Hamburg Hafencity

karlheinz-putz
blurred-common-room

Hamburg, Deutschland

HafenCity Hamburg
Die HafenCity vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Ein wahrer architektonischer und kultureller Leckerbissen! Attraktionen wie das Miniatur Wunderland, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt locken zum Sightseeing.
Seit Jahrhunderten prägt der Hamburger Hafen die Entwicklung der Hansestadt. Werften und Docks, Terminals und Schiffe aus aller Welt gehören zu Hamburg wie Elbe, Alster oder der Jungfernstieg. Der Sandtorkai wurde am 11. August 1866 als modernster Hafen seiner Zeit in Betrieb genommen. Nach über 100 Jahren nimmt nun die neue HafenCity hier ihren Platz ein. Im Jahr 2003 begannen die Bauarbeiten und bisher wurde die Hälfte der im Masterplan angedachten Gebäude fertiggestellt.
Auch wenn es immer noch als „größte Baustelle“ Europas gilt, so hat in der HafenCity dennoch neues Leben Einzug gehalten: außer den Büro- und Wohnungsneubauten kann man in den zahlreichen Cafés und Restaurants vor Ort verweilen. Ebenso interessant ist und bleibt das bekannteste Bauprojekt der HafenCity und somit auch der Stadt, die Elbphilharmonie. Auch wenn sie aus unterschiedlichen Gründen immer noch nicht fertiggestellt ist, so ist der derzeitige Anblick ebenfalls schon imposant genug. Zusätzlich werden unter anderem auch Führungen angeboten.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":9.9936818,"latitude":53.5510846,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"HafenCity Hamburg\r\nDie HafenCity vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Ein wahrer architektonischer und kultureller Leckerbissen! Attraktionen wie das Miniatur Wunderland, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt locken zum Sightseeing.\r\nSeit Jahrhunderten pr\u00e4gt der Hamburger Hafen die Entwicklung der Hansestadt. Werften und Docks, Terminals und Schiffe aus aller Welt geh\u00f6ren zu Hamburg wie Elbe, Alster oder der Jungfernstieg. Der Sandtorkai wurde am 11. August 1866 als modernster Hafen seiner Zeit in Betrieb genommen. Nach \u00fcber 100 Jahren nimmt nun die neue HafenCity hier ihren Platz ein. Im Jahr 2003 begannen die Bauarbeiten und bisher wurde die H\u00e4lfte der im Masterplan angedachten Geb\u00e4ude fertiggestellt. \r\nAuch wenn es immer noch als \u201egr\u00f6\u00dfte Baustelle\u201c Europas gilt, so hat in der HafenCity dennoch neues Leben Einzug gehalten: au\u00dfer den B\u00fcro- und Wohnungsneubauten kann man in den zahlreichen Caf\u00e9s und Restaurants vor Ort verweilen. Ebenso interessant ist und bleibt das bekannteste Bauprojekt der HafenCity und somit auch der Stadt, die Elbphilharmonie. Auch wenn sie aus unterschiedlichen Gr\u00fcnden immer noch nicht fertiggestellt ist, so ist der derzeitige Anblick ebenfalls schon imposant genug. Zus\u00e4tzlich werden unter anderem auch F\u00fchrungen angeboten.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170530163126_84ad9c75503dca118bd5b0fa416f04ad\/hamburg.jpg","title":"Hamburg Hafencity","country":"Deutschland","region":"Hamburg"}],"startLongitude":9.9936818,"startLatitude":53.5510846,"zoom":5}