Cafes & Restaurants Limone

karlheinz-putz
blurred-common-room

Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien

Cafés und Restaurants in Limone
Die Anzahl und Auswahl an Cafés und Restaurants in Limone ist breitgefächert. Dennoch lohnt es sich vor allem abends rechtzeitig zum essen zu gehen, da meistens schon die Tische auf den Terrassen mit direktem Blick auf die Promenade oder den Gardasee sehr schnell besetzt sind. Vom Preis-Leistungsverhältnis fand ich das Angebot moderat und in den meisten Restaurants sehr ähnlich. Fast überall haben wir ein preiswertes Tagesmenu im Angebot gesehen; Egal ob Menu oder a la Carte, wir waren vom ersten bis zum letzten Bissen begeistert.
Man kann schon wirklich mit lauter Begeisterung bei Antipasti, Nudeln oder Pizza aus dem Holzofen ins Schwärmen geraten: Hier in Italien sind sie wirklich zum Niederknien. Mag sein, dass die Restaurants in der Stadt eher auf die breite Masse ausgelegt sind, aber uns hats jedesmal sehr gut geschmeckt.
In jedem Fall sollte man den Tipp mit den Essenszeiten beherzigen, der wahrscheinlich in jedem Reiseführer zu finden ist. Leider haben wir das mit der Mittagspause nicht so ganz ernst genommen, da vielerorts an den Restaurants 'durchgehend geöffnet' stand, was aber nicht die warme Küche betraf; Ab etwa 14 oder 15 Uhr bis abends wenn die Küche wieder vielerorts um 19 Uhr öffnet muss man sich mit einer Pizzaschnitte oder einem Snack zwischendurch über den Hunger helfen. Da findet sich in Limone aber auch genügend Auswahl. Bistros mit offenen Theken für Pizzen zum Mitnehmen finden sich in den einzelnen Gassen und wer für italienische Verhältnisse eher exotisch anmutend Lust auf einen Burger oder eine Wurst bekommt, der findet sogar was an der Imbiss-Bude am Neuen Hafen.
Dass sich hier in Limone auch eine Eisdiele an die andere reiht, kann man sich wohl denken. Es ist jedoch faszinierend wie gut besucht die alle sind. Also nicht nur ein Paradies für Kinder. An jeder Ecke gibt es frisches Obst und leckere Kuchen.
Zu späterer Stunde fanden wir es am Strand von Limone besonders romantisch, wo wir bei Fackellicht und Loungemusik noch unseren Grappa zur Guten Nacht getrunken haben. Zwar war das nur ein recht einfacher Kiosk, der am Strand einige Tische aufgestellt hatte, aber die Atmosphäre hier in halber Dunkelheit fanden nicht nur wir sehr gemütlich. Außerdem hatten wir es von hier aus bei unserem Rückweg am Strand entlang auch nicht mehr weit zum Hotel.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":10.7914495,"latitude":45.8084611,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Caf\u00e9s und Restaurants in Limone\r\nDie Anzahl und Auswahl an Caf\u00e9s und Restaurants in Limone ist breitgef\u00e4chert. Dennoch lohnt es sich vor allem abends rechtzeitig zum essen zu gehen, da meistens schon die Tische auf den Terrassen mit direktem Blick auf die Promenade oder den Gardasee sehr schnell besetzt sind. Vom Preis-Leistungsverh\u00e4ltnis fand ich das Angebot moderat und in den meisten Restaurants sehr \u00e4hnlich. Fast \u00fcberall haben wir ein preiswertes Tagesmenu im Angebot gesehen; Egal ob Menu oder a la Carte, wir waren vom ersten bis zum letzten Bissen begeistert.\r\nMan kann schon wirklich mit lauter Begeisterung bei Antipasti, Nudeln oder Pizza aus dem Holzofen ins Schw\u00e4rmen geraten: Hier in Italien sind sie wirklich zum Niederknien. Mag sein, dass die Restaurants in der Stadt eher auf die breite Masse ausgelegt sind, aber uns hats jedesmal sehr gut geschmeckt.\r\nIn jedem Fall sollte man den Tipp mit den Essenszeiten beherzigen, der wahrscheinlich in jedem Reisef\u00fchrer zu finden ist. Leider haben wir das mit der Mittagspause nicht so ganz ernst genommen, da vielerorts an den Restaurants 'durchgehend ge\u00f6ffnet' stand, was aber nicht die warme K\u00fcche betraf; Ab etwa 14 oder 15 Uhr bis abends wenn die K\u00fcche wieder vielerorts um 19 Uhr \u00f6ffnet muss man sich mit einer Pizzaschnitte oder einem Snack zwischendurch \u00fcber den Hunger helfen. Da findet sich in Limone aber auch gen\u00fcgend Auswahl. Bistros mit offenen Theken f\u00fcr Pizzen zum Mitnehmen finden sich in den einzelnen Gassen und wer f\u00fcr italienische Verh\u00e4ltnisse eher exotisch anmutend Lust auf einen Burger oder eine Wurst bekommt, der findet sogar was an der Imbiss-Bude am Neuen Hafen.\r\nDass sich hier in Limone auch eine Eisdiele an die andere reiht, kann man sich wohl denken. Es ist jedoch faszinierend wie gut besucht die alle sind. Also nicht nur ein Paradies f\u00fcr Kinder. An jeder Ecke gibt es frisches Obst und leckere Kuchen.\r\nZu sp\u00e4terer Stunde fanden wir es am Strand von Limone besonders romantisch, wo wir bei Fackellicht und Loungemusik noch unseren Grappa zur Guten Nacht getrunken haben. Zwar war das nur ein recht einfacher Kiosk, der am Strand einige Tische aufgestellt hatte, aber die Atmosph\u00e4re hier in halber Dunkelheit fanden nicht nur wir sehr gem\u00fctlich. Au\u00dferdem hatten wir es von hier aus bei unserem R\u00fcckweg am Strand entlang auch nicht mehr weit zum Hotel.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170731162749_142061630c5b15d0458e9ed28a8a0112\/05-limone.JPG","title":"Cafes & Restaurants Limone ","country":"Italien","region":"Oberitalienische Seen & Gardasee"}],"startLongitude":10.7914495,"startLatitude":45.8084611,"zoom":1}