Lanzarote, Insel der Feuerberge

Alexa_Montemayor
blurred-common-room

Kanarische Inseln, Spanien · März 2016

Kunst, Kultur, Wein und das „Hawaii Europas“ – ideal auch für Individualisten und anspruchsvolle Gäste! Die östlichste Insel der Kanaren ist ca. 125 km vom afrikanischen Kontinent und ca. 1.000 km vom spanischen Festland entfernt.


Playas de Papagayo die ca. 100 bis 400 m langen, hellen, feinsandigen Papagayo Strandabschnitte sind durch natürliche Lavafelsen getrennt und gelten als die schönsten Strände der Insel.
Der ca. 2 km lange und ca. 200 m breite, hellsandige Strandabschnitt Playa de los Pocillos zählt zu dem ruhigsten Strand von Puerto del Carmen.
Der ca. 700 m lange, helle Sand Playa Las Cucharas Strand im Herzen von Costa Teguise gilt als beliebter Badestrand und bietet beste Windsurfbedingungen.
Playa de Famara ist Mit einer Länge von über 2 km und teilweise über 100 m Breite, der längste der Insel. Der künstlich aufgeschüttete Sandstrand lädt durch das türkisblaue Wasser und die endlos scheinende Weite zum Baden ein. Aber Vorsicht! Durch die starken Winde an der Nordküste gibt es sehr starke und gefährliche Strömungen, deshalb sollte man sich nur im flachen Wasser aufhalten. Neben den FKK-Liebhabern am nördlichen Ende des Strandes tummeln sich hier auch viele Surfer.
Die zwei künstlich angelegten, hellen, feinsandigen Strandabschnitte, „Playa Flamingo“ und „Playa Dorado“ laden zum Baden inmitten des Ortes Playa Blanca direkt an der Strandpromenade ein.

Bei einem Urlaub auf Lanzarote sollte man unbedingt auch die verscheidenen angebtenen Sportarten ausprobieren.
Der Strand Las Cucharas gilt als einer der besten Windsurfspots der Kanarischen Inseln. Auch Kitesurfer und Wellenreiter kommen auf Lanzarote voll auf ihre Kosten. Famara, im Westen der Insel, ist hierfür die beste Anlaufstelle.
Der hügelige Norden der Costa Teguise bietet gute Pisten für Mountainbiker & Rennradler in herrlicher Vulkanlandschaft. Ideale Bedingungen auch für Triathlon-Vorbereitungen mit dem Rennrad. Biker sollten allerdings auf keinen Fall auf vulkanisches Terrain wechseln. Ein beliebtes Wandergebiet sind die Los Ajaches, die ältesten Berge im Südosten der Insel. Lohnenswert ist auch eine geführte Wanderung zum 609 m hohen Vulkan Monte Corona oder entlang der Route zur Caldera Blanca, die Sie bis auf 458 m führt und an klaren Tagen mit einer überwältigenden Aussicht belohnt.
Golfplätze liegen am Fuße der Vulkane und bieten einen Panoramablick auf den Atlantik. Ein besonderer Tipp ist der 18-Loch-Golfplatz ca. 3 km nördlich von Teguise.

Langeweile kann auch Lanzarote nicht aufkommen, die Insel ist zu vielseitig und bietet zu viele Möglichkeiten an sich die Zeit zu vertreiben.
Der Rancho Texas Park z.B. ist ein 60.000 qm großer Themen-Tierpark in Puerto del Carmen und bietet vielfältige Unterhaltung mit spektakulären Shows und einer Badespaß-Zone.
Der Aquapark Costa Teguise bietet für jeden Geschmack die passende Attraktion. Ein Badespaß für die ganze Familie.
Der Guinate Tropical Park ist im Norden der Insel Lanzarote gelegen. Hier finden sich auf einer Fläche von 45.000 Quadratmetern herrliche Gärten, Wasserfälle und Lagunen, wo mehr als 1.300 Vögel und andere exotische Tier arten ihr Zuhause gefunden haben. Besonders beliebt bei Besuchern ist die mehrmals täglich stattfindende Papageien-Show.
Der beliebteste Ferienort ist Puerto del Carmen. Das ursprüngliche Fischerdorf ist das größte und älteste Touristenzentrum Lanzarotes und erstreckt sich über 6 Kilometer entlang der Atlantikküste. Neben der ausgeprägten Infrastruktur besitzt Puerto del Carmen auch einen ursprünglichen Ortskern. In den engen Gassen am alten Fischerhafen locken eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Einen besonderen Charme bietet die Uferpromenade an der Playa Grande. Die von Bougainvilleen, Hibiskus, Geranien und Palmen gesäumte Strandpromenade lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang ein.

Expertentipp: Können Sie sich noch an die ZDF-Weihnachtsserie „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ erinnern? Ja? Beim „Mirador del Rio“ werden Sie nicht nur durch die Aussicht ins Staunen kommen: Hier war einer der damaligen Hauptdrehorte.

Möchten sei noch mehr Insidertipps wissen? Wir beraten Sie gerne für einen Urlaub auf Lanzarote.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

Alexa_Montemayor
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.6291304,"latitude":28.2915637,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Kunst, Kultur, Wein und das \u201eHawaii Europas\u201c \u2013 ideal auch f\u00fcr Individualisten und anspruchsvolle G\u00e4ste! Die \u00f6stlichste Insel der Kanaren ist ca. 125 km vom afrikanischen Kontinent und ca. 1.000 km vom spanischen Festland entfernt. \r\n\r\n\r\nPlayas de Papagayo die ca. 100 bis 400 m langen, hellen, feinsandigen Papagayo Strandabschnitte sind durch nat\u00fcrliche Lavafelsen getrennt und gelten als die sch\u00f6nsten Str\u00e4nde der Insel. \r\nDer ca. 2 km lange und ca. 200 m breite, hellsandige Strandabschnitt Playa de los Pocillos z\u00e4hlt zu dem ruhigsten Strand von Puerto del Carmen. \r\nDer ca. 700 m lange, helle Sand Playa Las Cucharas Strand im Herzen von Costa Teguise gilt als beliebter Badestrand und bietet beste Windsurfbedingungen.\r\nPlaya de Famara ist Mit einer L\u00e4nge von \u00fcber 2 km und teilweise \u00fcber 100 m Breite, der l\u00e4ngste der Insel. Der k\u00fcnstlich aufgesch\u00fcttete Sandstrand l\u00e4dt durch das t\u00fcrkisblaue Wasser und die endlos scheinende Weite zum Baden ein. Aber Vorsicht! Durch die starken Winde an der Nordk\u00fcste gibt es sehr starke und gef\u00e4hrliche Str\u00f6mungen, deshalb sollte man sich nur im flachen Wasser aufhalten. Neben den FKK-Liebhabern am n\u00f6rdlichen Ende des Strandes tummeln sich hier auch viele Surfer. \r\nDie zwei k\u00fcnstlich angelegten, hellen, feinsandigen Strandabschnitte, \u201ePlaya Flamingo\u201c und \u201ePlaya Dorado\u201c laden zum Baden inmitten des Ortes Playa Blanca direkt an der Strandpromenade ein. \r\n\r\nBei einem Urlaub auf Lanzarote sollte man unbedingt auch die verscheidenen angebtenen Sportarten ausprobieren.\r\nDer Strand Las Cucharas gilt als einer der besten Windsurfspots der Kanarischen Inseln. Auch Kitesurfer und Wellenreiter kommen auf Lanzarote voll auf ihre Kosten. Famara, im Westen der Insel, ist hierf\u00fcr die beste Anlaufstelle.\r\nDer h\u00fcgelige Norden der Costa Teguise bietet gute Pisten f\u00fcr Mountainbiker & Rennradler in herrlicher Vulkanlandschaft. Ideale Bedingungen auch f\u00fcr Triathlon-Vorbereitungen mit dem Rennrad. Biker sollten allerdings auf keinen Fall auf vulkanisches Terrain wechseln. Ein beliebtes Wandergebiet sind die Los Ajaches, die \u00e4ltesten Berge im S\u00fcdosten der Insel. Lohnenswert ist auch eine gef\u00fchrte Wanderung zum 609 m hohen Vulkan Monte Corona oder entlang der Route zur Caldera Blanca, die Sie bis auf 458 m f\u00fchrt und an klaren Tagen mit einer \u00fcberw\u00e4ltigenden Aussicht belohnt. \r\nGolfpl\u00e4tze liegen am Fu\u00dfe der Vulkane und bieten einen Panoramablick auf den Atlantik. Ein besonderer Tipp ist der 18-Loch-Golfplatz ca. 3 km n\u00f6rdlich von Teguise. \r\n\r\nLangeweile kann auch Lanzarote nicht aufkommen, die Insel ist zu vielseitig und bietet zu viele M\u00f6glichkeiten an sich die Zeit zu vertreiben.\r\nDer Rancho Texas Park z.B. ist ein 60.000 qm gro\u00dfer Themen-Tierpark in Puerto del Carmen und bietet vielf\u00e4ltige Unterhaltung mit spektakul\u00e4ren Shows und einer Badespa\u00df-Zone. \r\nDer Aquapark Costa Teguise bietet f\u00fcr jeden Geschmack die passende Attraktion. Ein Badespa\u00df f\u00fcr die ganze Familie. \r\nDer Guinate Tropical Park ist im Norden der Insel Lanzarote gelegen. Hier finden sich auf einer Fl\u00e4che von 45.000 Quadratmetern herrliche G\u00e4rten, Wasserf\u00e4lle und Lagunen, wo mehr als 1.300 V\u00f6gel und andere exotische Tier arten ihr Zuhause gefunden haben. Besonders beliebt bei Besuchern ist die mehrmals t\u00e4glich stattfindende Papageien-Show.\r\nDer beliebteste Ferienort ist Puerto del Carmen. Das urspr\u00fcngliche Fischerdorf ist das gr\u00f6\u00dfte und \u00e4lteste Touristenzentrum Lanzarotes und erstreckt sich \u00fcber 6 Kilometer entlang der Atlantikk\u00fcste. Neben der ausgepr\u00e4gten Infrastruktur besitzt Puerto del Carmen auch einen urspr\u00fcnglichen Ortskern. In den engen Gassen am alten Fischerhafen locken eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Einen besonderen Charme bietet die Uferpromenade an der Playa Grande. Die von Bougainvilleen, Hibiskus, Geranien und Palmen ges\u00e4umte Strandpromenade l\u00e4dt zu einem ausgiebigen Spaziergang ein.\r\n\r\nExpertentipp: K\u00f6nnen Sie sich noch an die ZDF-Weihnachtsserie \u201eTimm Thaler oder das verkaufte Lachen\u201c erinnern? Ja? Beim \u201eMirador del Rio\u201c werden Sie nicht nur durch die Aussicht ins Staunen kommen: Hier war einer der damaligen Hauptdrehorte. \r\n\r\nM\u00f6chten sei noch mehr Insidertipps wissen? Wir beraten Sie gerne f\u00fcr einen Urlaub auf Lanzarote. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170429160000_b2b2fc5e4b1439d4dbec43132b241b6a\/lanzarote.jpg","title":"Lanzarote, Insel der Feuerberge","country":"Spanien","region":"Kanarische Inseln"}],"startLongitude":-16.6291304,"startLatitude":28.2915637,"zoom":6}