Kos - kleine Insel in der Ägäis mit Charme

sabinekuemmel
blurred-common-room

Tigaki, Kos, Griechenland · Juni 2019

Willkommen auf Kos!
Kos, die Insel ist beliebt bei Fahrradfahrern. Nun aufgund Ihrer Länge von gut 40 km und einer Breite von 10 km sind die Weg hier kurz um seine Ziele zu erreichen. Der Inselnorden ist recht eben und im Südbereich erreicht die Bergkette eine Höhe bis zu 842 m.Die westliche Kefalos-Halbinsel ist bis zu 426 m hoch. Kos Stadt an der Nord-Ostküste bildet die Insel-Hauptstadt.
Die Flugdauer ab/an Flughafen Leipzig-Halle beträgt max. 2 h 40 min

Sehenswertes

So klein die Insel auch ist, erwartet den Besucher der klassische Inselausflug zu den bekannten Sehenswürdigkeiten wie auch zahlreiche Aktivitäten. Wir wäre es denn mit dem Buggy oder Quad in eines der nahegelegenen Bergdörfer. Wanderungen führen zu den alten Insel-Burgen und Festungen, wie Palio Pyli oder Andimachia. Doch Achtung: Wegweiser sind manchmal rar und so kommt es auch vor, dass man vergeblich den richtigen Weg findet. Zia, ein Bergdorf in ca. 9 km Entfernung belohnt mit einem traumhaften Ausblick über die Insel und das Ägäische Meer bis zur Küstenlinie von Bodrum. Geschäfte und Restaurants mit Panoramablick erwarten seine Gäste, die meist zum Sonnenuntergang hier verweilen.
Kos Stadt mit seiner Johanniterfestung, dem Mandraki Hafen , Ausgrabungsstätten und der Platane des Hippokrates sowie das Asklepieion nahe Kos Stadt (Eintritt 2019: 8 EUR) lohnen einen Besuch.
Auf der Südinselseite befindet sich die Embros-Therme, eine Thermalquelle im offenen Meer. Oder man bestaunt eine uralte Windmühle in Andimachia.
Zahlreich gebucht werden die Piratenschiffstouren mit Ihren Badestopps zu den nördlichen Inseln Pserimos, Kalymnos und Plati. Kalymnos ist bekannt als Schwammtaucher-Insel. Hier kann man eine Fabrik besuchen und mehr über die Geschichte der Schwämme erfahren und den passenden Schwamm kaufen. Zur südlich gelegenen Vulkaninsel Nisyros oder zum nahegelegenen Shoppingausflug nach Bodrum haben Sie die Möglichkeit.

original_IMG_2143
original_Asklepieion_1
original_Asklepieion
original_InKosStadt
original_IMG_2006
original_Kos_Stadt
original_BergdorfZia
original_Zia
original_Burgruine_Palio_Pyli
original_Palio_Pyli
original_PalioPyli
original_Piratenschiff
original_AufdemPiratenschiff
original_BadestoppPlati
original_HafenKalymnos
original_Kalymnos
original_KarteKalymnos
original_SchwaemmeKalymnos
original_SchwammtaucherfabrikKalymnos

Tigaki

Meiner Meinung, der wohl schönste Strandabschnitt der Insel. Ein sandiger, flach abfallender Strand und glasklares Wasser erwartet die Urlauber. 2 Strandliegen/ 1Schirm kosten max. 8 EUR pro Tag.
Ein nahegelegener Salzsee mit Flamingos und der Ort mit seinen zahlreichen Geschäften, Restaurants lädt zum Bummeln ein.
Eine Buslinie verbindet Tigaki u.a. mit Kos Stadt. Fahrräder, Quads, Motorroller können zu Inselerkundungen geliehen werden. Für jeden Geldbeutel bieten Imbisse und Restaurants griechische oder auch internationale Küche an. Wer einen Mietwagen nimmt, muss mit etwas höheren Benzinpreisen als in Deutschland rechnen. So kostet der 1l Super 1,77 EUR (Stand Juli 2019). Da jedoch die Inselwege kurz sind, kommt man auch mit einem verbrauchsarmen teilweise untermotorisierten Mietwagen gut zurecht.

original_Strand_Tigaki

Mein Fazit

Kos lohnt einen Besuch. Es ist eine der saubersten Inseln, die ich in Griechenland besuchen konnte.
In touristischen Orten lohnt es durchaus mal kein All inklusive zu buchen, wie wir nur Frühstück, um mal so richtig typisch griechisch Essen zu gehen. Supermärkte bieten zudem jederzeit Möglichkeit den Bedarf an Lebensmitteln oder Getränken zu decken. Auch die Getränkepreise in Hotels, Restaurants sind zudem moderat. Imbisse eignen sich für den kleinen Snack und sind recht preiswert. Angebotstafeln und ausliegende Menükarten dienen der Orientierung.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sabinekuemmel
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":27.1828222,"latitude":36.8892798,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Willkommen auf Kos!\r\nKos, die Insel ist beliebt bei Fahrradfahrern. Nun aufgund Ihrer L\u00e4nge von gut 40 km und einer Breite von 10 km sind die Weg hier kurz um seine Ziele zu erreichen. Der Inselnorden ist recht eben und im S\u00fcdbereich erreicht die Bergkette eine H\u00f6he bis zu 842 m.Die westliche Kefalos-Halbinsel ist bis zu 426 m hoch. Kos Stadt an der Nord-Ostk\u00fcste bildet die Insel-Hauptstadt.\r\nDie Flugdauer ab\/an Flughafen Leipzig-Halle betr\u00e4gt max. 2 h 40 min","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20190719104821_c4f6d72807702c82314da538bf23a10b\/Salt-Lake-Tigaki.JPG","title":"Kos - kleine Insel in der \u00c4g\u00e4is mit Charme","country":"Griechenland","region":"Kos"}],"startLongitude":27.1828222,"startLatitude":36.8892798,"zoom":6}