Ein Flussschiff für Kinder - KidsClub auf der A-Rosa Bella

steffi
blurred-common-room

A-ROSA: A-ROSA BELLA, A-ROSA, Flusskreuzfahrten · November 2018

Zugegeben: Ein Flusskreuzfahrtschiff kann gegen das Entertainmentprogramm eines Hochseeschiffs sowas von einpacken. Dem stehen schon die begrenzten Raumverhältnisse des Flusskreuzers entgegen. Was aber nicht heißen soll, dass Kinder auf einem Flusskreuzfahrtschiff keinen Spaß haben können. Ganz im Gegenteil.

Schon bei Ankunft am Schiff in Engelhartszell steht nach einem kurzen Blick auf den vor dem Schiff "geparkten" Kofferberg fest: Bei 10 Kindern wird es auf dieser Reise wohl nicht bleiben. Auf der Fahrt "Donau Höhepunkte" mit der A-Rosa Bella in den bayerischen Herbstferien reisen wir mit 41 weiteren Kindern, Eltern und Großeltern. Das jüngste Kind war dabei 7 Monate alt. Auch Gäste ohne Kinder waren natürlich mit an Bord.

A-ROSA steht für Familienkreuzfahrten. Sprich: Wo andere Reedereien auf Publikum 65+ bauen, ist man bei A-ROSA stolz, auf deren Flussreisen ein Durchschnittsalter von 58 Jahren, Tendenz sinkend, zu haben. Um der Zielgruppe gerecht zu werden und den Altersdurchschnitt noch weiter zu senken hat A-ROSA nun seit dieser Saison den A-ROSA KidsClub auf ausgewählten Schiffen in den deutschen Ferien und zu bestimmte Terminen mit an Bord. Außerdem reisen Kinder bis 15 Jahre zu den meisten Terminen kostenfrei mit einem vollzahlenden Erwachsenen. Zwei (vollzahlende) Erwachsene und zwei Kinder teilen sich also zwei Doppelkabinen und haben somit die zweite Kabine geschenkt.

Der erste Abend beginnt für die Kids mit dem KidsClub beim gemeinsamen Kennenlernen im Rahmen einer kleinen Spielerunde in der Day Lounge. Wer vorerst lieber bei den Eltern bleibt, stößt einfach später hinzu. Alle anderen Gäste lauschen in der Lounge den Ausführungen der Cruise Managerin Steffi, die den Verlauf der nächsten sechs Tage vorstellt. Gleich vorweg hat sie eine tolle Nachricht für uns: Wir werden mit dem Schiff bis nach Budapest fahren. Aufgrund von Niedrigwasser in den letzten Wochen konnten bis auf die Route vor uns, alle Routen, die eigentlich bis nach Budapest und weiter führen sollten, nur bis Wien fahren. Selbstverständlich hatte A-ROSA für diese Fälle ein entsprechendes Alternativprogramm in petto.

Die Kinderbetreuung beginnt - wer mag - morgens bereits ab 9 Uhr bei einem gemeinsamen Frühstück und endet am Abend um 21 Uhr. Wer mag, kann auch am Abend gemeinsam mit dem KidsClub zu Abend essen. Zwischen 12 und 12:30, 13:30 und 14:30 Uhr, 17:30 und 18:30 sowie zwischen 19:30 und 20 Uhr sei auch den KidsClub Mädels ihre Pause genönnt. Die Zeiten werden ab der Saison 2019 jedoch noch mal angepasst. Die Kinder konnten ihrer Kreativität im KidsClub freien Lauf lassen. Es wurden dabei coole Stoffbeutel gestaltet, Pizzen gebacken, Buttons gebastelt und Armbänder geflochten, zwischendrin wurden immer wieder Spiele gespielt. Großen Spaß hatten Eltern wie Kinder beim Halloween-Quiz, bei dem das ein oder andere Kind besser gepunktet hat als die Eltern. Das Highlight für die Kinder bildete sodann eine Schiffsralley.

Auf der Route "Donau Höhepunkte" kommen wir flussabwärts nach acht Schleusen gegen Mittag in Wien an. Die Anlegezeit nutzen einige für einen Auslug mit A-ROSA. Die Wiederholungstäter unter den Gästen erkunden Wien auf eigene Faust. Am Abend legen wir wieder ab und erreichen nach zwei weiteren Schleusen Budapest wiederum in den Mittagsstunden. Das Schiff liegt in der Nähe der Friedensbrücke, wie auf Flussreisen üblich, immer zentral. Der Ausflug über A-ROSA ist wärmstens zu empfehlen. Nach einer Stadtrundfahrt im Stadtteil Pest geht's über die Donau in den Stadtteil Buda. Dort fahren wir auf den Burgberg, wo wir unsere Freizeit auf der Fischerbastei genießen, um dann nach Sonnenuntergang das wunderschön beleuchtete Budapest vom Gellértberg aus zu genießen. Die Ausfahrt aus dem romantisch beleuchteten Budapest und den fliegenden Tauben über dem Parlament ist atemberaubend schön!
Flussaufwärts machen wir Halt in Bratislava und Linz. Beide Städte kann man gut auf eigene Faust erkunden. Für diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind, empfiehlt auch hier der Ausflug mit A-ROSA. Mit einem Bähnchen geht's zur Burg von Bratislava hinauf. Dort genießt man den Ausblick auf das "UFO" und die Donau. Zu Fuß geht's dann bergab in die Altstadt und zurück zum Schiff. In Linz empfiehlt sich eine Fahrt mit der Pöstlingbergtram. Die Fahrt beginnt auf dem Hauptplatz an der Dreifaltigkeitssäule. Die Fahrt mit der Tram dauert ca. 20 Minuten. Die Grottenbahn zieht im Sommer garantiert die Kinder in den Bann. Leider hatte die zu unserer Zeit schon geschlossen. Von hier aus genießt man einen wunderschönen Blick auf das unter uns liegende Linz. Technikfreaks begeistert das gegenüber der Anlegestelle weithin sichtbare Ars Electronica Center.

Das Team der A-ROSA Bella hat uns wieder wunderbare Tage auf der Donau beschert. Mein Tipp für Städtereisen: statt Flug einfach mal auf ein Flussschiff umsteigen - mehr Städte erleben auf einer einzigen Städtereise ist fast unmöglich.

original_Bella_vor_UNO-City
original_Hundertwasserhaus
original_KidsClub
original_Prater
original_Madame_Tussauds
original_Wien_Fiaker
original_Morgenstimmung
original_Esztergom
original_Schiff_Schach
original_Budapest_Fischerbastei
original_Fischerbastei_und_ich
original_Budapest_Parlament
original_Budapest_vom_Gell_rtberg_aus
original_Bratislava_Oper
original_Bratislava_Burg
original_Bratislava_UFO

Kabinen

alle Kabinen sind Außenkabinen
auf Deck 1 mit Fenster (nicht zu öffnen)
auf Deck 2 mit französischem Balkon und zu öffnender Panoramatüre

Gastronomie

Die exzellente Küche bringt den Diätplan definitiv ins Schwanken.

Service

Bei Fragen steht die gesamte Crew immer mit einem Lächeln auf den Lippen zur Verfügung.

Animation

KidsClub

Route

Engelhartszell-Wien-Budapest-Bratislava-Linz

Highlights der Route

Wien, Budapest, Bratislava, Linz

Ausflug

Wien: Naschmarkt, Prater, Hundertwasserhaus, Hofburg, Hofreitschule

Linz: Pöstlingberg

Budapest: Gellértberg, Burgberg, Fischerbastei, Parlament, Kettenbrücke, Friedensbrücke, Heldenplatz

Bratislava: Burg, Altstadt-Spaziergang (viele schöne historische Gebäude)

Shopping

Bratislava:
kleine Boutiquen in der Altstadt
Einkaufszentrum Eurovea (am Donauufer; Altstadtseite)
Einkaufszentrum Aupark (unweit des UFO-Restaurants)

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Wasserburg

steffi
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Wasserburg

Salzsenderzeile 14,83512 Wasserburg

Tel.: 08071/9228694

Mo:09:30–18:00

Di:09:30–16:00

Mi:09:30–16:00

Do:09:30–16:00

Fr:09:30–18:00

Sa:10:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":13.7320782,"latitude":48.5070212,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Zugegeben: Ein Flusskreuzfahrtschiff kann gegen das Entertainmentprogramm eines Hochseeschiffs sowas von einpacken. Dem stehen schon die begrenzten Raumverh\u00e4ltnisse des Flusskreuzers entgegen. Was aber nicht hei\u00dfen soll, dass Kinder auf einem Flusskreuzfahrtschiff keinen Spa\u00df haben k\u00f6nnen. Ganz im Gegenteil. \r\n\r\nSchon bei Ankunft am Schiff in Engelhartszell steht nach einem kurzen Blick auf den vor dem Schiff \"geparkten\" Kofferberg fest: Bei 10 Kindern wird es auf dieser Reise wohl nicht bleiben. Auf der Fahrt \"Donau H\u00f6hepunkte\" mit der A-Rosa Bella in den bayerischen Herbstferien reisen wir mit 41 weiteren Kindern, Eltern und Gro\u00dfeltern. Das j\u00fcngste Kind war dabei 7 Monate alt. Auch G\u00e4ste ohne Kinder waren nat\u00fcrlich mit an Bord. \r\n\r\nA-ROSA steht f\u00fcr Familienkreuzfahrten. Sprich: Wo andere Reedereien auf Publikum 65+ bauen, ist man bei A-ROSA stolz, auf deren Flussreisen ein Durchschnittsalter von 58 Jahren, Tendenz sinkend, zu haben. Um der Zielgruppe gerecht zu werden und den Altersdurchschnitt noch weiter zu senken hat A-ROSA nun seit dieser Saison den A-ROSA KidsClub auf ausgew\u00e4hlten Schiffen in den deutschen Ferien und zu bestimmte Terminen mit an Bord. Au\u00dferdem reisen Kinder bis 15 Jahre zu den meisten Terminen kostenfrei mit einem vollzahlenden Erwachsenen. Zwei (vollzahlende) Erwachsene und zwei Kinder teilen sich also zwei Doppelkabinen und haben somit die zweite Kabine geschenkt. \r\n\r\nDer erste Abend beginnt f\u00fcr die Kids mit dem KidsClub beim gemeinsamen Kennenlernen im Rahmen einer kleinen Spielerunde in der Day Lounge. Wer vorerst lieber bei den Eltern bleibt, st\u00f6\u00dft einfach sp\u00e4ter hinzu. Alle anderen G\u00e4ste lauschen in der Lounge den Ausf\u00fchrungen der Cruise Managerin Steffi, die den Verlauf der n\u00e4chsten sechs Tage vorstellt. Gleich vorweg hat sie eine tolle Nachricht f\u00fcr uns: Wir werden mit dem Schiff bis nach Budapest fahren. Aufgrund von Niedrigwasser in den letzten Wochen konnten bis auf die Route vor uns, alle Routen, die eigentlich bis nach Budapest und weiter f\u00fchren sollten, nur bis Wien fahren. Selbstverst\u00e4ndlich hatte A-ROSA f\u00fcr diese F\u00e4lle ein entsprechendes Alternativprogramm in petto. \r\n\r\nDie Kinderbetreuung beginnt - wer mag - morgens bereits ab 9 Uhr bei einem gemeinsamen Fr\u00fchst\u00fcck und endet am Abend um 21 Uhr. Wer mag, kann auch am Abend gemeinsam mit dem KidsClub zu Abend essen. Zwischen 12 und 12:30, 13:30 und 14:30 Uhr, 17:30 und 18:30 sowie zwischen 19:30 und 20 Uhr sei auch den KidsClub M\u00e4dels ihre Pause gen\u00f6nnt. Die Zeiten werden ab der Saison 2019 jedoch noch mal angepasst. Die Kinder konnten ihrer Kreativit\u00e4t im KidsClub freien Lauf lassen. Es wurden dabei coole Stoffbeutel gestaltet, Pizzen gebacken, Buttons gebastelt und Armb\u00e4nder geflochten, zwischendrin wurden immer wieder Spiele gespielt. Gro\u00dfen Spa\u00df hatten Eltern wie Kinder beim Halloween-Quiz, bei dem das ein oder andere Kind besser gepunktet hat als die Eltern. Das Highlight f\u00fcr die Kinder bildete sodann eine Schiffsralley. \r\n\r\nAuf der Route \"Donau H\u00f6hepunkte\" kommen wir flussabw\u00e4rts nach acht Schleusen gegen Mittag in Wien an. Die Anlegezeit nutzen einige f\u00fcr einen Auslug mit A-ROSA. Die Wiederholungst\u00e4ter unter den G\u00e4sten erkunden Wien auf eigene Faust. Am Abend legen wir wieder ab und erreichen nach zwei weiteren Schleusen Budapest wiederum in den Mittagsstunden. Das Schiff liegt in der N\u00e4he der Friedensbr\u00fccke, wie auf Flussreisen \u00fcblich, immer zentral. Der Ausflug \u00fcber A-ROSA ist w\u00e4rmstens zu empfehlen. Nach einer Stadtrundfahrt im Stadtteil Pest geht's \u00fcber die Donau in den Stadtteil Buda. Dort fahren wir auf den Burgberg, wo wir unsere Freizeit auf der Fischerbastei genie\u00dfen, um dann nach Sonnenuntergang das wundersch\u00f6n beleuchtete Budapest vom Gell\u00e9rtberg aus zu genie\u00dfen. Die Ausfahrt aus dem romantisch beleuchteten Budapest und den fliegenden Tauben \u00fcber dem Parlament ist atemberaubend sch\u00f6n! \r\nFlussaufw\u00e4rts machen wir Halt in Bratislava und Linz. Beide St\u00e4dte kann man gut auf eigene Faust erkunden. F\u00fcr diejenigen, die nicht so gut zu Fu\u00df sind, empfiehlt auch hier der Ausflug mit A-ROSA. Mit einem B\u00e4hnchen geht's zur Burg von Bratislava hinauf. Dort genie\u00dft man den Ausblick auf das \"UFO\" und die Donau. Zu Fu\u00df geht's dann bergab in die Altstadt und zur\u00fcck zum Schiff. In Linz empfiehlt sich eine Fahrt mit der P\u00f6stlingbergtram. Die Fahrt beginnt auf dem Hauptplatz an der Dreifaltigkeitss\u00e4ule. Die Fahrt mit der Tram dauert ca. 20 Minuten. Die Grottenbahn zieht im Sommer garantiert die Kinder in den Bann. Leider hatte die zu unserer Zeit schon geschlossen. Von hier aus genie\u00dft man einen wundersch\u00f6nen Blick auf das unter uns liegende Linz. Technikfreaks begeistert das gegen\u00fcber der Anlegestelle weithin sichtbare Ars Electronica Center. \r\n\r\nDas Team der A-ROSA Bella hat uns wieder wunderbare Tage auf der Donau beschert. Mein Tipp f\u00fcr St\u00e4dtereisen: statt Flug einfach mal auf ein Flussschiff umsteigen - mehr St\u00e4dte erleben auf einer einzigen St\u00e4dtereise ist fast unm\u00f6glich. \r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1104\/_img\/20181115114854_721177243242dc5e9706eae8fb1ed7a2\/budapest-parlament.jpg","title":"Ein Flussschiff f\u00fcr Kinder - KidsClub auf der A-Rosa Bella ","country":"Flusskreuzfahrten","region":"A-ROSA"}],"startLongitude":13.7320782,"startLatitude":48.5070212,"zoom":10}