NEW YORK eine Stadt die niemals schläft

New York City, New York, USA · März 2016

Reisebericht New York:

Wer kennt Ihn nicht, den Song „New York, New York“ von Frank Sinatra, der diese faszinierende und berühmte Stadt so wunderschön beschreibt. Wer hat nicht schon mal von der Bronx, Soho oder Little Italy gehört?
Riesige Wolkenkratzer, die die Skyline von New York so eindrucksvoll prägen und in deren Gassen und Boulevards sich Millionen von Menschen und Autos bewegen. Ja, diese Stadt schläft niemals. Geradezu gigantisch ist das Getümmel am Wochenende auf den Hauptstraßen bei schönem Wetter, wenn geschätzt halb New York unterwegs ist. Die vielen Geschäfte und Einkaufszentren in und um „The Big Apple“ bringen selbst den größten Einkaufsmuffel ins Schwärmen.
Zahlreiche Aussichtsplattformen, wie z.B. das Empire State Building, laden zum Blick auf und über New York ein.
Mein Tipp: Wer einen Hubschrauberrundflug machen möchte, muss ihn nicht vorreservieren. Bei schönem Wetter zum Pier und direkt fragen. Der kürzeste Flug reicht vollkommen aus. Und wenn man nur zu zweit ist, steigt die Chance, dass man leere Sitzplätze für die längeren Rundflüge auffüllen darf. Und wer die Skyline von New York betrachten möchte, den hohen Preis für den Rundflug aber scheut, der fährt mit der Fähre auf Liberty Island und genießt dort nicht nur den Blick auf die Freiheitsstatue.
Stopfen Sie Ihren Reisekalender nicht allzu voll. Die weiten Wege und die Infrastruktur schlagen Ihnen manchmal ein Schnippchen. Wartezeiten lassen sich an den vielen interessanten Attraktionen auch nicht immer vermeiden. Spontan lässt sich diese Stadt genauso gut erkunden.
Für Reisen nach Amerika empfehle ich übrigens immer direkt den Gang ins Reisebüro, hier erhalten Sie kompetente Hilfe bei den Einreisebestimmungen.
Viel Spaß beim buchen und einen schönen Urlaub wünscht ….

Ihr Marco Henze

original_EE466D6A-2256-4002-B86D-61B3691115E6
original_IMG_3298
original_IMG_3579
original_IMG_3743
original_FullSizeRender

Freizeitgestaltung

Spazieren im Central Park, Fahrt mit der Fähre nach Staten Island
Besuch der Stadtteile Little Italy und Chinatown

Kunst & Kultur

Besuch des MOMA & Guggenheim Museum

Essen / Ausgehen / Nightlife

Nightlife am Times Square und Besuch eines Musicals am Broadway.
Aussichtsplattform Empire State Building bei Sonnenuntergang.

Shopping

Tipp: mit dem Bus von der Penn Station nach New Jersey zur Outlet Mall "The Mills at Jersey Gardens"

Ausflug

Ein Besuch mit dem Boot zur Freiheitsstatue. Vom Battery Park fahren aller 30 Minuten Fähren nach Liberty Island. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Skyline von Manhatten.

Informationen zur Umgebung

Die Umgebung kann man am besten mit der New Yorker Metro erkundigen. Wir empfehlen den Kauf einer Metro Card z.Bsp. 7 Tage für 31,-$

Hoteltipps

Wer es günstig uns sehr zentral mag dem empfehlen wir das Pennsylvania. Das Hotel liegt 5 MInuten vom Time Square entfernt und genau gegenüber des Madison Square Garden und der Penn Station. Die Lage ist top, das Hotel einfach ausgestattet.

Highlights

Unser Highlight für jeden New York Besucher ist ein Rundflug mit dem Helikopter über den BIG APPLE.
Hier erhält man den Besten Eindruck von dieser faszinierenden Stadt.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Grimma

sonnenklar.TV Reisebüro Grimma

Lange Straße 51,04668 Grimma

Tel.: 034379998883
Fax: 03437/999 888 4

Mo:09:30–18:00

Di:09:30–18:00

Mi:09:30–18:00

Do:09:30–18:00

Fr:09:30–18:00

Sa:09:30–12:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-74.0059413,"latitude":40.7127837,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Reisebericht New York:\r\n\r\nWer kennt Ihn nicht, den Song \u201eNew York, New York\u201c von Frank Sinatra, der diese faszinierende und ber\u00fchmte Stadt so wundersch\u00f6n beschreibt. Wer hat nicht schon mal von der Bronx, Soho oder Little Italy geh\u00f6rt?\r\nRiesige Wolkenkratzer, die die Skyline von New York so eindrucksvoll pr\u00e4gen und in deren Gassen und Boulevards sich Millionen von Menschen und Autos bewegen. Ja, diese Stadt schl\u00e4ft niemals. Geradezu gigantisch ist das Get\u00fcmmel am Wochenende auf den Hauptstra\u00dfen bei sch\u00f6nem Wetter, wenn gesch\u00e4tzt halb New York unterwegs ist. Die vielen Gesch\u00e4fte und Einkaufszentren in und um \u201eThe Big Apple\u201c bringen selbst den gr\u00f6\u00dften Einkaufsmuffel ins Schw\u00e4rmen. \r\nZahlreiche Aussichtsplattformen, wie z.B. das Empire State Building, laden zum Blick auf und \u00fcber New York ein.\r\nMein Tipp: Wer einen Hubschrauberrundflug machen m\u00f6chte, muss ihn nicht vorreservieren. Bei sch\u00f6nem Wetter zum Pier und direkt fragen. Der k\u00fcrzeste Flug reicht vollkommen aus. Und wenn man nur zu zweit ist, steigt die Chance, dass man leere Sitzpl\u00e4tze f\u00fcr die l\u00e4ngeren Rundfl\u00fcge auff\u00fcllen darf. Und wer die Skyline von New York betrachten m\u00f6chte, den hohen Preis f\u00fcr den Rundflug aber scheut, der f\u00e4hrt mit der F\u00e4hre auf Liberty Island und genie\u00dft dort nicht nur den Blick auf die Freiheitsstatue.\r\nStopfen Sie Ihren Reisekalender nicht allzu voll. Die weiten Wege und die Infrastruktur schlagen Ihnen manchmal ein Schnippchen. Wartezeiten lassen sich an den vielen interessanten Attraktionen auch nicht immer vermeiden. Spontan l\u00e4sst sich diese Stadt genauso gut erkunden. \r\nF\u00fcr Reisen nach Amerika empfehle ich \u00fcbrigens immer direkt den Gang ins Reiseb\u00fcro, hier erhalten Sie kompetente Hilfe bei den Einreisebestimmungen.\r\nViel Spa\u00df beim buchen und einen sch\u00f6nen Urlaub w\u00fcnscht \u2026.\r\n\r\nIhr Marco Henze\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1196\/_img\/20160904141349_4caa8f205c137b9293edb798794e2e33\/img-0192.JPG","title":"NEW YORK eine Stadt die niemals schl\u00e4ft","country":"USA","region":"New York"}],"startLongitude":-74.0059413,"startLatitude":40.7127837,"zoom":4}