Mietwagenrundreise Nevada und Kalifornien

anja-brucker
blurred-common-room

San Francisco, Kalifornien, USA · August 2013

Bei meiner Mietwagenrundreise im Westen der USA besuchte ich als erstes die Spielerstadt Las Vegas mit den zahlreichen Themenhotels und deren Casinos. Tief beeindruckt von dieser Wüstenstadt ging es weiter in das „Death Valley“, den heißesten Punkt der Erde, daraufhin in den „Sequoia Nationalpark“, welcher für seine Mammutbäume (u.a. dem General Sherman) bekannt ist. Weiter nördlich liegt der „Yosemite Nationalpark“, mit seinen Bergen, Tälern, Wasserfällen und Seen. Nach all der atemberaubenden Natur war wieder ein wenig Stadtleben angesagt. San Francisco hat mich verzaubert. Ein gemütliches Städtchen mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten.
Wer mit dem Auto unterwegs ist sollte unbedingt die „Lombard Street“ abfahren, ein Muss für jeden Besucher. Schaurig, ja fast unheimlich war mein Besuch auf der Gefängnisinsel „Alcatraz“. Durch einen deutschen Audio-Guide erzählen Ihnen ehemalige Insassen wie Al Capone und Co. ihre Erlebnisse.
Auf dem berühmten Highway No.1 ging es von San Francisco nach Los Angeles, vorbei an Monterey, dem Seven Mile Drive, Santa Barbara und dem Malibu Beach.
In LA sollte der Besuch des Hollywood Boulevards und des Walk of Fame nicht fehlen. Ein Abstecher nach San Diego ins Disneyland empfiehlt sich ebenfalls.

original_WP_20130813_001
original_WP_20130813_005
original_WP_20130815_005

Mein Restauranttipp in San Francisco:

Das „Crab House“ am Pier 39 mit vielen Leckereien in und um das Meer.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Unertl

anja-brucker
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Unertl

Aidenbacher Straße 91,94474 Vilshofen

Tel.: 08541/967070
Fax: 08541/967071

Mo:10:00–12:30 & 13:30–18:00

Di:10:00–12:30 & 13:30–18:00

Mi:10:00–12:30 & 13:30–18:00

Do:10:00–12:30 & 13:30–18:00

Fr:10:00–12:30 & 13:30–18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-122.4194155,"latitude":37.7749295,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Bei meiner Mietwagenrundreise im Westen der USA besuchte ich als erstes die Spielerstadt Las Vegas mit den zahlreichen Themenhotels und deren Casinos. Tief beeindruckt von dieser W\u00fcstenstadt ging es weiter in das \u201eDeath Valley\u201c, den hei\u00dfesten Punkt der Erde, daraufhin in den \u201eSequoia Nationalpark\u201c, welcher f\u00fcr seine Mammutb\u00e4ume (u.a. dem General Sherman) bekannt ist. Weiter n\u00f6rdlich liegt der \u201eYosemite Nationalpark\u201c, mit seinen Bergen, T\u00e4lern, Wasserf\u00e4llen und Seen. Nach all der atemberaubenden Natur war wieder ein wenig Stadtleben angesagt. San Francisco hat mich verzaubert. Ein gem\u00fctliches St\u00e4dtchen mit vielen tollen Sehensw\u00fcrdigkeiten. \r\nWer mit dem Auto unterwegs ist sollte unbedingt die \u201eLombard Street\u201c abfahren, ein Muss f\u00fcr jeden Besucher. Schaurig, ja fast unheimlich war mein Besuch auf der Gef\u00e4ngnisinsel \u201eAlcatraz\u201c. Durch einen deutschen Audio-Guide erz\u00e4hlen Ihnen ehemalige Insassen wie Al Capone und Co. ihre Erlebnisse.\r\nAuf dem ber\u00fchmten Highway No.1 ging es von San Francisco nach Los Angeles, vorbei an Monterey, dem Seven Mile Drive, Santa Barbara und dem Malibu Beach.\r\nIn LA sollte der Besuch des Hollywood Boulevards und des Walk of Fame nicht fehlen. Ein Abstecher nach San Diego ins Disneyland empfiehlt sich ebenfalls.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1164\/img\/ReiseberichteOrt\/WP_20130816_007.jpg","title":"Mietwagenrundreise Nevada und Kalifornien","country":"USA","region":"Kalifornien"}],"startLongitude":-122.4194155,"startLatitude":37.7749295,"zoom":6}