Dubrovnik und seine Ausflugsziele

sabinekuemmel
blurred-common-room

Dubrovnik, Adriatische Küste, Kroatien · Mai 2011

Dubrovnik an der Adriaküste Süddalmatiens gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, ist Kreuzfahrthafen und beliebtes Ausflugsziel auf Rundreisen oder Städtereisen. Eingerahmt von einer beeindruckenden Karstlandschaft mit seinen Täler im Hintergrund und der Adria gehört Dubrovnik meiner Meinung nach zu den schönsten Städten im Mittelmeer. Die optimale Reisezeit ist ab Mitte Mai bis Juni und der September. Typische Mitbringsel sind Lavendel, Keramik- und Holzwaren, Pralinen, Kroatische Weine. Auch die kroatischen Spezialitäten > übrigens eine sehr gesunde Landesküche< sollte man sich auf keinem Fall entgehen lassen. Bekannt für Kroatien sind der dalmatinische Schinken, gelber Schafskäse, Salzsardellen, Slljivovica (ein Pflaumenschnaps), Travarica (Grappa mit Kräutern).

original_Landeanflug
original_Landeanflug 2
original_Hafen
original_Hintergrund
original_Schiffe
original_Lavendel Markt
original_Handwerk
original_Landeanflug
original_Landeanflug 2
original_Hafen
original_Hintergrund
original_Schiffe
original_Lavendel Markt
original_Handwerk

Sehenswertes in Dubrovnik

Um die historische Altstadt zieht sich eine 1940 m lange begehbare Stadtmauer. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören der Große Onofriobrunnen, die Rolandsäule, der Sponzapalast, das Franziskanerkloster,die barocke Kirche St. Vlaho, die Placa (Flaniermeile) auch Stradun genannt und der Uhrturm. Wer einen fantastischen Blick auf Dubrovnik möchte, sollte unbedingt mit der Seilbahn auf den 412 m hohen Berg Srd fahren.

original_Altstadt D
original_Dub Alt
original_Dubr
original_In Hafen
original_Blick von der Seilbahn
original_Dub Brunnen
original_Dub_ 2011
original_Dubrovnik
original_Altstadt D
original_Dub Alt
original_Dubr
original_In Hafen
original_Blick von der Seilbahn
original_Dub Brunnen
original_Dub_ 2011
original_Dubrovnik

Dubrovniks Ausflugsmöglichkeiten

Was wäre Kroatien ohne seine Inseln? In circa. 5 Fahrminuten per Fähre erreicht man Lokrum. Auf 80 Hektar findet man hier eine Parklandschaft mit subtropischen Pflanzen, ein Benediktinerkloster, das Fort Royal und den kleinen Salzsee. Mit der Personenfähre erreicht man von Dubrovnik aus noch weitere teilweise bewohnte Inseln, wie die Inseln Sipan, Lopud, Kolocep, gern zur Naherholung oder als Badeausflug. Das ländliche Kroatien lernt man am Besten auf einer Fahrt ins Konvale Tal kennen. Die Region grenzt an Bosnien und Montenegro und bildet die Speisekammer Süddalmatiens. Der Hauptort ist Gruda. Hier lohnt sich der Besuch des Heimatmuseums und eine anschließende leichte Küstenwanderung. Alte Wassermühlen sind Zeitzeugen der Geschichte. Circa. 20 km südlich von Dubrovnik befindet sich das Städtchen Cavtat. Spaziergänge entlang der Uferpromenade mit seinem Bootshafen locken nicht nur Wassersportler und Badefans an die Kiesstrände, auch Taucher finden hier versunkene Schätze. Sehenswert der Rektorenpalast. Ein kurzen Transferweg von 5 km verbindet Cavtat mit dem Flughafen Dubrovnik.

original_An der Wassermühle
original_Mühlenmuseum
original_Wassermühle
original_Weinabau
original_Gruda
original_Cavtat
original_Lokrum
original_An der Wassermühle
original_Mühlenmuseum
original_Wassermühle
original_Weinabau
original_Gruda
original_Cavtat
original_Lokrum

Weitere Insidertipps für Ihren Hotelaufenthalt in Dubrovnik gebe ich Ihnen gern bei einer Beratung in unserem Reisebüro. Ihre Sabine Kümmel

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sabinekuemmel
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":18.0944238,"latitude":42.6506606,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Dubrovnik an der Adriak\u00fcste S\u00fcddalmatiens geh\u00f6rt zum UNESCO Weltkulturerbe, ist Kreuzfahrthafen und beliebtes Ausflugsziel auf Rundreisen oder St\u00e4dtereisen. Eingerahmt von einer beeindruckenden Karstlandschaft mit seinen T\u00e4ler im Hintergrund und der Adria geh\u00f6rt Dubrovnik meiner Meinung nach zu den sch\u00f6nsten St\u00e4dten im Mittelmeer. Die optimale Reisezeit ist ab Mitte Mai bis Juni und der September. Typische Mitbringsel sind Lavendel, Keramik- und Holzwaren, Pralinen, Kroatische Weine. Auch die kroatischen Spezialit\u00e4ten > \u00fcbrigens eine sehr gesunde Landesk\u00fcche< sollte man sich auf keinem Fall entgehen lassen. Bekannt f\u00fcr Kroatien sind der dalmatinische Schinken, gelber Schafsk\u00e4se, Salzsardellen, Slljivovica (ein Pflaumenschnaps), Travarica (Grappa mit Kr\u00e4utern). ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20160322192146_9de6bca4960023c5b8555fa743c06a1f\/Dubrovnik.JPG","title":"Dubrovnik und seine Ausflugsziele","country":"Kroatien","region":"Adriatische K\u00fcste"}],"startLongitude":18.0944238,"startLatitude":42.6506606,"zoom":6}