Jungle Beach Resort (by Uga Escapes)

alex
blurred-common-room

Jungle Beach Resort by Uga Escapes, Trincomalee, Sri Lanka · Januar 2016

Unser Sri Lanka-Urlaub beginnt mit einem A380-Flug von München nach Dubai. Während unserem dreistündigen Aufenthalt bestaunen wir den Luxus dort und den integrierten Wasserfall im Flughafengebäude und schauen auf einen Besuch bei Jack’s vorbei, wo es wirklich sehr leckere Kartoffelspalten gibt. Unsere Ankunft in Colombo ist um 10 Uhr Ortszeit, was auch sehr wichtig ist, dass der Transfer zu unserem Hotel noch am gleichen Tag durchgeführt wird. Nach einer sechsstündigen Taxifahrt quer durch Sri Lanka, mit einer kurzen Mittagspause mit leckerem Essen (Achtung: zu Hause am besten schon 50.- EUR Euro in Rupies wechseln) kommen wir abends um
19 Uhr erschöpft aber glücklich in unserem Hotel an.
Unser Hotel – wir wollten genau dieses eine auf Sri Lanka buchen – ist das 5-Sterne Jungle Beach Resort und der Name ist hier wirklich Programm: Ganz allein, mitten im Urwald und trotzdem direkt am feinen, menschenleeren Sandstrand stehen ca. 20 kleine Häuschen um ein Hauptgebäude ganz aus Holz gebaut direkt zwischen den Bäumen. Wer Natur, Ruhe und Luxus sucht, hat hier sein Traumziel gefunden! In seinem eigenen kleinen Haus mit Terrasse, gefliestem Bad und zusätzlicher Freiluftdusche (was für ein Genuss!) bekommt man von anderen Gästen nichts mit und hat mit integriertem Sichtschutz auch garantiert keine neugierigen Blicke zu befürchten. Ob am Sandstrand mit Poolbar die Cocktails direkt zur Liege mit Sonnenschirm (im Preis inbegriffen) gebracht oder am Pool , umgeben von Bäumen und blühenden Büschen die Handtücher neu bereit gelegt werden – das immer freundliche, aber diskrete und unaufdringliche Personal kümmert sich um alle Wünsche der Gäste.
Und Wünsche kann man sich hier wirklich viele erfüllen (lassen): Abends Kerzenscheindinner mit privatem Lagerfeuer am Strand – jederzeit willkommen, Organisation von individuellen (und ich meine individuelle) Ausflügen – kein Problem, Frühstück direkt im Bett – jederzeit möglich, usw. usw.
Wir entscheiden uns für eine Elefanten-Safari, also nur wir beide mit unserem Fahrer und unserem Fährtensucher im offenen Jeep, so dass wir hinten stehen und mit den Ferngläsern schon von weitem die Dickhäuter sehen , was eine wirklich gigantische Erfahrung ist und auch den ganzen Tag dauert. Außerdem buchen wir einen halben Tag lang Garnelenfischen, wobei wir die selbst gefangenen Fische mit ins Hotel nehmen und uns dort zubereiten lassen können. Aber auch im Hotel selbst können wir uns z. B. mit kleinen Affen beschäftigen, die wir mit Bananen füttern oder einen kleinen Waran bestaunen, der sich neben den Gehwegen sonnt oder wir spazieren kilometerlang am Strand entlang, ohne auf andere Menschen zu treffen. Den letzten Abend lassen wir dann auch wirklich mit Dinner am Strand und einem hoch aufgeschichteten Lagerfeuer sehr romantisch ausklingen. Das Hotel ist einfach perfekt für Paare oder auch eine Hochzeitsreise geeignet!
Für unsere Rückreise wählen wir dann doch eine Übernachtung in einem Hotel in Colombo, wobei wir auch die berühmten Rikschas testen (was wirklich eine ganze einmalige Erfahrung ist) und uns durch das Getummel der Stadt fahren lassen, bevor wir am nächsten Morgen wieder ins Flugzeug steigen.

original_Sri_Lanka_225
original_Sri_Lanka_076
original_Sri_Lanka_237

Lage

Im unberührten Nordosten der Insel direkt am Strand und in den Wald hineingebaut

Zimmer

Eigene kleine Häuser, blickgeschützt umgeben von Bäumen und Hecken

Gastronomie

Ausgezeichnete Küche, die viele regionale Produkte verwendet; Speisekarte für Mittag- und Abendessen

Service

Perfekt geschultes, immer freundliches, nie aufdringliches Personal kümmert sich um alle Wünsche

Strand

Kilometerlanger, flach abfallender Sandstrand

Highlights

Privates Lagerfeuer am Strand möglich

Insiderwissen

Transfer erfolgt nur am gleichen Tag, wenn die Flugankunft vor 12 Uhr und die Flugabreise nach 15 Uhr gebucht ist

Umgebungsinfos

Wunderschöne, grüne Umgebung mit freundlichen und überwiegend englisch sprechenden Menschen

Ausflugtipps

Private Elefanten-Safari mit dem Jeep

Shoppingtipps

Trinkomalee (kurz Trinko) hat sowohl geschichtlichen Hintergrund als auch Shoppingmöglichkeiten

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Pocking

alex
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Pocking

Kirchplatz 2,94060 Pocking

Tel.: 08531/1388292
Fax: 08531/1389290

Mo:09:00–17:00

Di:09:00–17:00

Mi:09:00–17:00

Do:09:00–17:00

Fr:09:00–17:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":81.100287,"latitude":8.816377,"subtype":"hotel","type":"travelreports","info":"Unser Sri Lanka-Urlaub beginnt mit einem A380-Flug von M\u00fcnchen nach Dubai. W\u00e4hrend unserem dreist\u00fcndigen Aufenthalt bestaunen wir den Luxus dort und den integrierten Wasserfall im Flughafengeb\u00e4ude und schauen auf einen Besuch bei Jack\u2019s vorbei, wo es wirklich sehr leckere Kartoffelspalten gibt. Unsere Ankunft in Colombo ist um 10 Uhr Ortszeit, was auch sehr wichtig ist, dass der Transfer zu unserem Hotel noch am gleichen Tag durchgef\u00fchrt wird. Nach einer sechsst\u00fcndigen Taxifahrt quer durch Sri Lanka, mit einer kurzen Mittagspause mit leckerem Essen (Achtung: zu Hause am besten schon 50.- EUR Euro in Rupies wechseln) kommen wir abends um \r\n19 Uhr ersch\u00f6pft aber gl\u00fccklich in unserem Hotel an. \r\nUnser Hotel \u2013 wir wollten genau dieses eine auf Sri Lanka buchen \u2013 ist das 5-Sterne Jungle Beach Resort und der Name ist hier wirklich Programm: Ganz allein, mitten im Urwald und trotzdem direkt am feinen, menschenleeren Sandstrand stehen ca. 20 kleine H\u00e4uschen um ein Hauptgeb\u00e4ude ganz aus Holz gebaut direkt zwischen den B\u00e4umen. Wer Natur, Ruhe und Luxus sucht, hat hier sein Traumziel gefunden! In seinem eigenen kleinen Haus mit Terrasse, gefliestem Bad und zus\u00e4tzlicher Freiluftdusche (was f\u00fcr ein Genuss!) bekommt man von anderen G\u00e4sten nichts mit und hat mit integriertem Sichtschutz auch garantiert keine neugierigen Blicke zu bef\u00fcrchten. Ob am Sandstrand mit Poolbar die Cocktails direkt zur Liege mit Sonnenschirm (im Preis inbegriffen) gebracht oder am Pool , umgeben von B\u00e4umen und bl\u00fchenden B\u00fcschen die Handt\u00fccher neu bereit gelegt werden \u2013 das immer freundliche, aber diskrete und unaufdringliche Personal k\u00fcmmert sich um alle W\u00fcnsche der G\u00e4ste.\r\nUnd W\u00fcnsche kann man sich hier wirklich viele erf\u00fcllen (lassen): Abends Kerzenscheindinner mit privatem Lagerfeuer am Strand \u2013 jederzeit willkommen, Organisation von individuellen (und ich meine individuelle) Ausfl\u00fcgen \u2013 kein Problem, Fr\u00fchst\u00fcck direkt im Bett \u2013 jederzeit m\u00f6glich, usw. usw.\r\nWir entscheiden uns f\u00fcr eine Elefanten-Safari, also nur wir beide mit unserem Fahrer und unserem F\u00e4hrtensucher im offenen Jeep, so dass wir hinten stehen und mit den Ferngl\u00e4sern schon von weitem die Dickh\u00e4uter sehen , was eine wirklich gigantische Erfahrung ist und auch den ganzen Tag dauert. Au\u00dferdem buchen wir einen halben Tag lang Garnelenfischen, wobei wir die selbst gefangenen Fische mit ins Hotel nehmen und uns dort zubereiten lassen k\u00f6nnen. Aber auch im Hotel selbst k\u00f6nnen wir uns z. B. mit kleinen Affen besch\u00e4ftigen, die wir mit Bananen f\u00fcttern oder einen kleinen Waran bestaunen, der sich neben den Gehwegen sonnt oder wir spazieren kilometerlang am Strand entlang, ohne auf andere Menschen zu treffen. Den letzten Abend lassen wir dann auch wirklich mit Dinner am Strand und einem hoch aufgeschichteten Lagerfeuer sehr romantisch ausklingen. Das Hotel ist einfach perfekt f\u00fcr Paare oder auch eine Hochzeitsreise geeignet!\r\nF\u00fcr unsere R\u00fcckreise w\u00e4hlen wir dann doch eine \u00dcbernachtung in einem Hotel in Colombo, wobei wir auch die ber\u00fchmten Rikschas testen (was wirklich eine ganze einmalige Erfahrung ist) und uns durch das Getummel der Stadt fahren lassen, bevor wir am n\u00e4chsten Morgen wieder ins Flugzeug steigen.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1239\/img\/Reiseberichte\/SriLanka\/Sri_Lanka_243.jpg","title":"Jungle Beach Resort (by Uga Escapes)","country":"Sri Lanka","region":"Sri Lanka"}],"startLongitude":81.100287,"startLatitude":8.816377,"zoom":7}

Buchen Sie jetzt


Passende Angebote

7 Tage, Frühstück
https://media.traffics-switch.de/vadata/logo/gif/h50/fti.gif
Uga Jungle Beach
7 Tage, Frühstück

Uga Jungle Beach

Indien, Sri Lanka, Sri Lanka, Kuchchaveli
Holidaycheck97%
Weiterempfehlung
Frühstück
Unterbringung
FTI Touristik
ab 1.307€pro Person