Teneriffa

Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien · Dezember 2015

Im Dezember 2015 habe ich mich für Sie auf Teneriffa umgeschaut. Vom Flughafen im Süden ging es mit dem Mietwagen in Richtung Norden in das Hotel Botanico The Oriental & Spa Garden nach Puerto de la Cruz, ein sehr schönes Städtchen in dem man unter anderem sehr gut bummeln gehen kann. In Puerto de la Cruz liegt der berühmte Loro Parque. Dort kann man einige Tiere beobachten. Die Fahrt vom Marktplatz bis zum Loro Parque erfolgt kostenlos in einer Bimmel Bahn, ein Highlight für Groß & Klein! Sie sehen dort unter anderem Delfine, Wale, Haie, Löwen, Tiger, Affen, Papageien und viele andere exotische Vogelarten, die man sonst eher selten zu Gesicht bekommt. Sehr zu empfehlen sind im Loro Parque die Delfin- und Orca Shows. Natürlich sind diese Shows sehr umstritten, doch ich habe vor der Show zwischen den Hölzern vom Sichtschutzzaun durchschauen können, und dort sind die Pfleger sehr liebevoll mit den Tieren umgegangen. Die meisten Delfine und Wale wurden im Park selbst geboren. Einer der Orcas ist sogar Taub zur Welt gekommen, was das Überleben in unseren Meeren gefährlicher macht.
Als weiteren Interessanten Tagesausflug empfehle ich Ihnen eine Fahrt zum Teide. Schon der Weg dorthin ist äußerst abenteuerlich. Ich wusste nicht, dass es solche steilen Berge gibt, die mit dem Auto befahrbar sind. Das muss man selbst einfach erleben um zu wissen was ich meine. Der Teide ist im Übrigen der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet und zugleich mit 7500 m Höhe der dritthöchste Inselvulkan der Erde. Von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick über Teneriffa. Die Vegetation ist auch sehr spannend zu beobachten. Erst sehen Sie eine trockene Wüstenlandschaft, jedoch wird es immer grüner je höher Sie fahren. Natürlich gibt es dort auch sehr schöne Wanderwege, aber die haben wir leider nur von der Straße aus gesehen. Auf dem Weg nach oben haben Sie einzelne Stationen, wo die Geschichte Teneriffas und des Teides erzählt wird. Entweder durch Schaubilder oder Erzählungen.
Von Puerto de la Cruz aus kann man einiges Unternehmen, wie sie sehen. Jedoch ist dies nichts für Sie wenn Sie reinen Strandurlaub machen möchten. Dafür bietet sich der Süden, zum Beispiel Playa de las Américas am besten, da haben Sie auch hellen, schönen Sandstrand, wobei es in Puerto de la Cruz nur einen kleinen schwarzen Lavasandstrand gibt.
Meistens haben Sie im Süden von Teneriffa auch besseres Wetter als im Norden, weil die Wolken eher mal am Teide hängen bleiben. Damit möchte ich allerdings nicht sagen, dass man im Norden nur Pech mit dem Wetter hat. Im Gegenteil, ich hatte zum Beispiel im Dezember richtig Sonnenbrand Wetter.
Es gibt in der Nähe von Playa de las Américas einen Wasserpark für Jung & Alt, den Siam Park. Hier gibt es Wasserrutschen in all möglichen Formen und Variationen, sowie auch Wasserbahnen.
Teneriffa ist im Allgemeinen eine sehr vielfältige Insel. Wenn Sie noch mehr Infos zu dieser wundervollen Insel erfahren möchten, können Sie gerne zu uns ins Büro kommen und bei einem Kaffee oder Glas Wasser hören was ich oder auch einer meiner Kollegen Ihnen dazu erzählen kann.

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Flug- u. Busbörse FBS GmbH

sonnenklar.TV Reisebüro Flug- u. Busbörse FBS GmbH

Siegener Str. 51,51580 Reichshof

Tel.: 02297 902910

Mo:09:00–17:00

Di:09:00–17:00

Mi:09:00–17:00

Do:09:00–17:00

Fr:09:00–17:00

Sa:09:30–12:30

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.5449611,"latitude":28.411413,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Im Dezember 2015 habe ich mich f\u00fcr Sie auf Teneriffa umgeschaut. Vom Flughafen im S\u00fcden ging es mit dem Mietwagen in Richtung Norden in das Hotel Botanico The Oriental & Spa Garden nach Puerto de la Cruz, ein sehr sch\u00f6nes St\u00e4dtchen in dem man unter anderem sehr gut bummeln gehen kann. In Puerto de la Cruz liegt der ber\u00fchmte Loro Parque. Dort kann man einige Tiere beobachten. Die Fahrt vom Marktplatz bis zum Loro Parque erfolgt kostenlos in einer Bimmel Bahn, ein Highlight f\u00fcr Gro\u00df & Klein! Sie sehen dort unter anderem Delfine, Wale, Haie, L\u00f6wen, Tiger, Affen, Papageien und viele andere exotische Vogelarten, die man sonst eher selten zu Gesicht bekommt. Sehr zu empfehlen sind im Loro Parque die Delfin- und Orca Shows. Nat\u00fcrlich sind diese Shows sehr umstritten, doch ich habe vor der Show zwischen den H\u00f6lzern vom Sichtschutzzaun durchschauen k\u00f6nnen, und dort sind die Pfleger sehr liebevoll mit den Tieren umgegangen. Die meisten Delfine und Wale wurden im Park selbst geboren. Einer der Orcas ist sogar Taub zur Welt gekommen, was das \u00dcberleben in unseren Meeren gef\u00e4hrlicher macht. \r\nAls weiteren Interessanten Tagesausflug empfehle ich Ihnen eine Fahrt zum Teide. Schon der Weg dorthin ist \u00e4u\u00dferst abenteuerlich. Ich wusste nicht, dass es solche steilen Berge gibt, die mit dem Auto befahrbar sind. Das muss man selbst einfach erleben um zu wissen was ich meine. Der Teide ist im \u00dcbrigen der h\u00f6chste Berg auf spanischem Staatsgebiet und zugleich mit 7500 m H\u00f6he der dritth\u00f6chste Inselvulkan der Erde. Von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick \u00fcber Teneriffa. Die Vegetation ist auch sehr spannend zu beobachten. Erst sehen Sie eine trockene W\u00fcstenlandschaft, jedoch wird es immer gr\u00fcner je h\u00f6her Sie fahren. Nat\u00fcrlich gibt es dort auch sehr sch\u00f6ne Wanderwege, aber die haben wir leider nur von der Stra\u00dfe aus gesehen. Auf dem Weg nach oben haben Sie einzelne Stationen, wo die Geschichte Teneriffas und des Teides erz\u00e4hlt wird. Entweder durch Schaubilder oder Erz\u00e4hlungen. \r\nVon Puerto de la Cruz aus kann man einiges Unternehmen, wie sie sehen. Jedoch ist dies nichts f\u00fcr Sie wenn Sie reinen Strandurlaub machen m\u00f6chten. Daf\u00fcr bietet sich der S\u00fcden, zum Beispiel Playa de las Am\u00e9ricas am besten, da haben Sie auch hellen, sch\u00f6nen Sandstrand, wobei es in Puerto de la Cruz nur einen kleinen schwarzen Lavasandstrand gibt. \r\nMeistens haben Sie im S\u00fcden von Teneriffa auch besseres Wetter als im Norden, weil die Wolken eher mal am Teide h\u00e4ngen bleiben. Damit m\u00f6chte ich allerdings nicht sagen, dass man im Norden nur Pech mit dem Wetter hat. Im Gegenteil, ich hatte zum Beispiel im Dezember richtig Sonnenbrand Wetter. \r\nEs gibt in der N\u00e4he von Playa de las Am\u00e9ricas einen Wasserpark f\u00fcr Jung & Alt, den Siam Park. Hier gibt es Wasserrutschen in all m\u00f6glichen Formen und Variationen, sowie auch Wasserbahnen. \r\nTeneriffa ist im Allgemeinen eine sehr vielf\u00e4ltige Insel. Wenn Sie noch mehr Infos zu dieser wundervollen Insel erfahren m\u00f6chten, k\u00f6nnen Sie gerne zu uns ins B\u00fcro kommen und bei einem Kaffee oder Glas Wasser h\u00f6ren was ich oder auch einer meiner Kollegen Ihnen dazu erz\u00e4hlen kann. \r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/134\/_img\/20191126160706_b2204dc5d28a41e1c5fad6deb5f2c841\/Ausblick.jpg","title":"Teneriffa","country":"Spanien","region":"Teneriffa"}],"startLongitude":-16.5449611,"startLatitude":28.411413,"zoom":6}