Lübeck Altstadt

karlheinz-putz
blurred-common-room

Lübeck, Schleswig-Holstein, Deutschland · Mai 2017

Lübecker Altstadt direkt am Wasser

Lübecks gut erhaltene und von mehreren idyllischen Flussarmen der Trave umgebene Altstadt ist der historische Kern der Hansestadt und gleichzeitig sogar eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten an der deutschen Ostseeküste. Dabei wird die Altstadt durch die zwei Flussläufe der Trave und dem Elbe-Lübeck-Kanal vom Festland getrennt und somit zu einer eigenen Insel mitten in der Stadt Lübeck. Im Jahr 1987 wurde das geschlossene Stadtbild von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Mehr als 1800 denkmalgeschützte Gebäude gibt es in der Altstadt.
Die wasserumflossene Altstadt kann mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden überzeugen, zu denen neben dem berühmten Holstentor, dem Wahrzeichen der Stadt, noch einige weitere Sehenswürdigkeiten gehören, wie beispielsweise das Lübecker Rathaus, das Burgtor, die Marienkirche sowie das Heiligen-Geist-Hospital.
Direkt hinter dem Holstentor befindet sich der Flussarm „Stadt-Trave“, der noch heute dem ursprünglichen Verlauf der Trave entspricht, an der im Jahr 1143 die Stadt Lübeck gegründet wurde. Dieser Wasserarm gehört mit seinen mittelalterlichen Giebelhäusern sowie den romantischen Segelbooten, die direkt am Ufer liegen, zu einem der idyllischsten Plätze der Stadt. Ebenfalls am Ufer befindet sich der berühmte Lübecker Dom mit seinen zwei Türmen.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

karlheinz-putz
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":10.6865593,"latitude":53.8654673,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"L\u00fcbecker Altstadt direkt am Wasser\r\n\r\nL\u00fcbecks\u00a0gut erhaltene und von mehreren idyllischen Flussarmen der Trave umgebene Altstadt ist der historische Kern der Hansestadt und gleichzeitig sogar eine der wichtigsten Sehensw\u00fcrdigkeiten an der deutschen Ostseek\u00fcste. Dabei wird die Altstadt durch die zwei Flussl\u00e4ufe der Trave und dem Elbe-L\u00fcbeck-Kanal vom Festland getrennt und somit zu einer eigenen Insel mitten in der Stadt L\u00fcbeck. Im Jahr 1987 wurde das geschlossene Stadtbild von der UNESCO zum Weltkulturerbe erkl\u00e4rt.\r\nMehr als 1800 denkmalgesch\u00fctzte Geb\u00e4ude gibt es in der Altstadt.\r\nDie wasserumflossene Altstadt kann mit ihren rund 1.800 denkmalgesch\u00fctzten Geb\u00e4uden \u00fcberzeugen, zu denen neben dem ber\u00fchmten Holstentor, dem Wahrzeichen der Stadt, noch einige weitere Sehensw\u00fcrdigkeiten geh\u00f6ren, wie beispielsweise das L\u00fcbecker Rathaus, das Burgtor, die Marienkirche sowie das Heiligen-Geist-Hospital.\r\nDirekt hinter dem Holstentor befindet sich der Flussarm \u201eStadt-Trave\u201c, der\u00a0noch heute dem urspr\u00fcnglichen Verlauf der Trave entspricht, an der im Jahr 1143 die Stadt L\u00fcbeck gegr\u00fcndet wurde. Dieser Wasserarm geh\u00f6rt\u00a0mit seinen mittelalterlichen Giebelh\u00e4usern sowie den romantischen Segelbooten, die direkt am Ufer liegen, zu einem der idyllischsten Pl\u00e4tze der Stadt. Ebenfalls am Ufer befindet sich der ber\u00fchmte L\u00fcbecker Dom mit seinen zwei T\u00fcrmen.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170428140618_9f7430ed1c91c045adaaec26977f2107\/Luebeck.jpg","title":"L\u00fcbeck Altstadt","country":"Deutschland","region":"Schleswig-Holstein"}],"startLongitude":10.6865593,"startLatitude":53.8654673,"zoom":6}