Radisson Blue Hotel Yas Island

Radisson Blu Hotel Yas Island, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate · Februar 2014

Radisson Blue Hotel Yas Island

Im Februar 2014 war ich mit meiner Familie 10 Tage in Abu Dhabi.
Von Frankfurt aus flogen wir mit Etihad Airways nach Abu Dhabi. Der Flug dauerte ca. 6 Stunden, doch durch den guten Service an Bord war der Flug sehr angenehm.
Vom Flughafen nahmen wir uns ein Großraumtaxi zu unserem Hotel.
Auf dem Weg zum Hotel kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr raus.
Das Hotel verfügte über 400 Zimmer, sowie mehrere Meetingräume, kostenloses WLAN, drei Restaurants, einer Bar und eine schöne kleine Poolanlage.
Zum Frühstück fand jeder etwas Leckeres zu Essen, denn das reichhaltige Buffet hatte einiges zu bieten.
Das Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend sowohl im Restaurant als auch an der Rezeption.

Der hoteleigene Beachclub war zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen. Es gab aber auch ein Shuttlebus vom Hotel zum Strand, der regelmäßig fuhr. Am Strand standen Liegestühle sowie Betten und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung.
Das türkisfarbene Meer hatte eine sehr angenehme Temperatur und man konnte gut im Wasser verweilen.

Nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt lag die Formula 1 Rennstrecke. Diese muss man natürlich angeschaut haben, wenn man schon mal da ist.
Zu bestimmten Terminen konnte man dort auch mit dem Fahrrad über die Rennstrecke fahren oder sogar Kartfahren.

Das Zentrum von Abu Dhabi lag ca. 20 Minuten entfernt. Dorthin gab es einen kostenlosen Shuttlebus vom Hotel. Im Zentrum gab es die große Abu Dhabi Mall in der man super shoppen konnte.
Außerdem gab es in Abu Dhabi eine große Moschee mit dem größten handgewobenen Teppich der Welt. Diese muss man gesehen haben!

Wir haben auch zwei Mal einen Tagesausflug nach Dubai gemacht. Da kann man günstig mit dem Taxi hinfahren. Die Fahrt dauerte ca. 1 ½ Stunden. Aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich kann es nur empfehlen nach Dubai zu fahren. Dort gibt es so viel zu sehen, wie zum Beispiel:
Burj Khalifa - Das höchste Gebäude der Welt
Dubai Mall
Sook In Old Dubai

Zudem haben wir eine Wüstensafari gemacht. Wir wurden am Nachmittag mit einem Geländewagen von unserem Hotel abgeholt und sind in die Wüste gefahren. Dort haben wir an einer Kamelfarm gehalten. Die Kamele sind frei herum gelaufen und haben sich auch streicheln lassen.
Danach ging es quer durch die Wüste und das nicht langsam!
Nach einer Weile waren wir an einem Camp angekommen dort konnte man auf Kamelen reiten, mit dem Quad durch die Wüste fahren und sich Henna Tattoos machen lassen. Am Abend gab es noch ein leckeres Barbecue. Und zur Unterhaltung eine Bauchtänzerin. Anschließend wurden wir mit dem Geländewagen wieder zu unserem Hotel zurück gefahren.

Es war ein toller Urlaub! Und ich würde jederzeit wieder ein Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbringen.

original_DSCN0206
original_IMG_7312
original_2014-03-04_13_35_16

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro suntour.TV GmbH

sonnenklar.TV Reisebüro suntour.TV GmbH

Basler Str. 151,79539 Lörrach

Tel.: 07621/7051590
Fax: 07621/7051599

Mo:10:00–18:00

Di:10:00–18:00

Mi:10:00–18:00

Do:10:00–18:00

Fr:10:00–18:00

Sa:10:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":54.597984552383,"latitude":24.466994418649,"subtype":"hotel","type":"travelreports","info":"Radisson Blue Hotel Yas Island\r\n\r\nIm Februar 2014 war ich mit meiner Familie 10 Tage in Abu Dhabi.\r\nVon Frankfurt aus flogen wir mit Etihad Airways nach Abu Dhabi. Der Flug dauerte ca. 6 Stunden, doch durch den guten Service an Bord war der Flug sehr angenehm.\r\nVom Flughafen nahmen wir uns ein Gro\u00dfraumtaxi zu unserem Hotel. \r\nAuf dem Weg zum Hotel kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr raus. \r\nDas Hotel verf\u00fcgte \u00fcber 400 Zimmer, sowie mehrere Meetingr\u00e4ume, kostenloses WLAN, drei Restaurants, einer Bar und eine sch\u00f6ne kleine Poolanlage.\r\nZum Fr\u00fchst\u00fcck fand jeder etwas Leckeres zu Essen, denn das reichhaltige Buffet hatte einiges zu bieten.\r\nDas Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend sowohl im Restaurant als auch an der Rezeption.\r\n\r\nDer hoteleigene Beachclub war zu Fu\u00df in 10 Minuten zu erreichen. Es gab aber auch ein Shuttlebus vom Hotel zum Strand, der regelm\u00e4\u00dfig fuhr. Am Strand standen Liegest\u00fchle sowie Betten und Sonnenschirme kostenlos zur Verf\u00fcgung.\r\nDas t\u00fcrkisfarbene Meer hatte eine sehr angenehme Temperatur und man konnte gut im Wasser verweilen. \r\n\r\nNur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt lag die Formula 1 Rennstrecke. Diese muss man nat\u00fcrlich angeschaut haben, wenn man schon mal da ist.\r\nZu bestimmten Terminen konnte man dort auch mit dem Fahrrad \u00fcber die Rennstrecke fahren oder sogar Kartfahren.\r\n\r\n Das Zentrum von Abu Dhabi lag ca. 20 Minuten entfernt. Dorthin gab es einen kostenlosen Shuttlebus vom Hotel. Im Zentrum gab es die gro\u00dfe Abu Dhabi Mall in der man super shoppen konnte.\r\nAu\u00dferdem gab es in Abu Dhabi eine gro\u00dfe Moschee mit dem gr\u00f6\u00dften handgewobenen Teppich der Welt. Diese muss man gesehen haben!\r\n\r\nWir haben auch zwei Mal einen Tagesausflug nach Dubai gemacht. Da kann man g\u00fcnstig mit dem Taxi hinfahren. Die Fahrt dauerte ca. 1 \u00bd Stunden. Aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich kann es nur empfehlen nach Dubai zu fahren. Dort gibt es so viel zu sehen, wie zum Beispiel:\r\nBurj Khalifa - Das h\u00f6chste Geb\u00e4ude der Welt\r\nDubai Mall\r\nSook In Old Dubai\r\n\r\nZudem haben wir eine W\u00fcstensafari gemacht. Wir wurden am Nachmittag mit einem Gel\u00e4ndewagen von unserem Hotel abgeholt und sind in die W\u00fcste gefahren. Dort haben wir an einer Kamelfarm gehalten. Die Kamele sind frei herum gelaufen und haben sich auch streicheln lassen.\r\nDanach ging es quer durch die W\u00fcste und das nicht langsam!\r\nNach einer Weile waren wir an einem Camp angekommen dort konnte man auf Kamelen reiten, mit dem Quad durch die W\u00fcste fahren und sich Henna Tattoos machen lassen. Am Abend gab es noch ein leckeres Barbecue. Und zur Unterhaltung eine Baucht\u00e4nzerin. Anschlie\u00dfend wurden wir mit dem Gel\u00e4ndewagen wieder zu unserem Hotel zur\u00fcck gefahren.\r\n\r\nEs war ein toller Urlaub! Und ich w\u00fcrde jederzeit wieder ein Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbringen.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1112\/_img\/20160930103359_923040a6dcbf1b4ee50d09904e8bb0e4\/dscn0077.JPG","title":"Radisson Blue Hotel Yas Island","country":"Vereinigte Arabische Emirate","region":"Abu Dhabi"}],"startLongitude":54.597984552383,"startLatitude":24.466994418649,"zoom":3}