MAROKKO - das Land des Sonnenuntergangs

doreen-engelberg
blurred-common-room

Agadir, Atlantikküste, Marokko

Marokko ist ein Staat im Nordwesten Afrikas und nur durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt.
Mit Begeisterung sind wir nach ca. 3 Stunden Flug im farbenfrohen Marrakesch, eines der 4 Königsstädte Marokkos, gelandet und wurden von den Einheimischen herzlich empfangen. Das Klima ist herrlich, nicht zu heiß aber genau die richtige Temperatur im T-Shirt den Alltag zu Hause zu vergessen – und das im März.

Ob entspannen am Meer, wandern in den Bergen, Städtetrip oder Abenteuertouren, in Marokko kann man alles miteinander verbinden. So ein kleines Land mit so viel Abwechslung. Bei unserer Rundreise war jeder Tag mit vielen Erlebnissen, Eindrücken und tollen Überraschungen anders bestückt. Von einer Kutschfahrt durch Marrakesch, über ein traditionelles Essen am Strand entlang der Promenade zur Marina von Agadir, bis hin zu einer Massa Jeep Safari oder einem Kamelritt durch die Sanddünen Marokkos.
Die City Tour durch die Medina Marrakeschs ist ein Abenteuer für sich, in den verwinkelten Gassen (Souks) zu spazieren, die verschiedensten Gerüche der Gewürze einzuatmen und die wunderschöne Farbenpracht anzuschauen. Auch der belebte Marktplatz Djamaa al Fna, genannt „der Platz der Gaukler“ ist mit seinen zahlreichen Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer, Affenhalter, Märchenerzähler und Akrobaten, welche Ihre imposanten Fähigkeiten präsentieren, ein Besuch wert. Besonders am Abend ist der Marktplatz beeindruckend, man sollte auf alle Fälle etwas Typisches probieren, z.B. das marokkanische Nationalgetränk: der Minztee.

original_Marokko10
original_Marokko2
original_Marokko3
original_Marokko4
original_Marokko6
original_Marokko7
original_Marokko8
original_Marokko9

Natürlich darf ein bisschen Ruhe nicht fehlen. Dafür ist das direkt am kilometerlangen breiten Sandstrand gelegene Hotel „Labranda Les Dunes d´Or“ in Agadir genau das richtige. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und das Personal immer hilfsbereit und fröhlich gelaunt. Dank der guten Lage erreicht man nach wenigen Minuten die Medina und die Bucht von Agadir mit der Kasbah-Festung. Ausflüge wie z.B. die Berberstadt Tafraot, die faszinierende Bergwelt von Immouzer oder etwas ausgefallenes, wie Kamelreiten durch ein Eukalyptuswald oder Quad bzw. Jetski fahren sind problemlos buchbar und führen zu unvergessliche Momente.

original_Marokkohotel1
original_Marokkohotel2

„man hatte das Gefühl dazu zu gehören, anstatt nur durchzureisen“

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Cruise &Quer

doreen-engelberg
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Cruise &Quer

Warnowallee 31 C,18107 Rostock

Tel.: 0381 / 76 00 36
Fax: 0381/ 761 20 44

Mo:10:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Di:10:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Mi:10:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Do:10:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Fr:10:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-9.5981072,"latitude":30.4277547,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Marokko ist ein Staat im Nordwesten Afrikas und nur durch die Stra\u00dfe von Gibraltar vom europ\u00e4ischen Kontinent getrennt.\r\nMit Begeisterung sind wir nach ca. 3 Stunden Flug im farbenfrohen Marrakesch, eines der 4 K\u00f6nigsst\u00e4dte Marokkos, gelandet und wurden von den Einheimischen herzlich empfangen. Das Klima ist herrlich, nicht zu hei\u00df aber genau die richtige Temperatur im T-Shirt den Alltag zu Hause zu vergessen \u2013 und das im M\u00e4rz.\r\n\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\r\nOb entspannen am Meer, wandern in den Bergen, St\u00e4dtetrip oder Abenteuertouren, in Marokko kann man alles miteinander verbinden. So ein kleines Land mit so viel Abwechslung. Bei unserer Rundreise war jeder Tag mit vielen Erlebnissen, Eindr\u00fccken und tollen \u00dcberraschungen anders best\u00fcckt. Von einer Kutschfahrt durch Marrakesch, \u00fcber ein traditionelles Essen am Strand entlang der Promenade zur Marina von Agadir, bis hin zu einer Massa Jeep Safari oder einem Kamelritt durch die Sandd\u00fcnen Marokkos.\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\t\r\nDie City Tour durch die Medina Marrakeschs ist ein Abenteuer f\u00fcr sich, in den verwinkelten Gassen (Souks) zu spazieren, die verschiedensten Ger\u00fcche der Gew\u00fcrze einzuatmen und die wundersch\u00f6ne Farbenpracht anzuschauen. Auch der belebte Marktplatz Djamaa al Fna, genannt \u201eder Platz der Gaukler\u201c ist mit seinen zahlreichen Feuerschlucker, Schlangenbeschw\u00f6rer, Affenhalter, M\u00e4rchenerz\u00e4hler und Akrobaten, welche Ihre imposanten F\u00e4higkeiten pr\u00e4sentieren, ein Besuch wert. Besonders am Abend ist der Marktplatz beeindruckend, man sollte auf alle F\u00e4lle etwas Typisches probieren, z.B. das marokkanische Nationalgetr\u00e4nk: der Minztee.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/35\/_img\/20160629160220_4e09ba86af02026a9d4da204caa08e47\/marokko5.JPG","title":"MAROKKO - das Land des Sonnenuntergangs","country":"Marokko","region":"Atlantikk\u00fcste"}],"startLongitude":-9.5981072,"startLatitude":30.4277547,"zoom":6}