parkh\u00e4user und Parkpl\u00e4tze sind hier vorhanden. Durch die Stadt zum Geburtshaus des Malers Pablo Picasso, entlang am r\u00f6mischen Theater und der Alcazaba (einer maurischen Festung) zum Aussichtpunkt beim Parador de Malaga-Gibralfaro. Ein traumhafter Blick u.a. auf die Kathedrale, die Stierkampfarena, den Hafen. Bergabw\u00e4rts zu der Hafenpromenade durch die Parkanlagen bildete den Abschluss der Tour. Eine wirklich tolle St\u00e4dteerlebnistour. Von Malaga aus westw\u00e4rts erreicht man Benalmadena-Costa. Hier befindet sich ganz in der N\u00e4he ein kleines Museum. Das Castillo Monumento de Colomares, welches die Geschichte der Eroberung der Neuen Welt durch Christopher Kolumbus darstellt. Es ist kein Museum im herk\u00f6mmlichen Sinn. Wer tolle Fotomotive sucht und eine traumhafte Kulisse, f\u00fcr 2,00 EUR Eintritt Erw. ein Schn\u00e4ppchen. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20160406153254_291c165b2289dcfbffef96270fd60594\/nerja---blick-vom-balcon-de-europe.JPG","title":"Andalusien - von Nerja bis Tarifa","country":"Spanien","region":"Andalusien"}],"startLongitude":-4.7277528,"startLatitude":37.5442706,"zoom":6}