Lanzarote - Tanz auf dem Vulkan

BeateWiedemann
blurred-common-room

Lanzarote, Spanien

Vier kurze Flugstunden von zu Hause liegt diese kleine Kanareninsel kurz vor der Küste Afrikas. Alles hier ist vulkanischen Ursprungs. Die Landschaft ist karg, manchmal für das ungeübte Auge fast vegetationslos. Dennoch ist das Umfeld nie öde. Unglaubliche Farbspiele entstehen im ständig wechselnden Licht.
Der ursprünglich aus Lanzarote stammende Künstler und Architekt César Manrique hat die Insel geprägt wie kein Anderer. Eine ganz eigene Ästhetik ist entstanden. Auf der Insel wird nicht hoch gebaut, die Häuser sind schlicht weiß und die Fensterläden im Idealfall grün.
Lanzarote mit seinen nur 70.000 Einwohnern hat es geschafft sich abseits der touristischen Hochburgen seinen ganz eigenen Charme zu erhalten.
Man kann in den Touristenorten wohnen und shoppen, sollte jedoch nie die Chance versäumen sich mit einem Mietwagen das anzuschauen, was Lanzarote zu bieten hat:
Die Märkte der Umgebung, das Weinbaugebiet La Geria, die Wirkungsstätten Manriques, die Salinen und vor allem die grandiose Natur.

original_ElGolfo
original_ElGolfo1
original_Fassade1
original_Haria1
original_Fassade2
original_Manrique4
original_Manrique3
original_Manrique2
original_Manrique1
original_Manrique5
original_Manrique7
original_Portal
original_Salinas
original_Speisekarte
original_Teguise1
original_Teguise2
original_Teguise3
original_TeguiseM
original_Tuer

Timanfaya Nationalpark

Eigentlich nicht zu glauben, dass man auf dieser vulkanischen Insel so unbekümmert leben und Urlaub machen kann. Der letzte Vulkanausbruch war erst im 19. Jahrhundert...
Im Nationalpark hat man die Möglichkeit so nah wie sonst kaum irgendwo an das vulkanische Geschehen heranzukommen. Ein Grill wird mit Erd"wärme" (300°) betrieben, trockener Ginster in ein Erdloch geworfen geht in Flammen auf, Wasser in eine Erdloch gegossen schießt als dampfende Fontäne zurück.
Es gibt zwei Möglichkeiten den Nationalpark zu erkunden. Entweder man setzt sich unten auf ein Dromedar, oder man fährt mit dem Auto bis ganz hoch. Im Eintritt enthalten ist dann eine halbstündige Busrundfahrt durch die Kraterlandschaft.

original_Timanfaya22
original_Timanfaya1
original_Timanfaya10_1
original_Timanfaya11
original_Timanfaya12
original_Timanfaya14
original_Timanfaya15
original_Timanfaya16
original_Timanfaya17
original_Timanfaya19
original_Timanfaya20
original_Timanfaya21
original_Timanfaya23
original_Timanfaya25
original_Timanfaya2
original_Timanfaya24
original_Timanfaya3
original_Timanfaya4
original_Timanfaya5
original_Timanfaya6
original_Timanfaya7
original_Timanfaya8
original_TimanfayaM1
original_TimanfayaM2

Baden, Schwimmen und Surfen

Abseits der überfüllten Badestrände der Haupttouristenorte finden sich auf Lanzarote wunderschöne Strände.
Hier in Reihenfolge gezeigt:
Playa de Famara
Heller Dünenstrand und Surfspot bei La Caleta. Weicher Sandstrand, warmes Wasser. Achtung es gibt vor allem bei Ebbe eine gefährliche Unterströmung. Ohne Brett sollte man wirklich nur hüfthoch ins Wasser!
Dennoch ein grandioses Vergnügen, auch für Familien. Man kann direkt mit dem Auto anfahren.
La Quemada
Kleiner Ort 1,5 km südlich von Puerto de Calero, ein Spaziergang am Meer entlang. Die Lavabucht ist bei Ebbe mühelos um die Landzunge herum erreichbar. Bei Flut geht es zu Fuß über den Berg. Für Leute, die ihre Ruhe haben möchten.
Playas Papagayo
Die berühmtesten Buchten Lanzarotes liegen bei Playa Blanca. Es gibt eine gebührenpflichtige Schotterpiste, die zu einem Parkplatz über den Buchten führt. Von FKK bis bewirtschaftet ist für jeden etwas dabei.

original_Famara3
original_Famara4
original_Famara5
original_Famara7
original_Caleta1
original_Caleta3
original_Caleta4
original_LaQuemada4
original_LaQuemada2
original_LaQuemada
original_Papagayo1
original_Papagayo2
original_Papagayo3
original_Papagayo4
original_Welle

so schön kann Kaktus...

Eines der Vermächtnisse Manriques: der Kaktusgarten im Norden der Insel. Ein Genuss auch für Nichtbotaniker.

original_Kaktus1
original_Kaktus10
original_Kaktus11
original_Kaktus15
original_Kaktus18
original_Kaktus19
original_Kaktus4
original_Kaktus6
original_Kaktus7
original_Kaktus8
original_KaktusM
original_P1020299

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Ulm

BeateWiedemann
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Ulm

Kornhausgasse 9,89073 Ulm

Tel.: 073138081414
Fax: 0731/38081415

Mo:10:00–13:30 & 14:30–18:00

Di:10:00–13:30 & 14:30–18:00

Mi:10:00–14:00

Do:10:00–13:30 & 14:30–18:00

Fr:10:00–13:30 & 14:30–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-13.5899733,"latitude":29.0468535,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Vier kurze Flugstunden von zu Hause liegt diese kleine Kanareninsel kurz vor der K\u00fcste Afrikas. Alles hier ist vulkanischen Ursprungs. Die Landschaft ist karg, manchmal f\u00fcr das unge\u00fcbte Auge fast vegetationslos. Dennoch ist das Umfeld nie \u00f6de. Unglaubliche Farbspiele entstehen im st\u00e4ndig wechselnden Licht.\r\nDer urspr\u00fcnglich aus Lanzarote stammende K\u00fcnstler und Architekt C\u00e9sar Manrique hat die Insel gepr\u00e4gt wie kein Anderer. Eine ganz eigene \u00c4sthetik ist entstanden. Auf der Insel wird nicht hoch gebaut, die H\u00e4user sind schlicht wei\u00df und die Fensterl\u00e4den im Idealfall gr\u00fcn.\r\nLanzarote mit seinen nur 70.000 Einwohnern hat es geschafft sich abseits der touristischen Hochburgen seinen ganz eigenen Charme zu erhalten.\r\nMan kann in den Touristenorten wohnen und shoppen, sollte jedoch nie die Chance vers\u00e4umen sich mit einem Mietwagen das anzuschauen, was Lanzarote zu bieten hat:\r\nDie M\u00e4rkte der Umgebung, das Weinbaugebiet La Geria, die Wirkungsst\u00e4tten Manriques, die Salinen und vor allem die grandiose Natur.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1124\/_img\/20170627103901_97f2f33159abfe71afb933fd0f5efa07\/kaktus17.jpg","title":"Lanzarote - Tanz auf dem Vulkan","country":"Spanien","region":"Lanzarote"}],"startLongitude":-13.5899733,"startLatitude":29.0468535,"zoom":10}

Buchen Sie jetzt


Passende Angebote

7 Tage, Halbpension
https://media.traffics-switch.de/vadata/logo/gif/h50/fti.gif
THe Mirador Papagayo
7 Tage, Halbpension

THe Mirador Papagayo

Kanaren, Lanzarote, Playa Blanca
Holidaycheck90%
Weiterempfehlung
Halbpension
Doppelzimmer
FTI Touristik
ab 507€pro Person
7 Tage, Frühstück
https://media.traffics-switch.de/vadata/logo/gif/h50/fti.gif
Erholsamer Badeurlaub im Hipotels La Geria
7 Tage, Frühstück

Erholsamer Badeurlaub im Hipotels La Geria

Kanaren, Lanzarote, Puerto del Carmen
Holidaycheck92%
Weiterempfehlung
Frühstück
Doppelzimmer
FTI Touristik
ab 534€pro Person
7 Tage, Frühstück
https://media.traffics-switch.de/vadata/logo/gif/h50/fti.gif
Caserio de Mozaga
7 Tage, Frühstück

Caserio de Mozaga

Kanaren, Lanzarote, Mozaga
Holidaycheck100%
Weiterempfehlung
Frühstück
Doppelzimmer
FTI Touristik
ab 541€pro Person