Swinemünde

sabinekuemmel
blurred-common-room

Swinoujscie, Polnische Ostseeküste, Polen · März 2017

Swinemünde wird auch als das 4. Kaiserbad Usedoms bezeichnet. Die 12,5 km lange Strandpromenade verbindet die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck mit Swinemünde. Es ist die längste Strandpromenade Europas. Ein feiner bis zu 40 m breiter Sandstrand grenzt im Norden an die Ostsee, auch als das Baltische Meer bezeichnet. Im Osten teilt die Swine die Stadt. Zu einem Teil der Insel Usedom gehörig und zum anderen zur Insel Wolin, verbunden durch die Personen- und PKW Fähre. Der Süden der Gemeinde Swinemündes wird bei Karsibor vom Stettiner Haff begrenzt.

original_IMG_2843_1_

Erholen in Swinemünde

Swinemünde zählt zu den beliebtesten Kur- und Wellness-Orten an der polnischen Ostseeküste.
Aufgrund seiner grenznahen Lage zu Deutschland lohnt auch ein Kurzausflug. Im westlichen Teil befindet sich
das Kurviertel mit seinen Hotelanlagen. Gebäude im Stil der Bäderarchitektur und moderne Appartementanlagen wechseln mit dem grünen Kurparkareal . Die Strandpromenade wird durch den schmalen Küstenwald vom Ostseestrand getrennt. Im Sommer finden hier Konzerte statt und zahlreiche Stände locken zum Souvenirkauf.
Freizeitaktivitäten wie Fahrradfahren oder ein Besuch im Kletterwald sind beliebt bei Groß und Klein.
Im Hochsommer lädt die Ostsee zahlreiche Besucher zum Baden ein und auch die eine oder andere Gaststätte mit Ihren landestypischen Spezialitäten freut sich über die zahlreichen Touristen.

original_IMG_2809_1_
original_IMG_2806
original_IMG_2851
original_IMG_2804
original_IMG_2805
original_IMG_2846
original_IMG_2854_1_

Festungs- und Garnissionstadt

Noch heute findet man Zeitzeugen, die an die vergangenen Jahre erinnern.
Swinemünde war bekannter U-Boot-Hafen und Flottenstützpunkt. Der Hafen heute ein Fähr- und Militärhafen sowie Handelszentrum.
Die Engelsburg,der U-Boot-Hafen Kaseburg (Karsibor) und das Fort Swinemünde sind hier erwähnenswert.
Durch die völlige Zerstörung der Stadt in den Kriegsjahren, gibt es nur wenige historische Gebäude, wie die Christuskirche aus dem 19. Jahrhundert.

original_IMG_2830
original_IMG_2832
original_IMG_2839_1_
original_IMG_2835_1_
original_IMG_2823_1_

Zum Wohlbefinden im Urlaub zählt auch gutes Essen.
Probieren Sie doch die polnischen Piroggen (gefüllte Teigtaschen). Beliebt ist Schweinefleisch, meist als Schnitzel paniert mit Rotkohl und Kartoffelstampf oder Dillkartoffeln. Aber auch säuerlich eingelegte Gurken und Salate sowie Suppen findet man in der vielfältigen polnischen Küche. Zu den Getränken zählen der polnischer Wodka oder verschiedene Biersorten, wie Tyskie.

original_IMG_2759_1_
original_IMG_3064_1_

Besuchen auch Sie Swinemünde.
Ich freue mich Sie persönlich zu beraten. Gern gebe ich Ihnen meine Empfehlung für Ihren Urlaub.

original_IMG_2896_1_

Freizeitgestaltung

Wellness, Kuren, Baden, Erholen
diverse sportliche Aktivitäten, wie Kletterwald, Radfahren

Shopping

u.a. beliebt der Polenmarkt: entlang der Verbindungsstraße Ahlbeck - Swinemünde auf polnischer Seite, diverse Verkaufsbuden (Zigaretten, polnische Mitbrinsel)

Ausflug

mit der UBB (Bäderbahn nach Ahlbeck und Stralsund (Insel Rügen)
eine Bahnverbindung von der Hauptstadt Berlin über Züssow und Wolgast zur UBB
Adlerschiffe zu den Seebädern Usedoms
zur Halbinsel Wolin

Lage

Land: Polen
auf der Insel Usedom und Wolin
zwischen dem Stettiner Haff und der Ostsee
Stadt Swinemünde wird im Osten von dem Fluss Swine geteilt

Hoteltipps

Hampton by Hilton (wenige Gehminuten von der Bäderbahn Swinemünde) an der Verbindungsstraße nach Ahlbeck
Kur-und Wellnesshotels: Hotel Try Wyspy, Avangard Resort, Villa Herkules, Interferie Medical Spa

Insiderwissen

Geldtausch Euro in Polnische Zloty ( 1 Euro ca. 4 PLN)
Gaststätte: Karczma Polska Pod Kogutem an der Strandpromenade (gemütliches, uriges Ambiente)

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

sabinekuemmel
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Leipzig Löwencenter

Miltitzer Str. 13,04178 Leipzig

Tel.: 0341/22564522
Fax: 0341/94036457

Mo:11:00–18:00

Di:11:00–18:00

Mi:11:00–18:00

Do:11:00–18:00

Fr:11:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":14.2475775,"latitude":53.9100327,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Swinem\u00fcnde wird auch als das 4. Kaiserbad Usedoms bezeichnet. Die 12,5 km lange Strandpromenade verbindet die Kaiserb\u00e4der Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck mit Swinem\u00fcnde. Es ist die l\u00e4ngste Strandpromenade Europas. Ein feiner bis zu 40 m breiter Sandstrand grenzt im Norden an die Ostsee, auch als das Baltische Meer bezeichnet. Im Osten teilt die Swine die Stadt. Zu einem Teil der Insel Usedom geh\u00f6rig und zum anderen zur Insel Wolin, verbunden durch die Personen- und PKW F\u00e4hre. Der S\u00fcden der Gemeinde Swinem\u00fcndes wird bei Karsibor vom Stettiner Haff begrenzt. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/1207\/_img\/20170305162351_b01e9d46437d5cd4533124373ecb0b2c\/SwinemuendeStrand.JPG","title":"Swinem\u00fcnde","country":"Polen","region":"Polnische Ostseek\u00fcste"}],"startLongitude":14.2475775,"startLatitude":53.9100327,"zoom":6}