Die Costa de la Luz von Huelva

sabinekuemmel
blurred-common-room

Ayamonte, Costa de la Luz, Spanien · April 2009

Sie grenzt im Westen an Portugal und wird über den portugiesischen Flughafen Faro angeflogen. Die Landschaft der Costa de la Luz ist geprägt von weitläufigen Stränden, Dünen, Pinienwäldern, Marschland und Lagunen. In den Ökosystemen der Marismas und des Nationalparks Donana verbirgt sich eine artenreiche Flora und Fauna. Für Urlauber sind gibt es gute Unterkünfte in den Regionen um El Rompido, der Isla Canela und Isla Cristina.Sehenswerte Orte, wie Ayamonte, Cartaya,El Rocio (ein Wallfahrtsort) gehören zu den Ausflugsorten der Küste. Gleichermaßen ist der Name von Christoph Kolumbus mit der Region Huelva verbunden, der 1492 mit seinen Schiffen hier gen Kurs Amerika in See stach.

original_Huelva
original_Huelva 2
original_TUI Inside 2009 090
original_Ayamonte
original_Ayamonte 4
original_Ayamonte 3
original_Huelva
original_Huelva 2
original_TUI Inside 2009 090
original_Ayamonte
original_Ayamonte 4
original_Ayamonte 3

El Rompido

Ein kleiner Ort zwischen Ayamonte und Huelva am Fluss Rio Pedras. Hier trennt der Fluss die vorgelagerten Dünenstrände vom Meer. Diese erreicht man bequem per Boot. Fischerboote im Yachthafen und die Ruhe der Natur prägen die Region. Transferdauer ab Faro: ca. 1,5 Stunden

original_TUI Inside 2009 085
original_TUI Inside 2009 086
original_El Rompido
original_TUI Inside 2009 085
original_TUI Inside 2009 086
original_El Rompido

Die Islas und Isantilla

Lebhafter und touristischer sind die nahegelegenen Regionen östlich von Ayamonte. Sie sind direkt am Meer gelegen und vom Wassersport, Sportfischen, Golfen zahlreiche Möglichkeiten der Tagesgestaltung. Die Isla Canela verfügt neben Sandstränden noch über schiffbare Kanäle und Lagunen. Am besten man leiht sich zum Beispiel ein Fahrrad aus, um die kilometerlange Promenade von Isantilla zu erkunden.

original_Isantilla
original_Yachthafen
original_Isantilla
original_Yachthafen

Für wen ist Huelva geeignet?

Egal wie man seinen Urlaub verbringt - sportlich aktiv, relaxt, Wellness, Strandspaziergänger, Naturerkunder, Badeurlauber, Golfer oder Kulturliebhaber - die Region Huelva sollte auf jeden Fall besucht werden. Wegen seines milden Klimas ist die Region unter Segelsportfreunden bekannt. Übrigens auch ein Tagesausflug nach Sevilla sollte auf dem Besuchsprogramm nicht fehlen.

Hoteltipps

Hotel Fuerte El Rompido
Riu Palace Atlantico
Hotel Oasis Isla Cristina

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sabinekuemmel
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-6.5356449,"latitude":37.0745664,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Sie grenzt im Westen an Portugal und wird \u00fcber den portugiesischen Flughafen Faro angeflogen. Die Landschaft der Costa de la Luz ist gepr\u00e4gt von weitl\u00e4ufigen Str\u00e4nden, D\u00fcnen, Pinienw\u00e4ldern, Marschland und Lagunen. In den \u00d6kosystemen der Marismas und des Nationalparks Donana verbirgt sich eine artenreiche Flora und Fauna. F\u00fcr Urlauber sind gibt es gute Unterk\u00fcnfte in den Regionen um El Rompido, der Isla Canela und Isla Cristina.Sehenswerte Orte, wie Ayamonte, Cartaya,El Rocio (ein Wallfahrtsort) geh\u00f6ren zu den Ausflugsorten der K\u00fcste. Gleicherma\u00dfen ist der Name von Christoph Kolumbus mit der Region Huelva verbunden, der 1492 mit seinen Schiffen hier gen Kurs Amerika in See stach. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20160321174725_8e7061bc86669ca7be4b8ab1dcca0adb\/Huelva.jpg","title":"Die Costa de la Luz von Huelva","country":"Spanien","region":"Costa de la Luz"}],"startLongitude":-6.5356449,"startLatitude":37.0745664,"zoom":7}