Rundreise Tasmanien

Hobart, Tasmanien, Australien · April 2015

Tasmanien ist eine kleine Insel südlich von Australien gelegen. Von Melbourne aus fliegt man ca. 1,5 h bis nach Hobart, der Hauptstadt Tasmaniens. In Tasmanien kann man auf jeden Fall jede Menge Ruhe, unberührte Natur, eine sehr vielfältige Tierwelt, eine atemberaubende Landschaft und sehr gutes Essen genießen (vorallem sind die Austern hier sehr sehr schmackhaft).
Die Stadt Hobart, direkt am Meer gelegen, ist eine relativ kleine aber hübsche Stadt mit ganz tollen kleinen Geschäften, einem Hafen und einigen Attraktionen, wie zB das MONA "Museum of New Art", wo man sich die skurilste und modernste Kund anschauen kann, oder der Bonorong Wildlife Park, wo man den Kängurus, Koalas und Tasmanischen Teufeln hautnah kommt, oder dem Mount Wellington, dem höchsten Berg Tasmaniens, oder auch zB das Casino Hotel Wrest Point direkt am Meer mit einem wundervollen Blick auf die Bucht.

original_IMG_8348
original_IMG_E8356
original_IMG_E8360
original_mount-wellington-1045313_1920
original_11188483_1057831937564460_7195704546693229861_n

Wineglass Bay - Lookout und Bootstour

Wineglass Bay ist eine wunderschöne Bucht mit weißem Strand in absolut unberührter Natur. Man kann entweder zu verschiedenen Aussichtspunkten hinwandern und die Bucht von oben betrachten (Dauer ca. 30-60 min), sie haben aber auch die Möglichkeit direkt an den Strand zu wandern. Oder aber sie genießen die Bucht während einer Bootstour bei einem Barbecue und Musik.

original_IMG_E8357
original_IMG_8340
original_IMG_8350
original_wineglass-bay-449079_1920

Port Arthur

Port Arthur ist ein ehemaliges Gefängnis und war eine der größten Sträflingskolonien Australiens. Die Insassen mit, zu damaliger Zeit, besonders schweren Vergehen wurden sogar aus Europa eingeschifft. Es hieß aus Port Arthur gibt es kein Entkommen und es hat auch tatsächlich niemand geschafft auszubrechen. Es galt als besonders grausam und bombensicher.
Heutzutage kann man noch einige Ruinen besichtigen. Es empfiehlt sich eine Führung am Tag, wo man jede Menge interessante Infos und Insiderwissen bekommt und man auch noch die Möglichkeit hat mit einem Boot um die Bucht zu fahren. Aber auch eine Tour bei Nacht ist sehr zu empfehlen, aber das ist nichts für schwache Nerven. Man bietet nämlich nachts eine Gruseltour an, wo man auch in verlassene Häuser und Keller geführt wird und den einen oder anderen Geist Verstorbener sieht oder hört.
Port Arthur ist auf jeden Fall ein Muss bei einer Reise nach Tasmanien.

original_IMG_E8359
original_the-penitentiary-2355988_1920
original_arch-940313_1920

Mount-Field-Nationalpark

Mit Regencapes und Gummistiefeln geht es los mit der Wanderung durch den Nationalpark. Inmitten eines wunderschönen Dschungels kommt man vorbei an riesengroßen Wasserfällen und kann die unberührte Natur des Nationalparks bestaunen. Man kann die Wanderwege auf eigene Faust entlang spazieren oder man bucht einen Guide der einen begleitet und noch einige Infos zu erzählen hat.

original_tasmania-247545_1920
original_IMG_E8355
original_australia-2347753_1920

Freizeitgestaltung

Wandern, Essen gehen, Bootstouren

Kunst & Kultur

MONA - Museum of New Art in Hobart

Essen / Ausgehen / Nightlife

Es gibt viele kleine Bars und Restaurants wo man abends gemütlich beisammen sitzen kann

Shopping

Es gibt regelmäßig einen großen Markt in Hobart, der sehr sehr gut besucht und beliebt ist.

Ausflug

Port Arthur, Mount Field Nationalpark, Bonorong Wildlife Park, Wineglass Bay, Maria Island, Mount Wellington

Lage

Südlich von Australien, 1,5h Flugstunden ab Melbourne

Informationen zur Umgebung

kein Massentourismus, sehr ruhige und kleine Städte, sehr viel unberührte Natur

Hoteltipps

Wrest Point Hobart

Highlights

Hobart, Wineglass Bay, Port Arthur

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Zeitz

sonnenklar.TV Reisebüro Zeitz

Schwarzer Weg 40,06712 Zeitz

Tel.: 03441-7664872
Fax: 03441-7664874

Mo:09:00–18:00

Di:09:00–18:00

Mi:09:00–18:00

Do:09:00–18:00

Fr:09:00–18:00

Sa:09:00–13:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":147.3271949,"latitude":-42.8821377,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Tasmanien ist eine kleine Insel s\u00fcdlich von Australien gelegen. Von Melbourne aus fliegt man ca. 1,5 h bis nach Hobart, der Hauptstadt Tasmaniens. In Tasmanien kann man auf jeden Fall jede Menge Ruhe, unber\u00fchrte Natur, eine sehr vielf\u00e4ltige Tierwelt, eine atemberaubende Landschaft und sehr gutes Essen genie\u00dfen (vorallem sind die Austern hier sehr sehr schmackhaft).\r\nDie Stadt Hobart, direkt am Meer gelegen, ist eine relativ kleine aber h\u00fcbsche Stadt mit ganz tollen kleinen Gesch\u00e4ften, einem Hafen und einigen Attraktionen, wie zB das MONA \"Museum of New Art\", wo man sich die skurilste und modernste Kund anschauen kann, oder der Bonorong Wildlife Park, wo man den K\u00e4ngurus, Koalas und Tasmanischen Teufeln hautnah kommt, oder dem Mount Wellington, dem h\u00f6chsten Berg Tasmaniens, oder auch zB das Casino Hotel Wrest Point direkt am Meer mit einem wundervollen Blick auf die Bucht.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1310\/_img\/20181103105632_69937b36fad549595aa4f9171b45bfa9\/deckbild.jpg","title":"Rundreise Tasmanien","country":"Australien","region":"Tasmanien"}],"startLongitude":147.3271949,"startLatitude":-42.8821377,"zoom":6}