Funchal, die richtige Adresse um Madeiras Inselwelt zu erforschen!

Funchal, die richtige Adresse um Madeiras Inselwelt zu erforschen!

Funchal, Madeira, Portugal · Februar 2016

Funchal ist eine pulsierende Metropole, zugleich Hafen- und Inselhauptstadt.Dieser Ort ist aber auch von einer herrlichen Botanik geprägt. Funchal schlängelt sich entlang der Steilküste,wo wir überall grüne und bewachsene Hänge mit Bananenstauden, Wein und vielen exotisch bunten und duftenden Blumen vorfinden. Das Freizeit und Unterhaltungsangebot ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Egal ob man sich im oberen Teil von Funchal die herrlichen Parkanlagen des "Botanischen Gartens" oder des" Chinesischen Gartens" anschauen mag oder mit der Seilbahn nach Monte fährt. Runterzu lohnt ein Stopp bei den Korbschlittenfahrern. Der Blick von Monte auf Funchal ist wunderschön , wenn man Glück hat liegen verschiedene Kreuzfahrtschiffe im Hafen. Einen Besuch in den Markthallen sollte man nicht verpassen. Hier werden die exotischsten Früchte und Blumen , aber auch Gewürze und frischer Fisch angeboten. Die Altstadt von Funchal ist mit ihren engen Gassen , den wundervollen Strassenmosaiken und den Künstlern die überall anzutreffen sind,sehr interessant.
Man sollte unbedingt die Preise der Taxen und Busse vergleichen. Bei mehreren Personen lohnt es sich ein Taxi zu nehmen, da diese verhältnismässig preiswert sind.
Viele Hotels prägen in Funchal das Bild. Empfehlenswert ist ein kurzer Besuch im Hotel " THE REIDS" ,das von den beiden Brüdern,als erstes Hotel auf Madeira gebaut wurde. Hier hat man einen fantastischen Ausblick auf das Meer. Das barocke Möbilar lässt erahnen, wie es zu damaligen Zeiten aussah.
Ich würde ein Hotel in der Nähe der Meerwasserschwimmbäder empfehlen, z. B. das Hotel "Eden Mar" oder "Porto Mare". Um sich mit einem Mietwagen in Funchal zurechtzufinden, liegen diese Hotels sehr günstig. Ausserdem gibt es innerhalb der Anlage einen schönen angelegten Garten und auch einen kleinen Orchideengarten.

original_20160212_142708
original_20160214_173510
original_20160217_115358
original_20160217_120442
original_20160217_122744
original_20160212_114721
original_20160212_113702
original_20160212_152438
original_20160212_150039

Ausflugsmöglichkeiten ab Funchal

Interessante Ausflüge die ihr unternehmen könnt ab Funchel sind z.B. "The Lava Caves" bei dem hübschen,idyllischen Ort Sao Vicente, eine Fahrt an die Nordküste zu den natürlichen Meerwasserpools in Porto Moniz , ist unbedingt zu empfehlen,wenn man auf Madeira ist.Die Fahrt dorthin kann man wunderbar verbinden um den Weinort Seixal mitzuerkunden. Auf der Heimreise zurück nach Funchal, kann noch ein Abstecher an der Flussmündung Ribeira da Janela, mit seinem Steinstrand und dem Felsenfenster (wunderbare Gesteinsformation im Meer) genommen werden, bevor es in die Korbflechterei im Ort Camacha geht.

original_20160213_124631
original_20160213_131824
original_20160213_160835
original_20160213_162325
original_20160213_163252
original_20160213_144949
original_20160213_115856
original_20160213_145734
original_20160213_182728
original_20160214_114743

Delfine und Wale

Da der Atlantik das ganze Jahr ein Territorium für Delphine bietet, kann man sich ruhig mal auf eine Delfinbeobachtungstour per Boot begeben. Es ist fast sicher ,das ganze Jahr über verschiedene Arten von Delfinen zu beobachten. Eine gute Zeit für Walbeobachtungen ist der Juni und Juli.

original_2016-02-17_17_58_14

Wandern auf den Levadas

Wer sich auf Madeira befindet, hat bestimmt Lust eine Wanderung entlang der Levadas (Netz von begehbaren Bewässerungskanälen) zu unternehmen, hier kann ich besonders Rabacal empfehlen. Auf der Fahrt dorthin fährt man durch die wilde Hochebene Paul da Serra. Dieses Landschaftsbild erinnert an Schottland , hier findet man weite Ebenen in denen das Gelb der Stachelginsterbüsche leuchtet und das Vieh weidet.Fahren kann man bis zum Forsthaus von Rabacal und dann wandert man , wie durch einen urigen Dschungel entlang der Levadas bis zum Risco Wasserfall. Eine 2. Gabelung führt hinab zu den 25 Quellen. Da dieser Weg über viele Stufen steil bergab geht ,sollte man überlegen ob man den Weg zurück zum Parkplatz noch schafft. Eine echte Herausforderung!

original_20160215_123514
original_20160215_150539
original_20160215_132939
original_20160215_134128

weitere interessante Ausflugsmöglichkeiten

Das Dorf Santana in dem man noch echt redgedeckte Häuser vorfindet, in dennen verschiedene heimische Produkte angeboten werden!

original_20160214_143735
original_20160214_143526
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.9240554,"latitude":32.6669328,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Funchal ist eine pulsierende Metropole, zugleich Hafen- und Inselhauptstadt.Dieser Ort ist aber auch von einer herrlichen Botanik gepr\u00e4gt. Funchal schl\u00e4ngelt sich entlang der Steilk\u00fcste,wo wir \u00fcberall gr\u00fcne und bewachsene H\u00e4nge mit Bananenstauden, Wein und vielen exotisch bunten und duftenden Blumen vorfinden. Das Freizeit und Unterhaltungsangebot ist sehr vielf\u00e4ltig und abwechslungsreich. Egal ob man sich im oberen Teil von Funchal die herrlichen Parkanlagen des \"Botanischen Gartens\" oder des\" Chinesischen Gartens\" anschauen mag oder mit der Seilbahn nach Monte f\u00e4hrt. Runterzu lohnt ein Stopp bei den Korbschlittenfahrern. Der Blick von Monte auf Funchal ist wundersch\u00f6n , wenn man Gl\u00fcck hat liegen verschiedene Kreuzfahrtschiffe im Hafen. Einen Besuch in den Markthallen sollte man nicht verpassen. Hier werden die exotischsten Fr\u00fcchte und Blumen , aber auch Gew\u00fcrze und frischer Fisch angeboten. Die Altstadt von Funchal ist mit ihren engen Gassen , den wundervollen Strassenmosaiken und den K\u00fcnstlern die \u00fcberall anzutreffen sind,sehr interessant. \r\nMan sollte unbedingt die Preise der Taxen und Busse vergleichen. Bei mehreren Personen lohnt es sich ein Taxi zu nehmen, da diese verh\u00e4ltnism\u00e4ssig preiswert sind.\r\nViele Hotels pr\u00e4gen in Funchal das Bild. Empfehlenswert ist ein kurzer Besuch im Hotel \" THE REIDS\" ,das von den beiden Br\u00fcdern,als erstes Hotel auf Madeira gebaut wurde. Hier hat man einen fantastischen Ausblick auf das Meer. Das barocke M\u00f6bilar l\u00e4sst erahnen, wie es zu damaligen Zeiten aussah.\r\nIch w\u00fcrde ein Hotel in der N\u00e4he der Meerwasserschwimmb\u00e4der empfehlen, z. B. das Hotel \"Eden Mar\" oder \"Porto Mare\". Um sich mit einem Mietwagen in Funchal zurechtzufinden, liegen diese Hotels sehr g\u00fcnstig. Ausserdem gibt es innerhalb der Anlage einen sch\u00f6nen angelegten Garten und auch einen kleinen Orchideengarten. ","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/439\/_img\/20160624135755_70ce0f7cda7172c35bee6db1852decfc\/funchal.jpg","title":"Funchal, die richtige Adresse um Madeiras Inselwelt zu erforschen!","country":"Portugal","region":"Madeira"}],"startLongitude":-16.9240554,"startLatitude":32.6669328,"zoom":12}