NCL Epic Amerikanisches Cruise Feeling

Norwegian: Epic, Norwegian Cruise Line, Mittelmeer · Oktober 2016

RTK Info Reise NCL Epic vom 26.10.2016-30.10.2016

Die Norwegian Cruise Line ist 1966 gegründet worden und hat derzeit 14 Schiffe in der Flotte.


Schiffsdaten der NCL Epic:



Baujahr: 2010 renoviert im Rahmen des Norwegian Edge Programmes 2015 (allerdings nur die öffentlichen Bereiche die dem europäischen Geschmack angepasst worden)
Passagiere bei Vollbelegung 4100
Kabinen auf der Epic:
Innenkabinen zwei Betten nebeneinander Maße ca 1,80 x1,20 können auch getrennt werden, Duschkabine und Toilette in zwei getrennten Nasszellen, im Kabinenbereich das Waschbecken.

Studios für Singles empfehlenswert, da kein Einzelzimmerzuschlag(mit eigenem Zugang und Lounge Bereich, doch eben alles innenliegend)

Diese Konstellation ist nur auf der NCL Epic zu finden.

Aussenkabinen: gibt es nicht auf der Epic

Balkonkabinen: ca 17m² sind zwei Einzelbetten, Stauraum ist für 2 Personen knapp bemessen.


Balkons sind alle mit Glasfront, zwei Stühlen und einem kleinen Beistelltisch ausgestattet.

Entertainment an Bord:

Kasino (Deck 6) öffnen nach Ablegen des Schiffs

Shops : locken mit VIP Einladungen, Sonderverkäufen und Rabatten öffnen nach Ablegen des Schiffes

Epic Theater (am Heck verteilt über Deck 6-7): vorab an einem der vielen interaktiven Terminals reservierbar, Preis ca 29$ pro Aufführung, Broadway Musicals und Tanz Shows werden auf sehr hohem Niveau angeboten, es gibt eine Bar sowie Bedienung im ET so das man sein Premium AI super nutzen kann

Spiegel Tent(am Heck auf Deck 6): Mehr so Cabarett mit unterschiedlichen Angeboten (im Spiegel Tent finden bei der Seenotrettungsübung die deutschen Einweisungen statt)
Headliners Comedy Club (Deck 6) sehr beliebt bei den Amerikanern, da hier die bekannte amerikanische Comedyserie 'a hole of the moon ' hervorragend kopiert wird.

The Cavern Club (Mittschiffs auf Deck 6): sehr empfehlenswert weil der berühmte Hamburger Cavern Club,die Beatles wurden hier entdeckt, nachgebaut wurde und den 'Pilzköpfen' auf See eine sehr gute Plattform bieten. Live Musik vom feinsten. Es spiele viele Cover Bands dort ab 19:30 Uhr auf und bis 0:00 Uhr ist dort richtig Stimmung.


Bliss Ultra Lounge (Deck 7) gut besuchte Disko mit unterschiedlichen Showangeboten, zum Teil auch Karaoke Bar, ab 23:00 Uhr adults only inkl Kontrolle

Verpflegung:
Im Garden Café auf Deck 15 sehr gutes amerikanisches Frühstück, das kontinentale war etwas mager, doch satt wurden alle und man fand auch viel wenn man sich auf warmes Frühstück freut.


Insidertipp: Sollte das Garden Buffet auf Deck 15 überfüllt sein, bietet das Manhattan ein Frühstück mit Bedienung an. Das erkennt man am Ampelsystem an den Fahrstühlen (Deck 5-7) wo man auch die Ausflüge Shows oder Spezialitätenrestaurants buchen kann.

24 Stunden essen kann man im Oh Sheehan's (gibt es auf allen NCL) man wird platziert und bedient. Einen amerikanischen Diner nachempfunden. Es gibt Salate, Burger, Pommes, Chicken Wings Potatoes Wedges also sehr zu empfehlen für alle Nachtschwärmer oder die die sich für Fastfood erwärmen können. Die 13-17 Jährigen sind hier zu finden.
Hinter dem Oh Sheehans ist die Bowlingbahn die ich nicht gesehen habe.

Besonderheit ist auf der EPIC die Svedka Ice Bar auf Deck 7 Kostenpunkt ca. 25,00 $ inkl 2 Drinks



Kinder Kinder:
haben viel Spaß in der Splash Academy Anmeldung erforderlich auf Deck 12 (sehr strenge amerikanische Vorschriften) und dann gibt es auf Deck 13 den Teens Entourage Open House wo keine Eltern willkommen sind... :-)




Rutschen und Aussenbereich:

Der Activitiy-Bereich ist fantastisch. Rutschen, Kletterwand, Schach, Poolbereich, Whirlpools... es wird allerhand geboten um sich an Bord im Aussenbereich die Zeit zu vertreiben und das Schiff für sich zu entdecken.



Welche Kunden passen zur NCL: offen für neues, All Inclusive und Clubhotel Atmosphärenliebhaber, sprachlich etwas flexibel

Das Edge Programm von NCL beinhaltet nur die Renovierung der öffentlichen Bereiche der Schiffe, doch nicht die Kabinen. Also dort sieht man das es zum Teil schon 'abgewohnt' ist. Die Sauberkeit ist, wenn man unter die Betten kriecht und guckt, bzw die Schränke über dem Bett abwischt doch nicht so wie man es erwarten kann (die verstecken Ecken).

original_IMG_5986
original_IMG_5992
original_DSC_000001_2_
original_IMG_6042
original_IMG_6048
original_IMG_6054
original_IMG_6143
original_IMG_6040
original_IMG_5992

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":18.0480105,"latitude":34.5531284,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"RTK Info Reise NCL Epic vom 26.10.2016-30.10.2016\r\n\r\nDie Norwegian Cruise Line ist 1966 gegr\u00fcndet worden und hat derzeit 14 Schiffe in der Flotte.\r\n\r\n\r\nSchiffsdaten der NCL Epic:\r\n\r\n\r\n\r\nBaujahr: 2010 renoviert im Rahmen des Norwegian Edge Programmes 2015 (allerdings nur die \u00f6ffentlichen Bereiche die dem europ\u00e4ischen Geschmack angepasst worden)\r\nPassagiere bei Vollbelegung 4100\r\nKabinen auf der Epic:\r\nInnenkabinen zwei Betten nebeneinander Ma\u00dfe ca 1,80 x1,20 k\u00f6nnen auch getrennt werden, Duschkabine und Toilette in zwei getrennten Nasszellen, im Kabinenbereich das Waschbecken.\r\n\r\nStudios f\u00fcr Singles empfehlenswert, da kein Einzelzimmerzuschlag(mit eigenem Zugang und Lounge Bereich, doch eben alles innenliegend)\r\n\r\nDiese Konstellation ist nur auf der NCL Epic zu finden.\r\n\r\nAussenkabinen: gibt es nicht auf der Epic\r\n\r\nBalkonkabinen: ca 17m\u00b2 sind zwei Einzelbetten, Stauraum ist f\u00fcr 2 Personen knapp bemessen.\r\n\r\n\r\nBalkons sind alle mit Glasfront, zwei St\u00fchlen und einem kleinen Beistelltisch ausgestattet.\r\n\r\nEntertainment an Bord:\r\n\r\nKasino (Deck 6) \u00f6ffnen nach Ablegen des Schiffs\r\n\r\nShops : locken mit VIP Einladungen, Sonderverk\u00e4ufen und Rabatten \u00f6ffnen nach Ablegen des Schiffes\r\n\r\n Epic Theater (am Heck verteilt \u00fcber Deck 6-7): vorab an einem der vielen interaktiven Terminals reservierbar, Preis ca 29$ pro Auff\u00fchrung, Broadway Musicals und Tanz Shows werden auf sehr hohem Niveau angeboten, es gibt eine Bar sowie Bedienung im ET so das man sein Premium AI super nutzen kann\r\n\r\nSpiegel Tent(am Heck auf Deck 6): Mehr so Cabarett mit unterschiedlichen Angeboten (im Spiegel Tent finden bei der Seenotrettungs\u00fcbung die deutschen Einweisungen statt)\r\n Headliners Comedy Club (Deck 6) sehr beliebt bei den Amerikanern, da hier die bekannte amerikanische Comedyserie 'a hole of the moon ' hervorragend kopiert wird.\r\n\r\nThe Cavern Club (Mittschiffs auf Deck 6): sehr empfehlenswert weil der ber\u00fchmte Hamburger Cavern Club,die Beatles wurden hier entdeckt, nachgebaut wurde und den 'Pilzk\u00f6pfen' auf See eine sehr gute Plattform bieten. Live Musik vom feinsten. Es spiele viele Cover Bands dort ab 19:30 Uhr auf und bis 0:00 Uhr ist dort richtig Stimmung.\r\n\r\n\r\nBliss Ultra Lounge (Deck 7) gut besuchte Disko mit unterschiedlichen Showangeboten, zum Teil auch Karaoke Bar, ab 23:00 Uhr adults only inkl Kontrolle\r\n\r\nVerpflegung:\r\nIm Garden Caf\u00e9 auf Deck 15 sehr gutes amerikanisches Fr\u00fchst\u00fcck, das kontinentale war etwas mager, doch satt wurden alle und man fand auch viel wenn man sich auf warmes Fr\u00fchst\u00fcck freut. \r\n\r\n\r\nInsidertipp: Sollte das Garden Buffet auf Deck 15 \u00fcberf\u00fcllt sein, bietet das Manhattan ein Fr\u00fchst\u00fcck mit Bedienung an. Das erkennt man am Ampelsystem an den Fahrst\u00fchlen (Deck 5-7) wo man auch die Ausfl\u00fcge Shows oder Spezialit\u00e4tenrestaurants buchen kann.\r\n\r\n24 Stunden essen kann man im Oh Sheehan's (gibt es auf allen NCL) man wird platziert und bedient. Einen amerikanischen Diner nachempfunden. Es gibt Salate, Burger, Pommes, Chicken Wings Potatoes Wedges also sehr zu empfehlen f\u00fcr alle Nachtschw\u00e4rmer oder die die sich f\u00fcr Fastfood erw\u00e4rmen k\u00f6nnen. Die 13-17 J\u00e4hrigen sind hier zu finden.\r\nHinter dem Oh Sheehans ist die Bowlingbahn die ich nicht gesehen habe.\r\n\r\nBesonderheit ist auf der EPIC die Svedka Ice Bar auf Deck 7 Kostenpunkt ca. 25,00 $ inkl 2 Drinks\r\n\r\n\r\n\r\nKinder Kinder:\r\nhaben viel Spa\u00df in der Splash Academy Anmeldung erforderlich auf Deck 12 (sehr strenge amerikanische Vorschriften) und dann gibt es auf Deck 13 den Teens Entourage Open House wo keine Eltern willkommen sind... :-)\r\n\r\n\r\n\r\n\r\nRutschen und Aussenbereich:\r\n\r\nDer Activitiy-Bereich ist fantastisch. Rutschen, Kletterwand, Schach, Poolbereich, Whirlpools... es wird allerhand geboten um sich an Bord im Aussenbereich die Zeit zu vertreiben und das Schiff f\u00fcr sich zu entdecken.\r\n\r\n\r\n\r\nWelche Kunden passen zur NCL: offen f\u00fcr neues, All Inclusive und Clubhotel Atmosph\u00e4renliebhaber, sprachlich etwas flexibel \r\n\r\nDas Edge Programm von NCL beinhaltet nur die Renovierung der \u00f6ffentlichen Bereiche der Schiffe, doch nicht die Kabinen. Also dort sieht man das es zum Teil schon 'abgewohnt' ist. Die Sauberkeit ist, wenn man unter die Betten kriecht und guckt, bzw die Schr\u00e4nke \u00fcber dem Bett abwischt doch nicht so wie man es erwarten kann (die verstecken Ecken).","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20161220141111_863f8cfec4561d68392ab4840e5fc524\/EPIC.JPG","title":"NCL Epic Amerikanisches Cruise Feeling","country":"Mittelmeer","region":"Norwegian Cruise Line"}],"startLongitude":18.0480105,"startLatitude":34.5531284,"zoom":6}