Mit der Norwegian Sun nach Mittelamerika

Norwegian: Sun, Norwegian Cruise Line, Karibik · März 2015

Norwegian Cruise Line ist eine renommierte und leistungsfähige us-amerikanische Reederei. Beliebt und geschätzt bei den Gästen ist das sehr flexible Essenskonzept. NCL nennt seine Kreuzfahrten "Freestyle Cruising", denn der Gast verfügt über eine auf anderen Schiffen selten vorhandene Anzahl von Restaurants, in denen ohne feste Essenszeiten flexibel gespeist werden kann. Neben den im Reisepreis enthaltenen Restaurants gibt es weitere Restaurants gegen Aufschlag wie das französische Spezialitäten-Restaurant "Le Bistro", ein fulminantes Steak-House sowie eine brasilianische Churrasceria. Ansonsten gilt: "Premium All inclusive", denn fast alle Getränke und auch die obligatorischen Trinkgelder sind ähnlich wie bei TUI - Mein Schiff im Reisepreis für deutsche Gäste seit dem Jahr 2015 im Reisepreis inkludiert. Wir fuhren mit einem mittelgroßen Schiff der Flotte, der Norwegian Sun, im März 2015 von Tampa in Florida zu den wichtigsten Kreuzfahrthäfen Mittelamerikas. Nennenswert ist bei NCL auch das hervorragende Unterhaltungskonzept. Jeden Abend werden hochwertige Shows im "Broadway-Style" im Theater aufgeführt.

original_IMG_2242

Mittelamerika - der Geheimtipp für Kultur und Baden

Gestartet ist unsere Kreuzfahrt in Tampa, im Westen Floridas. Der Hafen ist wenig überlaufen und Tampa ist eine beeindruckende Großstadt, die im Bewusstsein der Gäste jedoch nicht so verhaftet ist wie die Metropolen Miami oder Fort Lauderdale. Vor allem die Altstadt ist sehenswert und besticht mit Erinnerungen an die gute alte Zeit. Die Ausfahrt aus Tampa ist beeindruckend, denn über einen langen Kanal geht es mehr als eine Stunde langsam Richtung des Golfs von Mexico.

original_IMG_2226
original_IMG_2232

Unsere Häfen

Nach einem Seetag hatten wir Roatan erreicht. Roatan gehärt zu den Bay Islands vor Honduras und ist eine sehr beschauliche Insel ohne Massen-Tourismus. Diesmal haben wir eine Inselrundfahrt mit Badestopp gemacht, die wir bei einem lokalen Unternehmen gebucht hatten - bereits aus Deutschland. Alles hat wunderbar geklappt und wir hatten einen fantastischen Tag. Am nächsten Tag waren wir im Nachbarland Belize und besuchten die Hauptstadt Belize City. Dort wird getendert, also mit kleinen Booten ausgeschifft, ein schönes Erlebnis, wenn das Wetter stimmt. Aber das stimmt ja fast immer in der Karibik. Diesmal machten wir den City-Trip und kehrten zum Lunch in ein lokales Restaurant ein. Alternativ hätten wir Ausflüge zu den Ausgrabungsstätten der Mayas machen können oder Natur pur mit einer Bootsfahrt bei der man mit etwas Glück auch Krokodile beobachten kann. Nächster Hafen war dann Costa Maya, der Traum der US-Amerikaner. Warum? Ein Pier, an dem 2-3 Kreuzfahrtschiffe anlegen können und direkt davor dann eine künstlich erbaute Shopping-Enklave mit Pools zum Relaxen und einigen Bars. Nicht weit vom Schiff - und alles ist da. Wir nahmen uns ein Taxi zum nächsten Ort (ca. 10 Minuten) und erlebten typisches Mexico. Strand, Cerveza und Essen im Strandlokal bei typisch mexikanischer Musik. Andere Gäste zog es auch von hier zu den Ausgrabungsstätten der Mayas. Als letzten Hafen unserer Kreuzfahrt steuerten wir Cozumel an - den größten Kreuzfahrthafen der Karibik. Ob All inclusive Beach Club am Strand, ob Shopping im Ort, ob Jeep-Tour über die Insel oder Party bei "Senor Frog´s" - auf Cozumel kann jeder seinen persönlichen Urlaubstraum leben und vom deutschen Alltag abschalten. Nach einem letzten Seetag erreichten wir wieder Tampa. Nach der Ausschiffung und Mietwagenübernahme ging es wieder zurück nach Miami zum City-Urlaub und Shopping.

original_IMG_2250
original_IMG_2256
original_IMG_2262_1
original_IMG_2269
original_IMG_2274_1
original_IMG_2279_1

Unser Schiff - die Norwegian Sun

Die Norwegian Sun ist bereits etwas älter (Baujahr 2010 - Lloyd-Werft/Bremer Vulkan), wurde durch mehrfache Renovierungen aber immer wieder erneuert und modernisiert und um zusätzliche Restaurants ergänzt. Das Schiff ist mit rund 2000 Passagieren für us-amerikanische Kreuzfahrt-Liner fast klein - und viele Gäste schätzen dies. Das Essen bei Norwegian ist immer hervorragend, in den Spezialitäten-Restaurants sogar excellent. Die Kabinen sind Branchen-Standard, nett und freundlich dekoriert, aber nichts Außergewöhnliches. Durch das neue "Premium All inclusive" hat man die Nebenkosten sehr gut im Griff, denn die Getränkepreise sind bei den us-amerikanischen Reedereien höher als die Preise in Deutschland. Das Unterhaltungsprogramm auf NCL ist "Extraklasse" und besser als der Branchen-Standard. Zudem ist NCL familienfreundlich und bietet viel für Kids, auch bei den Raten für Kinder. Zudem wird durch ein deutschsprachiges Bordprogramm sowie deutschsprachige Speisekarten auch die Belange deutscher Urlauber auf diesem internationalen Kreuzfahrtschiff gefolgt.

original_IMG_2282

Unser Fazit

Die Schiffe von NCL sind eine absolute Kreuzfahrt-Empfehlung für Gäste die die Vorteile einer klassischen Kreuzfahrt mit Bedien-Service mit hoher Individualität bei den Essenszeiten und einem Premium All-Inclusive Angebot verbinden möchten und ein hochwertiges Entertainment-Programm schätzen. NCL ist zudem der Spezialist für Keuzfahrten nach Mittelamerika ab Florida. Auf den großen Schiffen auch mit einem sehr guten Angebot für Kinder. Wir fahren jederzeit wieder gerne auf NCL.

Kabinen

Normalgröße und geschmackvoll eingerichtet.

Gastronomie

In den im Reisepreis enthaltenen Restaurants sehr gut - in den aufpreispflichtigen Spezialitäten-Restaurants excellent.

Service

Sehr gut - wie bei allen us-amerikanischen Reedereien.

Animation

gut - tagsüber im Branchenstandard. Unterhaltungsprogramme im Theater und in den Bars: Excellent.

Insiderwissen

Überlegen, ob die Nachbuchung des Pauschalpakets für die Aufpreis-Restaurants sinnvoll ist. Haben wir gemacht (Preis 2015: 109 US$ für die ganze Woche p.P.) und haben wir nicht bereut, obwohl das Essen in den inkludierten Restaurants schon sehr gut ist.

Highlights

Die Vielfältigkeit des gastronomischen Angebots sowie das Unterhaltungsprogramm. Sehr gutes Getränkepaket analog zu "Mein Schiff" im Reisepreis inkludiert.

Route

Tampa - Seetag - Roatan/Honduras - Belize City - Costa Maya - Cozumel - Seetag - Tampa

Highlights der Route

Roatan - Cozumel

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Duisburg Süd

sonnenklar.TV Reisebüro Duisburg Süd

Düsseldorfer Landstraße 317,47259 Duisburg

Tel.: 0203 - 75993600
Fax: 0203 - 75993601

Mo:10:00–13:30 & 15:00–18:00

Di:10:00–13:30 & 15:00–18:00

Mi:10:00–13:30 & 15:00–18:00

Do:10:00–13:30 & 15:00–18:00

Fr:10:00–13:30 & 15:00–18:00

Sa:10:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-82.4454952,"latitude":27.9434487,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Norwegian Cruise Line ist eine renommierte und leistungsf\u00e4hige us-amerikanische Reederei. Beliebt und gesch\u00e4tzt bei den G\u00e4sten ist das sehr flexible Essenskonzept. NCL nennt seine Kreuzfahrten \"Freestyle Cruising\", denn der Gast verf\u00fcgt \u00fcber eine auf anderen Schiffen selten vorhandene Anzahl von Restaurants, in denen ohne feste Essenszeiten flexibel gespeist werden kann. Neben den im Reisepreis enthaltenen Restaurants gibt es weitere Restaurants gegen Aufschlag wie das franz\u00f6sische Spezialit\u00e4ten-Restaurant \"Le Bistro\", ein fulminantes Steak-House sowie eine brasilianische Churrasceria. Ansonsten gilt: \"Premium All inclusive\", denn fast alle Getr\u00e4nke und auch die obligatorischen Trinkgelder sind \u00e4hnlich wie bei TUI - Mein Schiff im Reisepreis f\u00fcr deutsche G\u00e4ste seit dem Jahr 2015 im Reisepreis inkludiert. Wir fuhren mit einem mittelgro\u00dfen Schiff der Flotte, der Norwegian Sun, im M\u00e4rz 2015 von Tampa in Florida zu den wichtigsten Kreuzfahrth\u00e4fen Mittelamerikas. Nennenswert ist bei NCL auch das hervorragende Unterhaltungskonzept. Jeden Abend werden hochwertige Shows im \"Broadway-Style\" im Theater aufgef\u00fchrt.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1275\/_img\/20170423225632_2f0fe35ba559ca2e8ea494b5cf6b8039\/img-2242.jpg","title":"Mit der Norwegian Sun nach Mittelamerika","country":"Karibik","region":"Norwegian Cruise Line"}],"startLongitude":-82.4454952,"startLatitude":27.9434487,"zoom":17}