Calimera Kreta

Diana_Burckhardt
blurred-common-room

Heraklion, Kreta, Griechenland · Mai 2018

Kreta – Geschichte trifft Tourismus

Im Mai habe ich für Sie Griechenland´s vielfältigste Insel entdeckt – KRETA.
Wir landeten in Heraklion, der größten Stadt auf Kreta, und die Sonne begrüßte
uns mit angenehmen 24 Grad.

Entlang des türkisblauen Mittelmeeres fuhren wir mit dem Transferbus zwanzig Minuten nach Chersonissos in das 5 * Hotel „Aldemar Royal Mare“.
Dieses Hotel ist meine persönliche Empfehlung für Paare und Ruhesuchende, die in einer
weitläufigen, üppig, grünen Gartenanlage, direkt am Strand ihren Urlaub genießen möchten.
Entspannen Sie sich in dem Thalasso Center auf höchstem Niveau oder spielen Sie auf einen der vielen Tennishartplätze.

In ein paar Tagen lernten wir die Insel kennen und es begann mit unserer Jeeptour ins Bergland Kreta´s – dem Idi Gebirge. Es ging im wahrsten Sinne des Wortes über „Stock und Stein“.
Wir fuhren durch entlegene Bergdörfer und lernten, wie das schmackhafte und gesunde Olivenöl Kreta´s gewonnen wird.
In ein bisschen Weißbrot getränkt, schmeckte es fantastisch. Probieren Sie es auch mal!

Am nächsten Morgen erkundeten wir den lebhaften und quirligen Ferienort Chersonissos.
Den Ortskern bildet der malerische Hafen mit einer Uferpromenade. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants und Tavernen, in denen vor allem griechische Spezialitäten zubereitet
werden.

Kreta ist eine sehr abwechslungsreiche Insel und es lohnt sich, mit einem Mietwagen nach Agios Nikolaos und Elounda zu fahren. Eine idyllische Gegend.
Agios Nikolaos liegt in der Mirabello Bucht und ein beliebtes Fotomotiv ist die „Europa“. Eine Gestalt aus der griechischen Mythologie.
In den kleinen Gassen und am Hafen können sie hübsche Mitbringsel erwerben. Zum Beispiel
handbemalte Keramik oder das „Nazar Amulette“, welches als Glücksbringer den bösen Blick abwenden soll.
Vor Elounda befindet sich die unbewohnte Insel „Spinalonga“, welche Sie mit einem Boot umschiffen können.

Die Insel Kreta ist voller Geschichte und deswegen ist auch ein Besuch von Heraklion ein Muss.
Ein lohnendes Ausflugsziel ist der sagenumwobene Palast „Knossos“.
Aber auch Heraklions Innenstadt ist empfehlenswert. Schmale Straßen, hübsche Boutiquen und eine Vielzahl an Museen. Ein großer Hafen mit den Fähren nach Santorin, aber auch den hübschen, kleinen, farbenfrohen Fischerbooten vor der Festungsanlage.
Für eine typische, kretische Taverne mitten in der Stadt habe ich DEN Geheimtipp für Sie:
„Peskesi“. Die vielen, kleinen Köstlichkeiten schmeckten ausgezeichnet!

original_DSC02862
original_DSC02969
original_DSC02838_1
original_DSC02851
original_DSC02960

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Oranienburg

Diana_Burckhardt
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Oranienburg

Friedensstrasse 8 ,16515 Oranienburg

Tel.: 03301/5775564
Fax: 03301/5775565

Mo:09:00–18:00

Di:09:00–18:00

Mi:09:00–18:00

Do:09:00–18:00

Fr:09:00–18:00

Sa:09:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":25.1442126,"latitude":35.3387352,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Kreta \u2013 Geschichte trifft Tourismus\r\n\r\nIm Mai habe ich f\u00fcr Sie Griechenland\u00b4s vielf\u00e4ltigste Insel entdeckt \u2013 KRETA.\r\nWir landeten in Heraklion, der gr\u00f6\u00dften Stadt auf Kreta, und die Sonne begr\u00fc\u00dfte\r\nuns mit angenehmen 24 Grad.\r\n\r\nEntlang des t\u00fcrkisblauen Mittelmeeres fuhren wir mit dem Transferbus zwanzig Minuten nach Chersonissos in das 5 * Hotel \u201eAldemar Royal Mare\u201c.\r\nDieses Hotel ist meine pers\u00f6nliche Empfehlung f\u00fcr Paare und Ruhesuchende, die in einer\r\nweitl\u00e4ufigen, \u00fcppig, gr\u00fcnen Gartenanlage, direkt am Strand ihren Urlaub genie\u00dfen m\u00f6chten.\r\nEntspannen Sie sich in dem Thalasso Center auf h\u00f6chstem Niveau oder spielen Sie auf einen der vielen Tennishartpl\u00e4tze.\r\n\r\nIn ein paar Tagen lernten wir die Insel kennen und es begann mit unserer Jeeptour ins Bergland Kreta\u00b4s \u2013 dem Idi Gebirge. Es ging im wahrsten Sinne des Wortes \u00fcber \u201eStock und Stein\u201c.\r\nWir fuhren durch entlegene Bergd\u00f6rfer und lernten, wie das schmackhafte und gesunde Oliven\u00f6l Kreta\u00b4s gewonnen wird.\r\nIn ein bisschen Wei\u00dfbrot getr\u00e4nkt, schmeckte es fantastisch. Probieren Sie es auch mal!\r\n\r\nAm n\u00e4chsten Morgen erkundeten wir den lebhaften und quirligen Ferienort Chersonissos.\r\nDen Ortskern bildet der malerische Hafen mit einer Uferpromenade. Hier gibt es zahlreiche Gesch\u00e4fte, Bars, Restaurants und Tavernen, in denen vor allem griechische Spezialit\u00e4ten zubereitet \r\nwerden.\r\n\r\nKreta ist eine sehr abwechslungsreiche Insel und es lohnt sich, mit einem Mietwagen nach Agios Nikolaos und Elounda zu fahren. Eine idyllische Gegend.\r\nAgios Nikolaos liegt in der Mirabello Bucht und ein beliebtes Fotomotiv ist die \u201eEuropa\u201c. Eine Gestalt aus der griechischen Mythologie.\r\nIn den kleinen Gassen und am Hafen k\u00f6nnen sie h\u00fcbsche Mitbringsel erwerben. Zum Beispiel\r\nhandbemalte Keramik oder das \u201eNazar Amulette\u201c, welches als Gl\u00fccksbringer den b\u00f6sen Blick abwenden soll.\r\nVor Elounda befindet sich die unbewohnte Insel \u201eSpinalonga\u201c, welche Sie mit einem Boot umschiffen k\u00f6nnen.\r\n\r\nDie Insel Kreta ist voller Geschichte und deswegen ist auch ein Besuch von Heraklion ein Muss.\r\nEin lohnendes Ausflugsziel ist der sagenumwobene Palast \u201eKnossos\u201c.\r\nAber auch Heraklions Innenstadt ist empfehlenswert. Schmale Stra\u00dfen, h\u00fcbsche Boutiquen und eine Vielzahl an Museen. Ein gro\u00dfer Hafen mit den F\u00e4hren nach Santorin, aber auch den h\u00fcbschen, kleinen, farbenfrohen Fischerbooten vor der Festungsanlage.\r\nF\u00fcr eine typische, kretische Taverne mitten in der Stadt habe ich DEN Geheimtipp f\u00fcr Sie:\r\n\u201ePeskesi\u201c. Die vielen, kleinen K\u00f6stlichkeiten schmeckten ausgezeichnet!\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1114\/_img\/20180926160624_50a93d7df1f7a5b1eba2079d9b4a90bc\/Heraklion.JPG","title":"Calimera Kreta","country":"Griechenland","region":"Kreta"}],"startLongitude":25.1442126,"startLatitude":35.3387352,"zoom":6}