Auf den Spuren der englischen Könige

MK-1
blurred-common-room

London, London & Umgebung, Großbritannien

Was für eine tolle und vielfältige Stadt...

Ende November 2016 war ich für Sie auf den Spuren der englische Könige.
Am Flughafen Stansted angekommen nehmen Sie einfach einen Bus von National Express oder den Stansted Express direkt in die Innenstadt von London.
Unser 3 *** Hotel Lancaster Gate befand sich direkt am Hyde Park, perfekte Lage, um dort oder in den angrenzenden Kensington Gardens einen Spaziergang zu machen.
Tipp: von Mitte/ Ende November bis Januar findet im Hyde Park jedes Jahr das Winter Wonderland statt, ein riesiger Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn, bayrischem Dorf und Hüttengaudi, sowie Riesenrad, Fahrgeschäfte und tollen Shows. Ein unbedingtes must-do! in der Weihnachtszeit.
Wenn Sie viel sehen und erleben möchten, dann empfehle ich Ihnen, den London Pass zu buchen. Hier haben Sie freien Eintritt in mehr als 60 Attraktionen, in einigen sogar ohne Wartezeit. Ebenfalls haben Sie hier eine Themsefahrt inklusive, welche für Sie ein einmaliges Erlebnis bedeutet, die interessantesten Sehenswürdigkeiten Londons vom Wasser aus zu bestaunen.

Die englischen Königinnen und Könige haben in ganz London ihre Spuren hinterlassen. Aber selbst wenn Sie kein eingefleischter Geschichtsfan sind, bin ich mir sicher, werden Sie die Sehenswürdigkeiten und die Geschichten rund um die "Royal Family" beeindrucken.
Ein absolutes Highlight ist natürlich der Tower of London mit den Kronjuwelen und die Legende um seine Raben. So heißt es: Sollten die Raben den Tower verlassen, so wird die Monarchie untergehen. Auch werden Sie gefesselt sein, um die Geschichten von Heinrich dem VIII., der im Tower 2 seiner 6 Ehefrauen hinrichten ließ, sowie die Geschichte um die 2 verschwunden Prinzen, die im 15 Jh. wohl Opfer des Onkels König Richard III. geworden sind, und deren Überreste im 17 Jh. im Tower gefunden wurden.
Weitere Highlights: die Tower Bridge - bei der Fußgängerverbindung ist der Boden aus Glas;
Kensington Palace- hier haben u.a. Lady Diana und die Königin Victoria gelebt. Victoria war nach ihrer Urenkelin Queen Elisbeth II. die am längsten regierende britische Monarchin, 63 Jahre. Nach dem frühen Tod ihres geliebten Mannes Prinz Albert wird sie zur "Witwe von Windsor". Sie ist nie wieder glücklich geworden und trug fortan nur noch schwarz. Ihm widmete Königin Victoria die Royal Albert Hall. Empfehlenswert und sehr kurzweilig ist ein Rundgang in dieser einzigartigen Konzerthalle, sogar mit Blick auf die Loge der Queen.
Um die Geschichte rund um Englands Könige abzurunden, darf die Besichtigung der Westminster Abbey nicht fehlen. Hier werden Monarchen gekrönt und nach ihrem Tod beigesetzt. Gleich gegenüber befinden sich die Houses of Parliament und der Big Ben.
Nicht versäumen sollten Sie die allmorgendliche Wachablösung "Changing the Guards" am Buckingham Palace um 11.30 Uhr. Seien Sie rechtzeitig da, um eine gute Sicht auf diese Zeremonie zu haben. Vielleicht können Sie einen Blick auf die Queen erhaschen...schauen Sie, ob die Fahne am Buckingham Palace gehisst ist, dann ist sie im Haus.
Ebenfalls im London Pass enthalten ist der Besuch des über 900 Jahre alten Windsor Castle, die Wochenendresidenz der Royals. Die Anreise mit dem Zug ist inklusive und dauert gerade mal 1 Stunde. Verbinden Sie diesen Ausflug mit der Besichtigung des Eton College, wo viele der Royals zu Schule gegangen sind, nur ein kurzer Spaziergang entfernt.
Der Ort Windsor ist ein sehr schöner, gemütlicher Ort an der Themse mit vielen traditionllen Geschäften, Shops, Pubs und Tea Rooms, wo man den Tag entspannt ausklingen lassen kann.
Für Fans von Jack the Ripper empfehle ich das Museum in der Nähe der Tower Bridge, im Stadtteil Whitechapel gelegen, unweit der damaligen Ereignisse. Im Eintrittspreis ist auch eine Führung zu den Originalschauplätzen inklusive.

Shoppingfans sollten sich Londons bekanntestes Warenhaus, das Harrods in der Brompton Road nicht entgehen lassen...hier gibt es nichts, was es nicht gibt!

London ist immer und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Tropical Tours GmbH

MK-1
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Tropical Tours GmbH

Tempelhofer Damm 198-200 im T-Damm Center,12099 Berlin

Tel.: 030 / 63497790, 0157 / 38186837
Fax: 030 / 63497792

Mo:10:00–18:00

Di:10:00–18:00

Mi:10:00–18:00

Do:10:00–18:00

Fr:10:00–18:00

Sa:10:00–15:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-0.0759493,"latitude":51.5081124,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Was f\u00fcr eine tolle und vielf\u00e4ltige Stadt...\r\n\r\nEnde November 2016 war ich f\u00fcr Sie auf den Spuren der englische K\u00f6nige.\r\nAm Flughafen Stansted angekommen nehmen Sie einfach einen Bus von National Express oder den Stansted Express direkt in die Innenstadt von London.\r\nUnser 3 *** Hotel Lancaster Gate befand sich direkt am Hyde Park, perfekte Lage, um dort oder in den angrenzenden Kensington Gardens einen Spaziergang zu machen. \r\nTipp: von Mitte\/ Ende November bis Januar findet im Hyde Park jedes Jahr das Winter Wonderland statt, ein riesiger Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn, bayrischem Dorf und H\u00fcttengaudi, sowie Riesenrad, Fahrgesch\u00e4fte und tollen Shows. Ein unbedingtes must-do! in der Weihnachtszeit. \r\nWenn Sie viel sehen und erleben m\u00f6chten, dann empfehle ich Ihnen, den London Pass zu buchen. Hier haben Sie freien Eintritt in mehr als 60 Attraktionen, in einigen sogar ohne Wartezeit. Ebenfalls haben Sie hier eine Themsefahrt inklusive, welche f\u00fcr Sie ein einmaliges Erlebnis bedeutet, die interessantesten Sehensw\u00fcrdigkeiten Londons vom Wasser aus zu bestaunen.\r\n\r\nDie englischen K\u00f6niginnen und K\u00f6nige haben in ganz London ihre Spuren hinterlassen. Aber selbst wenn Sie kein eingefleischter Geschichtsfan sind, bin ich mir sicher, werden Sie die Sehensw\u00fcrdigkeiten und die Geschichten rund um die \"Royal Family\" beeindrucken. \r\nEin absolutes Highlight ist nat\u00fcrlich der Tower of London mit den Kronjuwelen und die Legende um seine Raben. So hei\u00dft es: Sollten die Raben den Tower verlassen, so wird die Monarchie untergehen. Auch werden Sie gefesselt sein, um die Geschichten von Heinrich dem VIII., der im Tower 2 seiner 6 Ehefrauen hinrichten lie\u00df, sowie die Geschichte um die 2 verschwunden Prinzen, die im 15 Jh. wohl Opfer des Onkels K\u00f6nig Richard III. geworden sind, und deren \u00dcberreste im 17 Jh. im Tower gefunden wurden.\r\nWeitere Highlights: die Tower Bridge - bei der Fu\u00dfg\u00e4ngerverbindung ist der Boden aus Glas; \r\nKensington Palace- hier haben u.a. Lady Diana und die K\u00f6nigin Victoria gelebt. Victoria war nach ihrer Urenkelin Queen Elisbeth II. die am l\u00e4ngsten regierende britische Monarchin, 63 Jahre. Nach dem fr\u00fchen Tod ihres geliebten Mannes Prinz Albert wird sie zur \"Witwe von Windsor\". Sie ist nie wieder gl\u00fccklich geworden und trug fortan nur noch schwarz. Ihm widmete K\u00f6nigin Victoria die Royal Albert Hall. Empfehlenswert und sehr kurzweilig ist ein Rundgang in dieser einzigartigen Konzerthalle, sogar mit Blick auf die Loge der Queen. \r\nUm die Geschichte rund um Englands K\u00f6nige abzurunden, darf die Besichtigung der Westminster Abbey nicht fehlen. Hier werden Monarchen gekr\u00f6nt und nach ihrem Tod beigesetzt. Gleich gegen\u00fcber befinden sich die Houses of Parliament und der Big Ben. \r\nNicht vers\u00e4umen sollten Sie die allmorgendliche Wachabl\u00f6sung \"Changing the Guards\" am Buckingham Palace um 11.30 Uhr. Seien Sie rechtzeitig da, um eine gute Sicht auf diese Zeremonie zu haben. Vielleicht k\u00f6nnen Sie einen Blick auf die Queen erhaschen...schauen Sie, ob die Fahne am Buckingham Palace gehisst ist, dann ist sie im Haus. \r\nEbenfalls im London Pass enthalten ist der Besuch des \u00fcber 900 Jahre alten Windsor Castle, die Wochenendresidenz der Royals. Die Anreise mit dem Zug ist inklusive und dauert gerade mal 1 Stunde. Verbinden Sie diesen Ausflug mit der Besichtigung des Eton College, wo viele der Royals zu Schule gegangen sind, nur ein kurzer Spaziergang entfernt. \r\nDer Ort Windsor ist ein sehr sch\u00f6ner, gem\u00fctlicher Ort an der Themse mit vielen traditionllen Gesch\u00e4ften, Shops, Pubs und Tea Rooms, wo man den Tag entspannt ausklingen lassen kann. \r\nF\u00fcr Fans von Jack the Ripper empfehle ich das Museum in der N\u00e4he der Tower Bridge, im Stadtteil Whitechapel gelegen, unweit der damaligen Ereignisse. Im Eintrittspreis ist auch eine F\u00fchrung zu den Originalschaupl\u00e4tzen inklusive.\r\n\r\nShoppingfans sollten sich Londons bekanntestes Warenhaus, das Harrods in der Brompton Road nicht entgehen lassen...hier gibt es nichts, was es nicht gibt! \r\n\r\nLondon ist immer und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.\r\n\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1220\/_img\/20170327133206_e876551153011708c43e559873a83c81\/Kensington-Palace.JPG","title":"Auf den Spuren der englischen K\u00f6nige","country":"Gro\u00dfbritannien","region":"London & Umgebung"}],"startLongitude":-0.0759493,"startLatitude":51.5081124,"zoom":17}

Buchen Sie jetzt


Passende Angebote

5 Tage, Ohne Verpflegung
/docs/user/zentrale/_img/20220516134755_a40dd76fe75317ab64d96ac8159db6e6/x5vF_col_pos_RGB.png
Lancaster Gate Hotel Hyde Park
5 Tage, Ohne Verpflegung

Lancaster Gate Hotel Hyde Park

Großbritannien, Irland, London & Umgebung, London
Holidaycheck76%
Weiterempfehlung
Ohne Verpflegung
Doppelzimmer
5 vor Flug
ab 556€pro Person