Wandern, baden, entdecken-spannende Tage in der Emilia Romagna

Bologna, Emilia Romagna, Italien

Lange, gepflegte Badestrände in berühmten Adria-Seebädern, mächtige historische Bauwerke und erlebnisreiche Wanderrouten erwarten Sie im Urlaub in der Emilia Romagna.

Antike Geschichte, berühmte Strände und eine bunte Tierwelt

Die oberitalienische Landschaft der Emilia Romagna zwischen Po und Apennin-Gebirge erfüllt alle Urlaubswünsche: Baden, Sonne tanken, wandern und kulturelle Schönheiten entdecken – für jeden ist etwas dabei. Berühmt seit Jahrzehnten ist das Seebad Rimini. Hier überraschen Sie inmitten pulsierenden Lebens beeindruckende Bauwerke wie der im 1. Jahrhundert vor Christus errichtete römische Augustbogen oder der Dom Tempio Malatestiano, dessen prachtvolles Innere die besten Künstler der Renaissance gestalteten. Weite, familienfreundliche Strände ziehen sich von Rimini nordwärts bis Ravenna. Hier streife ich gerne durch die historische Altstadt und staune über die stolzen Kirchenbauten und schmucken Kapellen, von denen nicht wenige zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Erlebnisreiche Exkursionen locken im Parco del Delta del Po nördlich von Ravenna. Gehen Sie unbedingt an den stillen Sümpfen und Lagunen auf spannende Vogelbeobachtung!

Auf den Spuren Giuseppe Verdis im Urlaub in der Emilia Romagna

Zu reizvollen Aussichtspunkten führen Wanderungen in den malerischen Ausläufern des Apennins rund um Bologna. Die Stadt selbst glänzt mit einer Fülle an unterhaltsamen Museen. An einem kühlen Vormittag bestieg ich den ca. 100m hohen Torre degli Asinelli und genoss den atemberaubenden Blick über die historische Skyline. Im Nordwesten der Emilia Romagna erwartet Sie Parma mit dem renommierten Nationalen Archäologischen Museum und dem wieder eröffneten Barocktheater. Für Freunde klassischer Musik mag die kleine Gemeinde Busseto rund 50km nördlich von Parma der Höhepunkt ihrer Reise durch die Emilia Romagna sein. Der Geburtsort des berühmten Komponisten Giuseppe Verdi glänzt mit einem einzigartigen Museum zu Leben und Werk Verdis und dem 1868 eröffneten Teatro Giuseppe Verdi im Schloss Pallavicino.

original_porto-780551
original_the-fountain-of-neptune-740385

Ihr Experte war vor Ort


sonnenklar.TV Reisebüro Cottbus-Altmarkt

sonnenklar.TV Reisebüro Cottbus-Altmarkt

Neustädter Strasse 1,03046 Cottbus

Tel.: 0355/794302

Mo:11:00–17:00

Di:11:00–17:00

Mi:11:00–17:00

Do:11:00–17:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":11.3426163,"latitude":44.494887,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Lange, gepflegte Badestr\u00e4nde in ber\u00fchmten Adria-Seeb\u00e4dern, m\u00e4chtige historische Bauwerke und erlebnisreiche Wanderrouten erwarten Sie im Urlaub in der Emilia Romagna. \r\n\r\nAntike Geschichte, ber\u00fchmte Str\u00e4nde und eine bunte Tierwelt \r\n\r\nDie oberitalienische Landschaft der Emilia Romagna zwischen Po und Apennin-Gebirge erf\u00fcllt alle Urlaubsw\u00fcnsche: Baden, Sonne tanken, wandern und kulturelle Sch\u00f6nheiten entdecken \u2013 f\u00fcr jeden ist etwas dabei. Ber\u00fchmt seit Jahrzehnten ist das Seebad Rimini. Hier \u00fcberraschen Sie inmitten pulsierenden Lebens beeindruckende Bauwerke wie der im 1. Jahrhundert vor Christus errichtete r\u00f6mische Augustbogen oder der Dom Tempio Malatestiano, dessen prachtvolles Innere die besten K\u00fcnstler der Renaissance gestalteten. Weite, familienfreundliche Str\u00e4nde ziehen sich von Rimini nordw\u00e4rts bis Ravenna. Hier streife ich gerne durch die historische Altstadt und staune \u00fcber die stolzen Kirchenbauten und schmucken Kapellen, von denen nicht wenige zum UNESCO-Weltkulturerbe z\u00e4hlen. Erlebnisreiche Exkursionen locken im Parco del Delta del Po n\u00f6rdlich von Ravenna. Gehen Sie unbedingt an den stillen S\u00fcmpfen und Lagunen auf spannende Vogelbeobachtung! \r\n\r\nAuf den Spuren Giuseppe Verdis im Urlaub in der Emilia Romagna \r\n\r\nZu reizvollen Aussichtspunkten f\u00fchren Wanderungen in den malerischen Ausl\u00e4ufern des Apennins rund um Bologna. Die Stadt selbst gl\u00e4nzt mit einer F\u00fclle an unterhaltsamen Museen. An einem k\u00fchlen Vormittag bestieg ich den ca. 100m hohen Torre degli Asinelli und genoss den atemberaubenden Blick \u00fcber die historische Skyline. Im Nordwesten der Emilia Romagna erwartet Sie Parma mit dem renommierten Nationalen Arch\u00e4ologischen Museum und dem wieder er\u00f6ffneten Barocktheater. F\u00fcr Freunde klassischer Musik mag die kleine Gemeinde Busseto rund 50km n\u00f6rdlich von Parma der H\u00f6hepunkt ihrer Reise durch die Emilia Romagna sein. Der Geburtsort des ber\u00fchmten Komponisten Giuseppe Verdi gl\u00e4nzt mit einem einzigartigen Museum zu Leben und Werk Verdis und dem 1868 er\u00f6ffneten Teatro Giuseppe Verdi im Schloss Pallavicino.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/388\/_img\/20160809142957_45e4213231ff8f23fcaf823bce74958e\/emilia-romagna-.jpg","title":"Wandern, baden, entdecken-spannende Tage in der Emilia Romagna","country":"Italien","region":"Emilia Romagna"}],"startLongitude":11.3426163,"startLatitude":44.494887,"zoom":6}