Ischia: Entspannen wie die alten Römer im Golf von Neapel

Ischia, Italien

Ischia: Das sind üppige Vegetation, gepflegte Gärten und idyllische Strände auf einer der schönsten italienischen Inseln.

Von Wellness, Stränden und Restaurants

Wenn man mit der Fähre oder dem Katamaran im Hafen von Ischia anlegt, gelangt man in eine andere Welt. Mini-Taxis, meist nur dreirädrig und mit unwiderstehlichem Charme, bringen Gäste zu ihren Unterkünften. Dabei geht es vorbei an imposanten, bunt blühenden Parkanlagen mit Springbrunnen und Palmen und durch dichte Wälder mit Pinien und Steineichen. Ein Paradies, wie ich es selten woanders erlebt habe. Die weißen Strände locken im Sommer und das Meer bietet eine erfrischende Abkühlung. Was Ischia schon in den 60er-Jahren zu einem so beliebten Reiseziel machte, sind aber weniger die Strände als vielmehr die Thermalgärten. Ein Urlaub auf Ischia ist nicht nur im Sommer zu empfehlen, sondern auch im milden Winter. Wenn die Temperaturen draußen um 15°C liegen, sind die Massagen und Bäder eine absolute Wohltat für verspannte Muskeln und angespannte Seelen. Auch eine Wanderung durch die Olivenhaine und Weinberge, bis auf den Monte Empeo, Ischias höchsten Berg, sind Unternehmungen, die man lieber für den Herbst oder Frühling einplanen sollte. Rund ums Jahr zählt dagegen das Essen auf Ischia zu den Highlights einer Reise. Die traditionelle Küche mit viel frischen Meeresfrüchten und Wein von der Insel lassen mein Herz noch jetzt höherschlagen. Vom kleinen Restaurant Il Focolare in seiner malerischen Umgebung in den Bergen, bis zum Il Melograno unweit der Strandes Citara – mit der Wahl Ihres Restaurants können Sie auf Ischia kaum etwas falsch machen. Die Einheimischen kochen mit so viel Hingabe, dass es überall eine Freude ist, einzukehren.

original_italy-748406
original_Ischia

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Hoffmann

sonnenklar.TV Reisebüro Hoffmann

Untere Buchstraße 29a,76751 Jockgrim

Tel.: 07271/9890062
Fax: 07271/9890064

Mo:10:00–17:00

Di:10:00–17:00

Mi:10:00–13:00

Do:10:00–17:00

Fr:10:00–17:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":13.9486184,"latitude":40.7379299,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Ischia: Das sind \u00fcppige Vegetation, gepflegte G\u00e4rten und idyllische Str\u00e4nde auf einer der sch\u00f6nsten italienischen Inseln. \r\n\r\nVon Wellness, Str\u00e4nden und Restaurants \r\n\r\nWenn man mit der F\u00e4hre oder dem Katamaran im Hafen von Ischia anlegt, gelangt man in eine andere Welt. Mini-Taxis, meist nur dreir\u00e4drig und mit unwiderstehlichem Charme, bringen G\u00e4ste zu ihren Unterk\u00fcnften. Dabei geht es vorbei an imposanten, bunt bl\u00fchenden Parkanlagen mit Springbrunnen und Palmen und durch dichte W\u00e4lder mit Pinien und Steineichen. Ein Paradies, wie ich es selten woanders erlebt habe. Die wei\u00dfen Str\u00e4nde locken im Sommer und das Meer bietet eine erfrischende Abk\u00fchlung. Was Ischia schon in den 60er-Jahren zu einem so beliebten Reiseziel machte, sind aber weniger die Str\u00e4nde als vielmehr die Thermalg\u00e4rten. Ein Urlaub auf Ischia ist nicht nur im Sommer zu empfehlen, sondern auch im milden Winter. Wenn die Temperaturen drau\u00dfen um 15\u00b0C liegen, sind die Massagen und B\u00e4der eine absolute Wohltat f\u00fcr verspannte Muskeln und angespannte Seelen. Auch eine Wanderung durch die Olivenhaine und Weinberge, bis auf den Monte Empeo, Ischias h\u00f6chsten Berg, sind Unternehmungen, die man lieber f\u00fcr den Herbst oder Fr\u00fchling einplanen sollte. Rund ums Jahr z\u00e4hlt dagegen das Essen auf Ischia zu den Highlights einer Reise. Die traditionelle K\u00fcche mit viel frischen Meeresfr\u00fcchten und Wein von der Insel lassen mein Herz noch jetzt h\u00f6herschlagen. Vom kleinen Restaurant Il Focolare in seiner malerischen Umgebung in den Bergen, bis zum Il Melograno unweit der Strandes Citara \u2013 mit der Wahl Ihres Restaurants k\u00f6nnen Sie auf Ischia kaum etwas falsch machen. Die Einheimischen kochen mit so viel Hingabe, dass es \u00fcberall eine Freude ist, einzukehren.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1159\/_img\/20160809161111_c36f39a4922e2e2456f9c9427cea7e17\/olive-853472.jpg","title":"Ischia: Entspannen wie die alten R\u00f6mer im Golf von Neapel","country":"Italien","region":"Ischia"}],"startLongitude":13.9486184,"startLatitude":40.7379299,"zoom":6}