Varadero, Ausflüge, baden

Sizilen
blurred-common-room

Varadero, Atlantische Küste / Norden, Kuba · November 2015

Reisebericht Kuba

Im Novenber 2015 reiste ich mit meinem Mann für 14 Tage nach Kuba. Wir waren schon auf anderen Karibikinseln, wie Jamaica und Dom. Rep. Von Kuba versprachen wir uns aber mehr Kultur und Geschichte.
Wir hatten 2 verschiedene Hotels auf Varadero gebucht, eines ganz im Norden der Insel und eines in Lauf-Entfernung zum Ort Varadero. Wir haben keine Rundreise gebucht, sondern neben ausgiebigem Baden im Meer, die Insel mit dem Ort Varadero selbst erkundet und dazu die Ausflugsangebote der Reiseleitung genutzt. So unternahmen wir einen Schnorchelausflug mit Besuch der Karibikflair-Insel Cayo Blanco mit einem Catamaran und besuchten per Tagesausflug die Städte Havanna und Trinidad.

Varadero

Die Halbinsel Varadero ist eine reine Touristengegend mit vielen guten Hotels, tollen Stränden und einer guten Versorgung innerhalb der Anlagen. Das touristische Angebot außerhalb der Hotels ist aber nicht sehr groß. Im Ort Varadero findet man Restaurants und Souveniermärkte. Eine direkte Strandpromenade gibt es nicht. Sehr schön ist, daß man ganz Varadero mit dem Hop on hop off Bus bereisen kann, man kann an vielen Orten aus und wieder einsteigen und auf diese Weise auch von jedem Hotel aus in den Ortskern von Varadero gelangen. Wenn man dort etwas abseits durch die Straßen geht, kann man sehen, wie die Menschen leben, allerdings ist dies nicht zu vergleichen mit den Lebens-umständen im Inland oder anderen Orten der Insel, da Varadero von den Touristen lebt. Legendär in Varadero ist die "Beatles" Bar, wo täglich Beatles-Live-Musik-Abende stattfinden.

original_DSCN1557
original_DSCN1790

Havanna

Ein unbedingtes Muß bei einem Kubabesuch ist die Hauptstadt Havanna. Wir hatten Glück und waren nur eine sehr kleine Gruppe, so daß wir ausreichend Zeit hatten und viel von unserer netten Reiseleiterin erfuhren.
Havanna bietet eine einzigartige Atmosphäre, sie ist eine der schönsten Großstädte auf der ganzen Welt. Auf der einen Seite finden sich prunkvolle Kolonialbauten und Plätze, auf der anderen Seite fast verfallene Häuser. Aber diese Mischung macht den Charme der Stadt aus. Havanna ist ein großes Oldtimer Museum. Man sollte sich während des Urlaubs mindestens eine Fahrt mit diesen tollen Limousinen gönnen. In Havanna findet man viele Straßenmusiker, die bekannten Zirarren-Frauen und -Männer, die in Ihren Trachten für Fotos bereitstehen, es herrscht überall Lebensfreude. Übrigens nicht nur Rio de Janairo in Brasilien hat eine Christus Statue auch in Havanna gibt es eine.
Der Stadtteil Habana Vieja ist der Bilderbuch-Teil der Stadt. Große Plätze gesäumt von schönen Gebäuden, kleine Straßen und Gassen, wo sich unzählige Bars mit Live-Musik sowie Kunst- und Souvenirläden befinden.
Der Stadtteil Centro Habana ist geprägt vom berühmten Kapitol und anderen beeindruckenden Bauten und Bars, z. B. die Hemmingway Bar.
Im Stadtteil Vedado befinden sich große moderne Hotels. Die fast 10km lange Uferpromenade heißt Malecon. Sie lädt zu einem Spaziergang ein.
Überall in Havanna ist Großstadtflair, Musik, Trubel auf eine ganz angenehme Art anzutreffen. Man fühlt sich wohl und willkommen. Wer möchte kann seinen Ausflug mit einem Besuch der berühmten Tropicana Show am Abend krönen.

Trinidad

Trinidad liegt zentral an der Südküste Kubas zwischen Karibischem Meer und dem Gebirge Sierra del Escambray und ist ein wahres Schmuckstück, das den Titel Weltkulturerbe trägt.
Man fühlt sich in Trinidad wirklich wie im 19. Jahrhundert oder Ende des 18. Jahrhunderts. Es ist eine Architektur, die total anders ist als in anderen Städten Kubas, eine richtige karibische Kolonialstadt in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Schmale Gassen bunte Häuser aber auch prunkvolle Bauten der ehemaligen Zuckerrohr- Plantagen Besitzer. Die Oldtimer und Pferdekutschen auf der Straße tragen zu einer Bilderbuchkulisse bei. Es sind täglich viele Touristengruppen in Trinidad, man empfand es aber nicht als störend, sie gehören einfach mit zum Bild und prägen die Athmosphäre der Stadt.

Abschlussempfehlung

Wer mehr vom Leben der Natur und Kultur des Landes kennenlernen möchte, für den empfiehlt sich eine Rundreise. Kuba bietet zu viel für einen reinen Badeurlaub. Die Zeit für eine Reise nach Kuba könnte nicht besser sein. Man sollte nicht zögern in das Land von Rum und Zigarren zu reisen, noch ist es ursprünglich, die Menschen sind freundlich, hilfsbereit und dankbar. Wir trafen viele, die gut deutsch sprachen und viele waren während Ihrer Ausbildungszeit in Sachsen, sie kannten Dresden, Karl-Marx-Stadt, Zwickau...

Meine Kubareise kann man zusammenfassen mit den Attributen viele Erfahrungen, Erholung, Sonne, Strand, Oldtimer, Rhythmus und Musik, tolle Städte, Bauwerke, Geschichte, Natur und die Lebensfreude ganz netter Menschen. Auf alle Fälle eine Reise wert!

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Patricia Richter

Sizilen
blurred-common-room

sonnenklar.TV Reisebüro Patricia Richter

Theaterstrasse 46,09111 Chemnitz

Tel.: 0371-23477876
Fax: 0371 23 47 78 77

Mo:09:30–16:00

Di:09:30–16:00

Mi:09:30–16:00

Do:09:30–16:00

Fr:09:30–16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-81.1885293,"latitude":23.179858,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Reisebericht Kuba\r\n\r\nIm Novenber 2015 reiste ich mit meinem Mann f\u00fcr 14 Tage nach Kuba. Wir waren schon auf anderen Karibikinseln, wie Jamaica und Dom. Rep. Von Kuba versprachen wir uns aber mehr Kultur und Geschichte.\r\nWir hatten 2 verschiedene Hotels auf Varadero gebucht, eines ganz im Norden der Insel und eines in Lauf-Entfernung zum Ort Varadero. Wir haben keine Rundreise gebucht, sondern neben ausgiebigem Baden im Meer, die Insel mit dem Ort Varadero selbst erkundet und dazu die Ausflugsangebote der Reiseleitung genutzt. So unternahmen wir einen Schnorchelausflug mit Besuch der Karibikflair-Insel Cayo Blanco mit einem Catamaran und besuchten per Tagesausflug die St\u00e4dte Havanna und Trinidad.\r\n\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/447\/img\/Reiseberichte\/Cuba_2015.JPG","title":"Varadero, Ausfl\u00fcge, baden","country":"Kuba","region":"Atlantische K\u00fcste \/ Norden"}],"startLongitude":-81.1885293,"startLatitude":23.179858,"zoom":13}