Bangkok: Buddhistische Tempel treffen auf einen quirligen Textilmarkt
davut-g-rsoy

Bangkok: Buddhistische Tempel treffen auf einen quirligen Textilmarkt

Bangkok, Bangkok und Umgebung, Thailand

Sanft schlängelt sich der längste Fluss Thailands, der Chao Phraya, durch Bangkok und bietet einen ruhigen Kontrast zur quirligen Millionenstadt.

Eine pulsierende Metropole mit exotischen Spezialitäten

Keine Frage, Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und das Zentrum unterschiedlichster Völkergruppen. Mönche in ihren traditionellen Gewändern und Geschäftsleute in maßgeschneiderten Anzügen huschen durch die lebhaften Straßen im Schatten einer modernen Skyline. Auch mein Weg führte mich in meinem Bangkok-Urlaub durch den städtischen Trubel. Unzählige Garküchen prägen die Gassen, wo Reis und Curry in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden. Ich bestellte das landestypische Gericht Kaeng Khiao Wan, eine Mischung aus dünnem Fleisch, Kokosmilch sowie Reis, und bestand auf eine milde Würzung. Gut gestärkt setzte ich meine Reise fort und besuchte den Pratunam-Markt am imposanten Baiyoke Tower. Es ist der größte Textilmarkt Thailands, in dem 24h lang der Handel blüht. Im Vergleich dazu erscheint der Thewet-Blumenmarkt am Khlong Phadung Krung Kasem mit seinen exotischen Blüten wie eine duftende Oase der Ruhe.

Zwischen Tradition und Moderne, von der Nacht zum Tag

Wenn die Nacht über Bangkok hereinbricht, wird es nicht im Mindesten ruhiger. Flink bauen eifrige Verkäufer ihre Stände für Schnäppchenjäger auf und verwandeln Straßen und Plätze zu einem einzigartigen Nachtmarkt. Wenn Sie in Ihrem Urlaub in Bangkok hingegen feiern möchten, werden Sie in den Straßen Soi Sarasin und Soi Lang Suan auf keinen Fall enttäuscht. Am nächsten Morgen versetzte mich die Umgebung vom Großen Palast von Bangkok in eine prachtvolle Märchenwelt voller Prunk. Direkt in der einstigen Residenz der thailändischen Könige befindet sich das Wat Phra Kaeo mit dem bedeutenden Smaragdbuddha. Ihr gegenüber erhebt sich mit dem Wat Pho die größte und älteste Tempelanlage des Landes. Sie ist die Heimat vom 50m langen und 15m hohen liegenden Buddha. Für eine geruhsame Auszeit empfehle ich den Benchasiri Park neben dem großen Einkaufszentrum in der Sukhumvit-Straße.

original_thailand-653188
original_bkk
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":100.6647101,"latitude":13.82031,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Sanft schl\u00e4ngelt sich der l\u00e4ngste Fluss Thailands, der Chao Phraya, durch Bangkok und bietet einen ruhigen Kontrast zur quirligen Millionenstadt. \r\n\r\nEine pulsierende Metropole mit exotischen Spezialit\u00e4ten\r\n\r\nKeine Frage, Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und das Zentrum unterschiedlichster V\u00f6lkergruppen. M\u00f6nche in ihren traditionellen Gew\u00e4ndern und Gesch\u00e4ftsleute in ma\u00dfgeschneiderten Anz\u00fcgen huschen durch die lebhaften Stra\u00dfen im Schatten einer modernen Skyline. Auch mein Weg f\u00fchrte mich in meinem Bangkok-Urlaub durch den st\u00e4dtischen Trubel. Unz\u00e4hlige Gark\u00fcchen pr\u00e4gen die Gassen, wo Reis und Curry in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden. Ich bestellte das landestypische Gericht Kaeng Khiao Wan, eine Mischung aus d\u00fcnnem Fleisch, Kokosmilch sowie Reis, und bestand auf eine milde W\u00fcrzung. Gut gest\u00e4rkt setzte ich meine Reise fort und besuchte den Pratunam-Markt am imposanten Baiyoke Tower. Es ist der gr\u00f6\u00dfte Textilmarkt Thailands, in dem 24h lang der Handel bl\u00fcht. Im Vergleich dazu erscheint der Thewet-Blumenmarkt am Khlong Phadung Krung Kasem mit seinen exotischen Bl\u00fcten wie eine duftende Oase der Ruhe. \r\n\r\nZwischen Tradition und Moderne, von der Nacht zum Tag \r\n\r\nWenn die Nacht \u00fcber Bangkok hereinbricht, wird es nicht im Mindesten ruhiger. Flink bauen eifrige Verk\u00e4ufer ihre St\u00e4nde f\u00fcr Schn\u00e4ppchenj\u00e4ger auf und verwandeln Stra\u00dfen und Pl\u00e4tze zu einem einzigartigen Nachtmarkt. Wenn Sie in Ihrem Urlaub in Bangkok hingegen feiern m\u00f6chten, werden Sie in den Stra\u00dfen Soi Sarasin und Soi Lang Suan auf keinen Fall entt\u00e4uscht. Am n\u00e4chsten Morgen versetzte mich die Umgebung vom Gro\u00dfen Palast von Bangkok in eine prachtvolle M\u00e4rchenwelt voller Prunk. Direkt in der einstigen Residenz der thail\u00e4ndischen K\u00f6nige befindet sich das Wat Phra Kaeo mit dem bedeutenden Smaragdbuddha. Ihr gegen\u00fcber erhebt sich mit dem Wat Pho die gr\u00f6\u00dfte und \u00e4lteste Tempelanlage des Landes. Sie ist die Heimat vom 50m langen und 15m hohen liegenden Buddha. F\u00fcr eine geruhsame Auszeit empfehle ich den Benchasiri Park neben dem gro\u00dfen Einkaufszentrum in der Sukhumvit-Stra\u00dfe.","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/242\/_img\/20160809150541_a432906014701403d3214c64cf65cd2f\/bangkok.jpg","title":"Bangkok: Buddhistische Tempel treffen auf einen quirligen Textilmarkt","country":"Thailand","region":"Bangkok und Umgebung"}],"startLongitude":100.6647101,"startLatitude":13.82031,"zoom":6}