Sri Lanka Gehimtipp Nr.2: Haputale

DA1
blurred-common-room

Haputale, Sri Lanka

Sri Lanka Gehimtipp Nr.2: Haputale

Mein Geheimtipp ist Haputale im Bergland von Sri Lanka.
Normalerweise verschlägt es die meisten Reisenden in dieser Region nach Kandy sowie Nuwara Eliya oder Badulla, sodass Haputale einer dieser klasssichen Orte ist, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Doch es lohnt sich, hier einen Stopp einzulegen, denn Haputale bietet atemberaubende Aussichten und ist umgeben von wunderschönen Tee-Plantagen. Es ist bekannt das Sri Lanka zu den größten Tee-Exporteuren der Welt gehört, jedoch nicht wie Sehenswert die Orte des Geschehens sind.
Schon die Anreise ist spektakulär und ein Highlight an sich, denn es geht mit dem Zug durch eben jenes Bergland. Hinzu kommt das typische Erlebnis einer Zugreise durch Sri Lanka mit überfüllten Waggons, netten Singhalesen und spannenden Snacks von den Essensverkäufern. Haputale selbst ist nur ein kleiner Ort, doch hier lohnt unbedingt ein Ausflug ins 10 Kilometer entfernte Dambatenne. Hier gibt es nicht nur die für eine Besichtigung geöffnete gleichnamige Teefabrik, sondern auch den Start der 7 Kilometer langen Wanderung (alternativ TukTuk) zum Lipton’s Seat, der nach dem Gründer der berühmten Teemarke „Lipton“, Sir Thomas Lipton, benannt ist. So wird noch heute in der Dambatenne Tea Factory Tee für Lipton hergestellt. Die Wanderung ist vor allem aufgrund der schier endlosen und sattgrünen Teeplantagen sowie der Aussicht vom Liptons Seat sehr empfehlenswert.Versuche dich doch selbst als Pflücker!

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro

DA1
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro

Stadtmuehlweg 4,92637 Weiden

Tel.: 0961 470 54 96
Fax: 0961 470 54 98

Mo:09:30–19:00

Di:09:30–19:00

Mi:09:30–19:00

Do:09:30–19:00

Fr:09:30–19:00

Sa:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":80.9525655,"latitude":6.7654136,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Sri Lanka Gehimtipp Nr.2: Haputale\r\n\r\nMein Geheimtipp ist Haputale im Bergland von Sri Lanka. \r\nNormalerweise verschl\u00e4gt es die meisten Reisenden in dieser Region nach Kandy sowie Nuwara Eliya oder Badulla, sodass Haputale einer dieser klasssichen Orte ist, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Doch es lohnt sich, hier einen Stopp einzulegen, denn Haputale bietet atemberaubende Aussichten und ist umgeben von wundersch\u00f6nen Tee-Plantagen. Es ist bekannt das Sri Lanka zu den gr\u00f6\u00dften Tee-Exporteuren der Welt geh\u00f6rt, jedoch nicht wie Sehenswert die Orte des Geschehens sind.\r\nSchon die Anreise ist spektakul\u00e4r und ein Highlight an sich, denn es geht mit dem Zug durch eben jenes Bergland. Hinzu kommt das typische Erlebnis einer Zugreise durch Sri Lanka mit \u00fcberf\u00fcllten Waggons, netten Singhalesen und spannenden Snacks von den Essensverk\u00e4ufern. Haputale selbst ist nur ein kleiner Ort, doch hier lohnt unbedingt ein Ausflug ins 10 Kilometer entfernte Dambatenne. Hier gibt es nicht nur die f\u00fcr eine Besichtigung ge\u00f6ffnete gleichnamige Teefabrik, sondern auch den Start der 7 Kilometer langen Wanderung (alternativ TukTuk) zum Lipton\u2019s Seat, der nach dem Gr\u00fcnder der ber\u00fchmten Teemarke \u201eLipton\u201c, Sir Thomas Lipton, benannt ist. So wird noch heute in der Dambatenne Tea Factory Tee f\u00fcr Lipton hergestellt. Die Wanderung ist vor allem aufgrund der schier endlosen und sattgr\u00fcnen Teeplantagen sowie der Aussicht vom Liptons Seat sehr empfehlenswert.Versuche dich doch selbst als Pfl\u00fccker!","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/424\/_img\/20170530145248_b6288ee550a418cb7b8ef8a4181bcad2\/sri-lanka.jpg","title":"Sri Lanka Gehimtipp Nr.2: Haputale","country":"Sri Lanka","region":"Sri Lanka"}],"startLongitude":80.9525655,"startLatitude":6.7654136,"zoom":9}